Fachbereich Gesundheitswirtschaft

Der Fachbereich Gesundheitswirtschaft wird von Prof. Dr. Johanne Pundt vertreten. In zahlreichen gesundheitsökonomischen Publikationen wird vom Megatrend und Wachstumstreiber Gesundheitswirtschaft geschrieben, denn sie hat für unsere Volkswirtschaft eine wichtige Bedeutung. Trotz vieler Unsicherheiten auf dem Arbeitsmarkt heutzutage, ist der Gesundheitsmarkt – mit bundesweit über 5 Mio. Beschäftigten – ein stabiler Wachstumsmarkt. Der Einsatz innovativer Informationstechnik unterstützt dabei die Kommunikation und Vernetzung der verschiedenen Bereiche des Gesundheitswesens. Somit widmet sich der Fachbereich Gesundheitswirtschaft dieser Zukunftsbranche und konzentriert sich insbesondere kritisch auf zentrale Impulse für Wachstum, Beschäftigung, Versorgung und Technik.

Fragestellungen zu den immer komplexer werdenden Bedarfen im Bildungsbereich der Gesundheitswirtschaft, zu den Qualifizierungspotenzialen und Arbeitsgestaltungen sind Themen, die hier momentan im Mittelpunkt stehen.

Die Forschungsschwerpunkte des Fachbereichs sind

  • Vergütungen, Prozessmanagement und Simulation im Gesundheitswesen
  • Betriebswirtschaftliche Analysen im Bereich der internationalen Entwicklungszusammenarbeit
  • Kommunikation im Gesundheitswesen
  • Digitale Transformation
  • Weiterbildungspotenziale in der ambulanten Pflege
  • Motivation und Selbstregulation

Fachbereich 1: Gesundheitswirtschaft

Fachbereichsleitung

Professoren & Professorinnen

Prof. Dr. Kurt Becker

zum Profil

Schwerpunkte: Gesundheitstechnologie, E-Health, Alltagsunterstützende Assistenzlösungen

Studiengangsleiter für:

 

 

Prof. Dr. Olav Götz

zum Profil

Schwerpunkte: Allgemeine BWL, insbesondere Health Care Consulting

 

 

 

Prof. Dr. Wolfgang Hipp

zum Profil

Schwerpunkte: Pharmaökonomie, Pharmamanagement, Pharmakologie in der Ernährung

 

 

 

Prof. Dr. Felix Hoffmann

zum Profil

Schwerpunkt: Digitale Medizin

Studiengangsleiter für:

  • Master Digital Health Management (ab Sommer 2022)
  • Master Digital Health (ab Herbst 2022)

 

 

Prof. Dr. phil. Kai-Torsten Illing

zum Profil

Schwerpunkte: Gesundheitstourismus

Studiengangsleiter für:

 

 

Prof. Dr. Astrid Loßin

zum Profil

Schwerpunkte: Rechnungswesen, Controlling, Investition & Finanzierung, Unternehmensführung

Studiengangsleiterin für:

 

 

Prof. Dr. Michael Masanneck

zum Profil

Schwerpunkte: Krankenhausmanagement und medizinische Kompetenzvernetzung

 

 

 

Prof. Dr. Bettina Schreyögg

zum Profil

Schwerpunkte: Kommunikation und Coaching

 

 

 

Prof. Dr. PH Helge Schumacher

zum Profil

Schwerpunkt: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

 

 

 

Prof. Dr. med. Karl-Otto Steinmetz

zum Profil

Schwerpunkt: Ambulante Medizin in Deutschland

 

 

 

Hon.-Prof. Dr. Michael Wiechmann

zum Profil

Schwerpunkt: Medizin-Managment

Studiengangsleiter

Prof. Dr. Elmar Erkens

zum Profil

Schwerpunkte: Beschaffungsmanagement, Facility Management, Informationsmanagement, Katastrophenmanagement, Logistik, E-Logistik, Management von Wertschöpfungsketten, Notfallsteuerung, Regelprozesse

Studiengangsleiter für:

  • Bachelor Gesundheitslogistik (B.A., auslaufend)

 

 

Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen

Isabella Schimitzek

zum Profil

Schwerpunkte: Gesundheitsökonomik, Institutionenökonomik, Gesundheitswirtschaft, Visualisieren, Präsentieren und Moderieren

Studiengangskoordinatorin für:

 

 

Birte Schöpke

zum Profil

Schwerpunkte: Gerontologie, Stationäres Pflegemanagement, Ökonomie und demografischer Wandel, Alter und Technik

Studiengangskoordinatorin für:

 

 

Clemens Klinke

zum Profil

Schwerpunkt: Motivationspsychologie

 

Externe Modulverantwortliche

Dr. Thomas Höpfner

Promovierter Volkswirt; war viele Jahre in verschiedenen wissenschaftlichen Beratungsfirmen für die Planung und Durchführung von Projekten mit Krankenversicherern zuständig sowie Leiter eines Krankenhauszentrums einer großen Krankenkasse. Seit Oktober 2018 ist er Geschäftsführer bei einem wissenschaftlichen Institut, das dem gesamten Gesundheitssystem analytische Expertisen zur Verfügung stellt.

Schwerpunkte: Volkswirtschaftslehre und Gesundheitsökonomie

 

 

 

Prof. Dr. rer. nat. Agatha Kalhoff

Promovierte Mathematikerin; war viele Jahre in leitenden Funktionen im Risikomanagement tätig, seit 2003 fungiert sie im Rahmen von: „Business Information and Instruments“ in allen Fragen des Finanz- und Risikomanagements als Ansprechpartnerin für Geschäftsführer, Vorstände und Bereichsleiter von Unternehmen, insbesondere auch aus der Gesundheitsbranche.

Schwerpunkt: Risikomanagement

 

 

 

 

Dr. Stefan Meyer

Studium der Betriebswirtschaft und anschließend Promotion zu einem personalwirtschaftlichen Thema. Seitdem ist er in verschiedenen Führungspositionen im Human Resource Management tätig. 

Schwerpunkt: Organisation

 

 

 

Josef Moßburger

Studium der Betriebswirtschaftslehre. Ausbildung in Controlling, Unternehmensführung und Projektmanagement. Langjährige Tätigkeiten in den Bereichen Vertrieb, Controlling, Organisation, Unternehmensentwicklung, Prozess- und Projektmanagement als Senior Consultant in verschiedenen Industrieunternehmen der Medizin- und Chemiebranchen.

Schwerpunkt: Projektmanagement

 

 

 

 

Anja Nöske

Studium der Gesundheitswissenschaften sowie Gesundheitsökonomie. Mehrjährige Tätigkeit im Bereich Pflegestützpunkte und als Beraterin für Ärzte und Therapeuten. Derzeit arbeitet sie in der AOK Hessen im Bereich Unternehmensentwicklung als Projektmanagerin mit dem Schwerpunkt Digitale Versorgung und Vernetzung. 

Schwerpunkt: Praxismanagement

 

 

 

Nina Proufas

Studium der Rechtswissenschaft an der SRH Hochschule (LL.B) sowie an der Universität Kassel (LL.M). Langjährige Lehrätigkeiten im Bereich Sozialrecht, Pflege-, Gesundheits- und Sozialmanagement sowie Recht in der Sozialen Arbeit.

Schwerpunkte: Sozialrecht, Pflegerecht und Rechtsfragen in der Gerontologie

 

 

 

 

Dr. Felix Ritter

Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Master of Laws in Madrid. Tätigkeiten als freier Mitarbeiter/Rechtsanwalt sowie als Lehrender. Seit 2021 Modulverantwortliche für Grundlagen Recht und Allgemeine rechtliche Grundlagen.

Schwerpunkt: Allgemeine Rechtsfragen

 

 

 

 

 

Dr. Kristin Staudacher

studierte Chemie und Philosophie mit Schwerpunkt Ethik an der Universität Stuttgart. 2017 Promotion zum Thema Lebensqualität. Seitdem Lehrbeauftragte für Philosophie und Geisteswissenschaften an der Universität Ulm. 

Schwerpunkt: Ethik, Public Health Ethik

 

 

 

 

Torsten Thiedemann

Studium der Betriebswirtschaftslehre, Master of Business Consulting (M.BC.) und Master Arbeits- und Organisationspsychologie (M.A.). Führungskraft im Controlling einer Krankenkasse.

Schwerpunkt: Krankenkassenmanagement

 

 

 

 

Prof. Dr. med. Sylvia Thun

Studium der Physikalischen/ Biomedizinische Technik und Humanmedizin. Professorin für Informations-, und Kommunikationstechnologie im Gesundheitswesen. Projektleiterin des BMWI Projektes „Standards für eCommerce im Gesundheitswesen“. Dozentin und wissenschaftlicher Beirat mibeg Institut Medizin, Köln.

Schwerpunkt: E-Health

 

 

 

Prof. Dr. rer. Hendrik Wildebrand

Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, Schwerpunkte Logistik, Produktionswirtschaft und -technologie; Promotion am Lehrstuhl für Allgemeine BWL, Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre an der Universität Bremen; seit 2007 Projektleiter am Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik.

Schwerpunkte: Phasenorientierte Logistik und Materialflussmanagement

 

 

 

Prof. Dr. med. Hajo Zeeb MPH

Mediziner und Gesundheitswissenschaftler, Abteilungsleiter Prävention und Evaluation am Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS. Expertise: epidemiologische Forschung zu chronischen Erkrankungen.

Schwerpunkte: Empirische Sozialforschung und Methoden

 

 

Studentische Mitarbeiterinnen

Yonca Özmez und Ann-Kathleen Welke

Menü

Finanzierung und Förderung