Betriebliches
Gesundheitsmanagement

Erwerben Sie Kompetenzen im Handlungsfeld
der betrieblichen Gesundheitsgestaltung

Der Kurs im Überblick

Dauer: 3 Monate

Credits: 4

Prüfung: 1 Fallaufgabe

120 CME-Punkte für Ärzte, Zahnärzte und Psychologen anrechenbar


Jetzt online anmelden

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Gute Arbeitsbedingungen fördern nachhaltig die Gesundheit und Motivation der Belegschaft und erhöhen in Konsequenz die Produktivität, Qualität und Innovationsfähigkeit des Unternehmens. Gesundheit ist dabei viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit – sie spielt sich gleichermaßen auf der psychischen sowie der sozialen und emotionalen Ebene ab. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) greift an verschiedenen Stellen und bietet ein breites Spektrum an Maßnahmen, um aktiv Einfluss auf berufsbezogene Krankheitsrisiken und die Arbeitszufriedenheit zu nehmen: Verhaltenspräventive Themen wie Rauchentwöhnung, mehr Bewegung im Alltag oder eine gesunde Ernährung sind dabei nur der Anfang.

Nutzen Sie diese Möglichkeiten gezielt und lernen Sie das Betriebliche Gesundheitsmanagement als ganzheitliches Managementkonzept kennen. Dieser Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie BGM in Ihrem beruflichen Umfeld implementieren, dabei Bedarfe analysieren, die Zielgruppe ansprechen und Maßnahmen in den Arbeitsalltag integrieren. Neben rechtlichen Rahmenbedingungen erfahren Sie, wie BGM-Maßnahmen von der Planung bis zur Evaluation realisiert werden.

Video: Weiterbildung Betriebliches Gesundheitsmanagement kurz vorgestellt

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Online-Variante

In der papierlosen Kursvariante nutzen Sie ausschließlich digitale Studienunterlagen und sparen somit Kursgebühren!

MEHR ERFAHREN

Inhalte des Kurses Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • psychische, soziale und körperliche Belastungen im betrieblichen Umfeld
  • Analysemethoden und Instrumente im betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Kennzahlen und Indikatoren im Zusammenhang mit Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz
  • Planung, Konzeption und Umsetzung von wirksamen Interventionen in Betrieben
  • Evaluation von Instrumenten und Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Hürden bei der Umsetzung sowie Methoden zur Akzeptanzunterstützung
  • Methoden der Erfolgsmessung zur Einschätzung des finanziellen Nutzens

Dieser Kurs  ist eigenständiger Teil des übergeordneten Kurses Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in. Wenn Sie über den Managementansatz hinaus noch Kompetenzen in den Handlungsfeldern Personalentwicklung, Führung, Organisationsentwicklung und Motivationspsychologie erwerben möchten, finden Sie diese im Zertifikatskurs Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in.

Die Weiterbildung Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ideal für:

  • Arbeitgeber/-innen, die das Betriebsklima und die Gesundheit der Mitarbeitenden verbessern oder fördern wollen
  • Ärzte/Ärztinnen, Zahnärzte/Zahnärztinnen, Psychologen/Psychologinnen bzw. alle, für die CME-Punkte interessant sind. Sie erhalten zusätzlich zum Zertifikat 120 CME-Punkte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit aus allen Branchen
  • Mitarbeiter/-innen aus der Unternehmensleitung, Personalabteilung oder dem Betriebsrat

Ihr Kurs: Anschaulich und methodisch vielfältig aufbereitet

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und teilweise auch in diversen digitalen Formaten. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, manche auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren.

Download zum Kurs Betriebliches Gesundheitsmanagement

Probelektion (Studienheft)

Einführung in das Betriebliche Gesundheitsmanagement

Probeartikel zum Download (PDF)

Betriebliches Gesundheitsmanagement im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer
148412C

Kursdauer
3 Monate (kostenlose Verlängerung 1,5 Monate)

Kursgebühr
Ohne Seminar: 180,- Euro/Monat = 540,- Euro/gesamter Zertifikatskurs


Mit Seminar: 246,- Euro/Monat = 738,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursgebühr Online-Variante
Ohne Seminar: 167,- Euro/Monat = 501,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Mit Seminar: 228,- Euro/Monat = 684,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Zertifikat
bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgaben

Prüfung
1 Fallaufgabe

Credit Points
4 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)

Studienmaterial
3 Studienhefte, 2 tägiges Seminar / Zugang zum Bundesgesundheitsblatt und u. a. zum Literaturpaket "Wirtschaft" von SpringerLink

Exklusiv: Die Online-Variante mit über 7 % Preisvorteil

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

 

Kurselemente

Heft 1: Einführung in das Betriebliche Gesundheitsmanagement
  • Grundlagen für das Betriebliche Gesundheitsmanagement
  • „Gesundheit“ und „Arbeit“ als zentrale Begriffe des Betrieblichen Gesundheitsmanagements 
  • Belastungen in der Arbeitswelt
Heft 2: Analyse und Planung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Struktur und Steuerung im BGM
  • Analyseprozesse im BGM
  • Maßnahmeplanung im BGM
Heft 3: Umsetzung und Evaluation im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Handlungsfelder und Interventionen im BGM
  • Evaluation im BGM
  • Handlungsempfehlungen eines BGM von der Entwicklung bis zur nachhaltigen Umsetzung
(Optionales) Seminar: Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gezielte Vertiefung der Studienheftinhalte durch Diskussionsrunden und praktische Anwendung
  • Beleuchtung aktueller Entwicklungen rund um das Thema des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Kritische Reflexion unterschiedlicher Positionen (z. B. Entscheidungsträger/-innen) innerhalb von Betrieben

Ihre Kursleiterin

Prof. Dr. PH Viviane Scherenberg

Studium der Betriebswirtschaft, der Angewandten Gesundheitswissenschaften und Public Health, Promotion in Public Health. Langjährige Marketingberaterin.

Mehr zu Prof. Dr. Scherenberg

Jetzt online anmelden und Platz
im Kurs reservieren

ZUR ANMELDUNG

Weitere interessante Kurse für Sie:

SETTINGORIENTIERTE PRÄVENTION UND GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Zertifikatskurs Settingorientierte Prävention und Gesundheitsförderung  - Nachhaltige Konzepte zielgruppengerecht entwickeln.

ERNÄHRUNGSBERATER/-IN

Zertifikatskurs Ernährungsberater/-in: Gut beraten mit gesunder Ernährung.

Menü

Finanzierung und Förderung