Psychische Gesundheit & Prävention

bei Kindern und Jugendlichen für pädagogische Fachkräfte
- Intensivkurs

Der Kurs im Überblick:

Dauer: 4 Monate

Credits: 8

Prüfung: 2 Fallaufgaben

ZFU-Nr.: 148412c


Jetzt online anmelden

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Psychische Gesundheit bei Kindern für pädagogische Fachkräfte

Intensivkurs

Kindern und Jugendlichen zur Seite zu stehen, ihre psychische Gesundheit durch eine liebevolle Unterstützung zu stärken, ist eine wichtige Aufgabe pädagogischer Fachkräfte in Kindergärten, Kitas und Schulen. In diesem Zusammenhang wesentlich ist die Förderung der persönlichen Widerstandskraft (Resilienz).

Ziel des Kurses ist es einerseits, Sie für die vielfältigen psychischen Schutz- und Risikofaktoren, Störungen und Erkrankungen zu sensibilisieren und Sie andererseits in die Lage versetzen, dass Sie zielgruppenspezifische Präventionsinterventionen zur Förderung der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen konzipieren, umsetzen und evaluieren können.

Online-Variante

In der papierlosen Kursvariante nutzen Sie ausschließlich digitale Studienunterlagen und sparen somit Kursgebühren!

MEHR ERFAHREN

Inhalte des Intensivkurses

  • Psychische Risiko-Schutzfaktoren
  • Psychische Gesundheit und Resilienz
  • Personale/individuelle Resilienzförderung
  • Resilienzförderung in unterschiedlichen Settings
  • Einführung in die Kinder- und Jugendpsychologie
  • Psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen
  • Gesundheitliche Interdependenzen im Kontext der psychischen Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen (Bewegung, Sucht etc.)
  • Präventionsinterventionen im Setting Familien, Kindergarten, Schule, Online
  • Erfolgsfaktoren präventiver Interventionen (Qualitätskriterien, Evaluation)

Der Intensivkurs Psychische Gesundheit bei Kindern ist ideal für:

  • Lehrer/-innen
  • Erzieher/-innen
  • Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen
  • Schulbegleiter/-innen

Ihr Kurs: Anschaulich und methodisch vielfältig erklärt

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und teilweise auch in diversen digitalen Formaten. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, manche auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren.

Download zum Kurs Psychische Gesundheit bei Kindern

Probelektion (Studienheft)

Psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen – Grundlagen

Probeartikel zum Download (PDF)

Der Kurs im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer
148412c

Kursgebühr
222,- Euro/Monat = 888,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursgebühr Online-Variante
206,- Euro/Monat = 824,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursdauer
4 Monate (kostenlose Verlängerung 2 Monate)

Zertifikat
bei erfolgreiche Bearbeitung der Fallaufgaben

Studienmaterial
6 Studienhefte

Prüfung
2 Fallaufgaben

Credit Points
8 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)

Exklusiv: Die Online-Variante
mit über 7 % Preisvorteil.

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Inhalte der Studienmaterialien

Heft 1: Einführung in die psychische Gesundheit, Resilienz und zielgruppenspezifische Aspekte
  • Grundlagen: psychische Gesundheit und Resilienz
  • Personale Resilienz
  • Resilienz im Sozialen
  • Resilienzförderung
Heft 2: Psychische Gesundheit in ausgewählten Settings
  • Psychische Gesundheit, Einflussfaktoren und Wechselwirkungen
  • Lebenswelt- und settingorientierte Herangehensweisen
  • Planung, Umsetzung und Evaluation von Programmen
Heft 3: Klinische Psychologie: Einführung und psychische Störungen
  • Klinische Psychologie – ein Anwendungsfach
  • Psychische Störungen
  • Epidemiologie, Verläufe und Auswirkungen auf Wohlbefinden, Alltag, Partizipation und Gesundheit
Heft 4: Psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen – Grundlagen
  • Einführung: Psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen
  • Gesundheitliche Interdependenzen im Kontext der psychischen Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen
  • Sozialer Wandel und dessen Auswirkungen auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen
Heft 5: Klinische Psychologie: Schwerpunkt Kinder und Jugendliche
  • Einführung in die Kinder- und Jugendpsychologie
  • Entwicklungsstörungen
  • Externalisierende Störungen
  • Emotionale Störungen
Heft 6: Präventionsinterventionen zur psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen
  • Einführung in die Prävention und Förderung psychischer Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen
  • Interventionen im Setting Familie
  • Interventionen im Setting Kindertagesstätte
  • Interventionen im Setting Schule
  • Interventionen im Online-Setting
  • Aspekte der Umsetzung und Erfolgskontrolle von Präventionsinterventionen

Ihr Kursleiter

Prof. Dr. Marcus Eckert

Seit 2011 Leiter von Fortbildungen im Bereich Stress- und Emotionsmanagement, Lehraufträge an der Leuphana Universität Lüneburg und der PH St. Gallen. Zunächst als Grund-, Haupt- und Realschullehrer tätig und absolvierte Studiengänge der Psychologie, u.a. einen Master mit dem Schwerpunkt in klinischer Psychologie. Promoviert an der Leuphana Universität Lüneburg im Bereich Emotionspsychologie.

Mehr über Prof. Dr. Marcus Eckert

Jetzt online anmelden und Platz
im Kurs reservieren

Weitere interessante Kurse für Sie:

PROJEKTMANAGEMENT

Weiterbildung Projektmanagement  - Gestalten und entwickeln Sie Ihre Projekte effizient.

GRUNDLAGEN PSYCHOLOGIE

Zertifikatskurs Grundlagen Psychologie: Psychologisches Basiswissen für Beruf und Alltag.

Menü

Finanzierung und Förderung