Grundlagenmedizin für Tourismusmanager

Gesundheitsrisiken im Ausland kennen und verstehen

Der Kurs im Überblick:

Dauer: 7 Monate

Credits: 8

Prüfung: 2 Fallaufgabe

ZFU-Nr.: 141310C


Jetzt online anmelden

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Grundlagenmedizin für Tourismusmanager

Reisen mit Vorerkrankungen sind und bleiben für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Als Mitarbeiter/-in in der Tourismusbranche müssen Sie ein Gespür dafür entwickeln, ob und welche medizinischen Besonderheiten mit einer anstehenden Reise oder einem Aufenthalt im Reiseort verbunden sein können. Das umfasst neben der Information über reise- und länderspezifische Risiken auch eine sorgfältige Abschätzung, ob ein Reisewunsch und bestehende krankheitsbedingte Einschränkungen miteinander kompatibel sind.

Dieser Zertifikatskurs versetzt Sie in die Lage, in medizinischen Fragen sowohl den Reisenden als auch den behandelnden Ärzten bzw. Ärztinnen als kompetente Ansprechperson zur Seite zu stehen. Sie lernen die Funktionsweisen des menschlichen Körpers kennen und beschäftigen sich mit besonders wichtigen, häufigen und reiserelevanten Erkrankungen (z. B. Infektionskrankheiten im Reiseland) sowie Vorsorgemöglichkeiten wie Impfungen. Nach Abschluss des Zertifikatskurses sind Sie für die Herausforderungen und Risiken von Reisenden mit Vorerkrankungen sensibilisiert und können diese kompetent abschätzen.

  • Vier Wochen kostenlos testen

    Testen Sie Ihren Wunsch-Kurs und überzeugen Sie sich volle vier Wochen selbst von unserem Service und der Qualität der Studieninhalte.

  • Ausgezeichneter Service und engagierte Lehrende

    Der prämierte APOLLON Studienservice und über 200 fachlich versierte Lehrende begleiten Sie während Ihrer Weiterbildung.

  • Moderner, vielfältiger Lernmix

    Von der Online-Bibliothek über die APOLLON Campus App: Egal wann und wo Sie lernen möchten – der moderne, digitale Lernmix macht es möglich.

Inhalte Grundlagenmedizin für Tourismusmanager

  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich der Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers
  • allgemeine Diagnose- und Therapieverfahren
  • medizinische Terminologie
  • Medizin für Gesundheitstourismusmanager/-innen
  • länderspezifische Gesundheitsrisiken, insbesondere im Reiseland übertragbare Infektionskrankheiten
  • häufige und reisemedizinisch relevante Krankheitsbilder
  • Ursachen, Symptome und funktionale Auswirkungen der einzelnen Erkrankungen
  • spezielle gesundheitstouristische Aspekte der Erkrankungen, z. B. die Reisefähigkeit, der Versorgungsbedarf unterwegs, Ernährungsbesonderheiten, Umwelteinflüsse, Möglichkeiten zu besonderen Aktivitäten, die Logistik und Versorgung am Urlaubsort sowie besondere Maßnahmen nach der Rückkehr

Grundlagenmedizin für Tourismusmanager ist ideal für:

  • Mitarbeiter/-innen in der Tourismusbranche, z.B. Reisebüromitarbeiter/-innen,
  • Mitarbeiter/-innen von Reiseveranstaltern vor Ort,
  • Mitarbeiter/-innen von Fluglinien und anderen Reiseunternehmen sowie von Hotels und Pensionen.

Ihr Kurs: Anschaulich und methodisch aufbereitet

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und teilweise auch in diversen digitalen Formaten. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, manche auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren.

Anatomie leicht gemacht mit KENHUB

Als Teilnehmende des Zertifikatskurses profitieren Sie von unserer Kooperation mit dem jungen Start-up-Unternehmen Kenhub. Die innovative Lernplattform bietet ein breites Spektrum an E-Learning-Anwendungen als perfekte Ergänzung zu unseren bewährten Studienheften. So findet jeder Lerntyp einen Zugang zur Anatomie.

Sie erhalten einen Premium-Zugriff auf alles, was Kenhub zu bieten hat: anschauliche Lehrvideos, interaktive Quizanwendungen, sorgfältig recherchierte Fachartikel, hochwertige Illustrationen, plastische Abbildungen und vieles mehr. 

Das vielfältige Angebot erreichen Sie über verschiedene Zugangswege: 

  • Innerhalb Ihrer Studienheften gelangen Sie direkt zu ausgewählten Trainingseinheiten, die einzelne Kapitel perfekt ergänzen oder vertiefen. 
  • Sie können die Lernplattform natürlich auch eigenständig erkunden und so nach und nach zum Anatomie-Profi werden.

Weitere Informationen zu Kenhub.

Downloads zum Kurs "Grundlagenmedizin für Tourismusmanager"

Probelektion (Studienheft)

Länder- und aktivitätsspezifische Gesundheitsrisiken

Probeartikel zum Download (PDF)

Infoblatt Grundlagenmedizin für Tourismusmanager

Grundlagenmedizin für Tourismusmanager im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer
141310c

Kursgebühr
138,- Euro/Monat = 966,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursdauer
7 Monate (kostenlose Verlängerung 3,5 Monate)

Zertifikat
bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgaben

Studienmaterial
7 Studienhefte, 1 Atlas, zwölfmonatiger Zugriff auf das Fachportal „Referenzhandbuch Impf- und Reisemedizin“ / Zugang zum Literaturpaket "Medizin" von SpringerLink

Prüfung
2 Fallaufgaben

Credit Points
8 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)

Jetzt online anmelden

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Inhalte der Studienmaterialien

Heft 1: Organisation und Strukturen des menschlichen Körpers
  • Gestalt, Gliederung und Organisation des menschlichen Körpers
  • Die menschliche Zelle
  • Gewebelehre
  • Das Blut
  • Infektion und Abwehr
Heft 2: Anatomie und Physiologie der Organsysteme
  • Halte- und Bewegungsapparat
  • Herz und Kreislauf
  • Atemsystem
  • Verdauungssystem
  • Urogenitalsystem
  • Hormonsystem
  • Nervensystem und Sinnesorgane
  • Haut und Hauthangsgebilde
Heft 3: Diagnose- und Therapieverfahren
  • Anamnese- und Befunderhebung
  • Bildgebende Verfahren
  • Endoskopische Verfahren
  • Funktionsdiagnostik
  • Konservative Therapien
  • Operative Therapien und Behandlung von Tumoren
Heft 4: Reisemedizinisch relevante Infektionskrankheiten und deren Prävention
  • Infektionskrankheiten – eine Einführung
  • Infektionskrankheiten nach Übertragungsweg
  • Infektionskrankheiten nach Klima und geografischer Lage
  • Prävention und Maßnahmen
Heft 5: Häufige und chronische nicht übertragbare Krankheiten
  • Krebserkrankungen und andere bösartige Neubildungen
  • Krankheiten des Herz-Kreislaufsystems und der Gefäße
  • Krankheiten der Atemwege
  • Krankheiten der Verdauungsorgane
  • Krankheiten des Halte- und Bewegungsapparats
  • Stoffwechselerkrankungen, Störungen der Hormondrüsen
  • Krankheiten der Nieren und ableitenden Harnorgane
  • Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems
  • Psychische Erkrankungen, affektive Störungen
  • Krankheiten der Haut und Schleimhäute
Heft 6: Reisende mit besonderem Beratungsbedarf
  • Flug- und Höhentauglichkeit bei Reisenden mit Vorerkrankungen
  • Tauchen mit Vorerkrankungen
  • Reisende mit Sucht- und Missbrauchsproblematik
  • Reisen mit chronisch kranken Kindern
  • Schwangerschaft und Reisen
  • Reisen mit Behinderung
  • Medikamentöse Versorgung auf Reisen
  • Therapeutisch indizierte Reisen: Klimatherapie und natürliche ortsgebundene Heilmittel
  • Möglichkeiten der Gesundheitsversorgung auf Reisen
  • Internet als Informationsquelle für chronisch Kranke
Heft 7: Länder- und aktivitätsspezifische Gesundheitsrisiken
  • Länderspezifische Gesundheitsrisiken: Europa
  • Länderspezifische Gesundheitsrisiken: Afrika
  • Länderspezifische Gesundheitsrisiken: Asien
  • Länderspezifische Gesundheitsrisiken: Australien, Neuseeland, Ozeanien
  • Länderspezifische Gesundheitsrisiken: Mittel- und Südamerika
  • Gefahren durch spezielle Reiseaktivitäten
  • Verkehrs-, Schifffahrts- und Flugmedizin

Der Kurs ist anrechenbar auf diese Studiengänge:

Ihr Kursleiter

Prof. Dr. med. Günter Schmolz

Studium der Naturwissenschaften und Medizin. Mehrjährige wissenschaftliche Tätigkeit in der Pharmakologie und Toxikologie der Universität Heidelberg und im Klinikum Mannheim. Leiter des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg. Vorsitzender der Deutschen Fachgesellschaft für Reisemedizin.

Jetzt online anmelden und Platz
im Kurs reservieren

Weitere interessante Kurse für Sie:

GRUNDLAGENMEDIZIN FÜR NICHTMEDIZINER

Zertifikatskurs Grundlagenmedizin für Nichtmediziner - Sicher über fachliche Inhalte kommunizieren.

ERNÄHRUNGSBERATER/-IN

Zertifikatskurs Ernährungsberater/-in: Gut beraten mit gesunder Ernährung

Menü

Finanzierung und Förderung