Management von
Altenpflegeeinrichtungen

Stellen Sie die Rentabilität und
Qualität Ihrer Einrichtungen sicher

Der Kurs im Überblick:

Dauer: 4 Monate

Credits: 6

Prüfung: 1 Fallaufgabe

ZFU-Nr.
149212c


Jetzt online anmelden

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Management von Altenpflegeeinrichtungen

Altenpflegeeinrichtungen stehen in dem Spannungsfeld von wirtschaftlichen Notwendigkeiten, rechtlichen Vorschriften, der Sicherung der Lebensqualität für die Bewohner/-innen und der Arbeitsqualität der Beschäftigten bei gleichzeitigem Personalmangel. Nur mit fundiertem Wissen in den genannten Themenbereichen können die Leitungen diese Herausforderungen bewältigen und die Einrichtungen erfolgreich führen.

Nach Beendigung des Kurses Altenpflegemanagement haben Sie ein fundiertes Verständnis für die aktuellen rechtlichen Grundlagen der Altenpflege und wissen diese bei den alltäglichen Fragestellungen zu berücksichtigen. Sie können Prozesse des externen und internen Qualitätsmanagements kompetent begleiten und haben sich für relevante Personalfragen fundiertes Wissen angeeignet.

Sie sind in der Lage, spezifische betriebswirtschaftliche Zusammenhänge z. B. bezüglich eines erfolgreichen Belegungsmanagements zu erfassen und beschäftigen sich mit relevanten Fragestellungen, um die wirtschaftliche Existenz Ihrer Einrichtung ebenso sicherzustellen wie eine hohe Lebensqualität und Zufriedenheit der Bewohner/-innen und Mitarbeitenden.

Online-Variante

In der papierlosen Kursvariante nutzen Sie ausschließlich digitale Studienunterlagen und sparen somit Kursgebühren!

MEHR ERFAHREN

Inhalte des Kurses Management von Altenpflegeeinrichtungen

  • Pflegekonzepte und verschiedene Wohn- und Unterbringungsformen
  • Wirtschaftliche Planung und die Sicherung von Qualitätsstandards
  • Rechtliche Grundlagen von Einrichtungen der stationären Altenhilfe
  • Aufbau, Führung und Organisation eines Pflegeheims
  • Personal- und Belegungsmanagement
  • Marketing und Wettbewerbsmanagement
  • Wirtschaftlichkeit in der stationären Pflege
  • Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG)
  • Betreuungsrecht
  • Qualitätsmanagement als Gestaltungsaufgabe in der stationären Altenhilfe
  • Interne und externe Qualitätssicherung
  • Ausgewählte Methoden der Qualitätsverbesserung

Der Kurs ist ideal für:

  • Pflegemanager/-innen, die aus der Gesundheits- und Krankenpflege in den Bereich Altenpflegemanagement wechseln möchten
  • Heimleiter/-innen, die sich aktuell fortbilden möchten
  • Geschäftsleitungen und Heimleitungen, die kompaktes aktuelles Wissen
    im Altenpflegemanagement erwerben möchten
  • Wohnbereichsleitungen in der Altenpflege, die Know-how in Management,
    Personalmanagement, QM, Recht erwerben möchten
  • Pflegedienstleitungen von ambulanten Stationen, die in das stationäre Management wechseln wollen
  • Pflegedienstleitungen, die spezielles Wissen zur Führung eines Pflegeheims benötigen bzw. erwerben wollen

Ihr Kurs: Anschaulich und methodisch vielfältig erklärt

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und teilweise auch in diversen digitalen Formaten. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, manche auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren.

Download zum Kurs Management von Altenpflegeeinrichtungen

Probelektion (Studienheft)

Spezifische Merkmale von Einrichtungen der stationären Altenhilfe

Probeartikel zum Download (PDF)

Management von Altenpflegeeinrichtungen im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer
149212c

Kursgebühr
172,- Euro/Monat = 688,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursgebühr Online-Variante
159,- Euro/Monat = 636,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursdauer
4 Monate (kostenlose Verlängerung 2Monate)

Zertifikat
bei erfolgreiche Bearbeitung der Fallaufgabe

Studienmaterial
5 Studienhefte, Zugang u.a. zum Literaturpaket "Wirtschaft" von SpringerLink

Prüfung
1 Fallaufgabe

Credit Points
6 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)

Exklusiv: Die Online-Variante
mit über 7 % Preisvorteil.

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Inhalte der Studienmaterialien

Heft 1: Spezifische Merkmale von Einrichtungen der stationären Altenhilfe
  • Merkmale des Handlungsfeldes „stationäre Altenpflege“ 
  • Gesetzliche Grundlagen der Pflege alter Menschen 
  • Wirtschaftlichkeit in der stationären Altenpflege 
Heft 2: Heim- und Betreuungsrecht
  • Heimrecht der Länder 
  • Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) 
  • Betreuungsrecht 
  • Freiheitsentziehende und freiheitsbeschränkende Maßnahmen 
Heft 3: Qualitätsmanagement als Gestaltungsaufgabe in der stationären Altenhilfe
  • Qualität und Qualitätssicherung als Gestaltungsaufgabe im Pflegemanagement 
  • Interne Qualitätssicherung 
  • Externe Qualitätssicherung 
  • Ausgewählte Methoden der Qualitätsverbesserung 
Heft 4: Bewohnende und Personal in der stationären Altenhilfe
  • Gegenwärtige Entwicklungen und Rahmenbedingungen 
  • Burn-out in Einrichtungen der stationären Altenhilfe 
  • Gewalt in Einrichtungen der stationären Altenhilfe 
  • Präventionsmaßnahmen 
Heft 5: Haftungs- und Arbeitsrecht in der Pflege
  • Haftung in der Pflege 
  • Die Delegation und Substitution ärztlicher Aufgaben an/durch Pflegepersonal 
  • Spezielle arbeitsrechtliche Aspekte in der Pflege 

Der Kurs ist anrechenbar auf diesen Studiengang:

Ihre Kursleiterin

Dr. Barbara Mayerhofer

Krankenschwester, Pflegepädagogin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen, Betriebswirtin MBA, promovierte an der Uni Vechta zum Thema Führungskompetenzen in der Altenhilfe.

Zum Profil von Dr. Barbara Mayerhofer

 

 

Jetzt online anmelden und Platz
im Kurs reservieren

Weitere interessante Kurse für Sie:

RECHTSFRAGEN IN DER PFLEGE

Zertifikatskurs Rechtsfragen in der Pflege - Arbeitsrechtliche Besonderheiten in Pflegeberufen.

KULTURSENSIBLE PFLEGE

Zertifikatskurs Kultursensible Pflege: Kulturelle Bedürfnisse verstehen und begegnen.

Menü

Finanzierung und Förderung