Gesundheitssoziologie

Gesundheitsverhältnisse erkennen und verbessern

Der Kurs im Überblick:

Dauer: 2 Monate

Credits: 3

Prüfung:1 Fallaufgabe

20 CME-Punkte für Ärzte, Zahnärzte und Psychologen anrechenbar


Jetzt online anmelden

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Gesundheitssoziologie

Wer sich im größeren Zusammenhang mit dem Thema Gesundheitsförderung befasst, für den ist auch die gesellschaftliche Perspektive ein Muss. Die Gesundheitssoziologie untersucht den Zusammenhang von Gesundheit und Krankheit, Gesellschaft und Status. Darüber hinaus geht es um die Rolle des Gesundheitssystems in Hinsicht auf das Krankheits- und Gesundheitsverhalten der Bevölkerung und darum, wie sich Gesundheitsverhältnisse optimieren lassen.

Dieser Zertifikatskurs macht Sie vertraut mit soziologischen Sichtweisen, ihren Theorien und ihrem Nutzen. Mithilfe verschiedener soziologischer Theorien können Sie empirische Befunde zum gesellschaftlichen Einfluss auf Entstehung und Verbreitung von Gesundheit und Krankheit einordnen und deuten. Ausgehend von diesem theoretischen Wissen können Sie interdisziplinäre Optimierungsmöglichkeiten für Gesundheitsverhältnisse und Gesundheitsverhalten entwickeln. Bestehende Konzepte können Sie mit soziologischem Verständnis analysieren, bewerten und verbessern.

Online-Variante

In der papierlosen Kursvariante nutzen Sie ausschließlich digitale Studienunterlagen und sparen somit Kursgebühren!

Mehr erfahren

Inhalte des Kurses Gesundheitssoziologie

  • Überblick über die Geschichte und die Entwicklung der Soziologie
  • wesentliche Teildisziplinen, Paradigmen und Erkenntnistheorien der Soziologie
  • theoretische Grundlagen der Gesundheitssoziologie und soziale Einflüsse auf Ausbruch und Verlauf von Krankheiten
  • Bedeutung von Gesundheitssystemen für Krankheits- und Gesundheitsverhalten
  • Praxiskonzepte der Gesundheitssoziologie

Der Kurs Gesundheitssoziologie ist interessant für:

  • Akteure aus der stationären und ambulanten Versorgung
  • Beschäftigte im Gesundheitswesen, die sich mit Gesundheitsbedingungen und Gesundheitsverhalten auseinandersetzen
  • Mitarbeiter/-innen von Krankenkassen, Organisationen und Verbänden im Bereich Gesundheitsförderung, Versorgungsmanagement etc.
  • Personen, die sich mit dem Thema befassen und einen Einblick bekommen möchten

Für die Teilnahme können 20 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Ihr Kurs: Anschaulich und methodisch vielfältig erklärt

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und teilweise auch in diversen digitalen Formaten. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, manche auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren.

Download zum Kurs Gesundheitspsychologie

Probelektion (Studienheft)

Gesundheitssoziologie

Probeartikel zum Download (PDF)

Gesundheitssoziologie im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer
133305C

Kursgebühr
215,- Euro/Monat = 430,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursgebühr Online-Variante
199,- Euro/Monat = 398,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursdauer
2 Monate (kostenlose Verlängerung 1 Monat)

Zertifikat
bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgabe

Studienmaterial
2 Studienhefte / Zugang u. a. zum Literaturpaket "Sozialwissenschaften und Recht" von SpringerLink

Prüfung
1 Fallaufgabe

Credit Points
3 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)

Exklusiv: Die Online-Variante
mit über 7 % Preisvorteil.

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Kurselemente

Heft 1: Soziologische Grundlagen
  • Was ist Soziologie?
  • Forschungspraxis: Soziologie als wissenschaftliche Methode
  • Soziologische Erklärungsansätze
  • Soziologische Dimensionen
Buch: Soziologie kompakt
  • Die soziologische Perspektive
  • Mikrosoziologie
  • Sozialstruktur und soziale Schichtung
  • Individualisierung, Privatisierung und Rationalisierung
  • Verwandtschaft, Ehe, Familie, Kindheit, Jugend und Alter
  • Geschlecht, Sexualität und Liebe
  • Gruppen und Organisationen
  • Soziale Institutionen
  • Sozialer Wandel und soziale Bewegungen
Heft 2: Gesundheitssoziologie
  • Einführung in die Gesundheitssoziologie
  • Gesundheit und Krankheit - empirische Befunde
  • Soziologische Theorien von Gesundheit und Krankheit
  • Optimierung von Gesundheit - Praxiskonzepte der Gesundheitssoziologie

Ihre Kursleiterin

Dr. Prof. P.H. Johanne Pundt MPH

Sozial- und Gesundheitswissenschaftlerin (FU und TU Berlin); wissenschaftliche Tätigkeiten u.a. an der Universität Bielefeld, Fakultät für Gesundheitswissenschaften; seit 2009 Dekanin Gesundheitswirtschaft und seit September 2017 Präsidentin an der APOLLON Hochschule.

Mehr zu Prof. Dr. Johanne Pundt

 

Jetzt online anmelden und Platz
im Kurs reservieren

Weitere interessante Kurse für Sie:

GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE

Zertifikatskurs Gesundheitspsychologie  - Gesundheitserleben und -verhalten verstehen.

PUBLIC HEALTH

Zertifikatskurs Public Health: Prävention und Gesundheitsförderung auf gesellschaftlicher Ebene organisieren.

Menü

Finanzierung und Förderung