Master
Angewandte Gerontologie (M. A.)

Expertise für das Alter(n)

Die Bevölkerungsstruktur verändert sich. Das sorgt für neue Herausforderungen im Arbeitsmarkt, in sozialen Sicherungssystemen und im Gesundheitswesen. Sie wollen den Wandel mitgestalten? Verbessern Sie Ihre Chancen mit einem Master in Gerontologie.

 


Sparen Sie jetzt 10 % mit dem Sommerrabatt

Mit unserer Online-Anmeldung melden Sie sich mit wenigen Klicks zu Ihrem Wunsch-Studiengang an. Mit dem Rabattcode "Start2022" sparen Sie volle 10 % auf jede Studienrate!

Master Angewandte Gerontologie

Der Altersdurchschnitt der Deutschen steigt – nicht nur aufgrund der seit den 1970er-Jahren zurückgegangenen Geburtenzahlen, sondern auch, weil die durchschnittliche Lebenserwartung spürbar steigt. Mit dem Erwerb des international anerkannten Masters gehören Sie zu den führenden Akademiker/-innen für die angewandte Gerontologie – die Wissenschaft des Alters und des Alterns. Sie verfügen genau über die Kompetenzen und Fähigkeiten, die Sie brauchen, um die komplexen Herausforderungen einer alternden Gesellschaft zu managen – egal, ob auf kommunaler Ebene, in Unternehmen, Versorgungseinrichtungen oder in beratender Funktion.

Daten & Fakten

ZFU-Zulassungsnummer
170217c

Studienbeginn
jederzeit

Studiengebühren
Mehr Informationen zu den Studiengebühren finden Sie in unserem Downloadcenter.

Studiendauer
Regelstudienzeit 24 Monate oder 32 Monate (120 Credits).

Abschluss
Sie erwerben den international staatlich anerkannten Master of Arts (M. A.). Mit diesem Hochschulabschluss sind Sie für eine Führungsposition in der Gesundheitswirtschaft ausgezeichnet qualifiziert.

Teststudium
Mit Ihrer Anmeldung an der APOLLON Hochschule können Sie 4 Wochen lang kostenlos das Studium testen. Innerhalb dieser Zeit können Sie Ihre Anmeldung jederzeit widerrufen. Für Sie entstehen dann keinerlei Kosten.

Akkreditierung
Der Master-Studiengang Angewandte Gerontologie (M. A.) ist von der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert.

Kostenlose Verlängerung
Bis zu 50 % der gewählten Studienvariante (12 bzw. 16 Monate).

Jetzt online anmelden und Platz
im Studiengang reservieren

ZUR ANMELDUNG

Das erwartet Sie im Fernstudium

Schlüsselqualifikationen

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Master-Studiengangs Angewandte Gerontologie (M. A.) stellen Sie ein einmaliges Spektrum an Qualifikationen unter Beweis:

  • Weitreichendes Verständnis der gerontologischen Teildisziplinen und ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft
  • Explizite Management-Kenntnisse und Beratungs-Know-how
  • Praxisorientierte Kompetenzen für die Bewältigung der Herausforderungen einer alternden Gesellschaft
  • Vertiefende Kenntnisse von zukunftsrelevanten Spezifika des Trendthemas Altern, wie z. B. migrationsspezifische Aspekte des Alter(n)s

Bereit für die Herausforderungen des demografischen Wandels

Die Gerontologie ist eine interdisziplinäre Wissenschaft: Sie beschäftigt sich mit dem Altern in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft und nimmt unterschiedliche Blickwinkel ein. Im Master Gerontologie lernen Sie die Wirkung der alternden Bevölkerung auf die sozialen Sicherungssysteme kennen. Sie erfahren zudem, wie sie die Wünsche und Vorstellungen älterer Mitmenschen berücksichtigen:

Ältere Mitmenschen möchten - auch wenn eine Pflegebedürftigkeit eintritt - weiterhin am sozialen Leben teilhaben. Wenn Sie Gerontologie studieren lernen Sie, welche Rahmenbedingungen ältere Mitmenschen in Zukunft dafür brauchen. Für die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und eine hohe Lebensqualität ist beispielsweise der Verbleib in der eigenen Wohnung wichtig. Das erfordert eine wohnortnahe, gesundheitliche und pflegerische Versorgung

  • Vier Wochen kostenlos testen

    Testen Sie das Fernstudium an der APOLLON Hochschule und überzeugen Sie sich volle vier Wochen selbst von unserem Service und der Qualität der Studieninhalte.

  • 1. Platz als „Exzellenter Anbieter“ auf Fernstudium-Direkt

    • Staatlich anerkannt und akkreditiert
    • ZFU (Zentralstelle für Fernunterricht) - zertifiziert
    • Vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert

  • Digitales und maximal flexibles Studieren

    Mit unseren neuen Online-Varianten erhalten Sie sämtliche Studienunterlagen komplett digital. Lernen Sie wann und wo Sie wollen!

  • Ausgezeichneter Service und engagierte Lehrende

    Der prämierte APOLLON Studienservice und über 200 fachlich versierte Lehrende begleiten Sie auf Ihrem Weg zum Abschluss.

  • Studieren bei den Experten

    Am Puls der Gesundheits- und Sozialwirtschaft – die Spezialisierung der APOLLON Hochschule spiegelt sich in der Qualität und Praxisnähe der Lehre wider.

  • Das Studium, das zu Ihrem Leben passt

    • Wählen Sie die passende Studienvariante
    • Kostenlose Verlängerung der Studienzeit
    • Kostenlose Pausierungen

  • Familienfreundliche Hochschule

    • Maximale Flexibilität für die Vereinbarung von Familie und Studium
    • Finanzielle Förderungen
    • Persönliche und wertschätzende Beratung

  • Weiterempfehlung: 96%

    Insbesondere die Betreuung und Flexibilität überzeugen unsere Absolvent/-innen: 96 % empfehlen auf fernstudiumcheck.de das APOLLON Fernstudium.

  • Moderner, vielfältiger Lernmix

    Von der Online-Bibliothek über die APOLLON Campus App: Egal wann und wo Sie lernen möchten – der moderne, digitale Lernmix macht es möglich.

Studieninhalte

Der Master Gerontologie ist konsekutiv und praxisbezogen. Sein Ziel ist es, Ihnen das passende Werkzeug für die Bewältigung aktueller Strukturentwicklungen unserer Gesellschaft mitzugeben. Gerontologie studieren heißt, alter(n)srelevante Aspekte des Menschen zu verstehen. Damit unser Gesellschaftssystem auf allen Ebenen (z. B. Kommune, Wirtschaft und Interessenvertretungen) zukunftsfähig bleibt.

Während des Studiums spielen ökonomische und rechtliche Grundlagen ebenso eine Rolle wie E-Health, psychologische und sozialpolitische Fragen. Studierende betrachten auch Fragen der Organisation und Ethik in Pflegeeinrichtungen.

Die Module „Kommunikation und Führung“, „Wissensmanagement“ sowie „Sozioökonomie der alternden Belegschaft“ vermitteln Management-Wissen. Mit den Wahlpflichtfächern können Sie selbst beeinflussen, in welche Richtung Sie Gerontologie studieren:

  • Prävention und psychische Gesundheit im Alter
  • Sport und Reisen im Alter
  • Alter und Technik
  • Wohnen im Alter - Stadtentwicklung
  • Migration und Global Ageing

 

Ihre Studienvarianten 

Wählen Sie die Studienvariante, die zu Ihrem Leben passt! Für beide Varianten stehen Ihnen zwei Studienzeit-Modelle offen: 

  • 24 Monate. Hier werden Ihnen alle 3 Monate Studienmaterialien geschickt bzw. bereitgestellt 

  • 32 Monate. Hier werden Ihnen alle 4 Monate Studienmaterialien geschickt bzw. bereitgestellt.  

 

Alle Module und Inhalte des Masters Angewandte Gerontologie

Inhalte des 1. Studienjahres
Einführung in das Studium und in die Gerontologie
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Einführung in den Master-Studiengang 2 Seminar
Einführung in die Gerontologie 4 Fallaufgabe
Gesundes Altern und Gesundheitssysteme
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Gesundes Altern 4 Fallaufgabe
Gesundheitssysteme 4 Fallaufgabe
Ökonomie und Recht
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Ökonomie und demografischer Wandel 4 Fallaufgabe
Rechtsfragen in der Gerontologie 4 Fallaufgabe
Psychologie und Gerontopsychologie
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Psychologische Grundlagen 4 Fallaufgabe
Gerontopsychologie 4 Fallaufgabe
Strategisches Management in Unternehmen
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Kommunikation und Führung 5 Fallaufgabe, Seminar
Wissensmanagement 4 Fallaufgabe
Sozioökonomie der alternden Belegschaft 4 Fallaufgabe
Sozialpolitik und alternde Gesellschaften
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Sozialpolitik 4 Fallaufgabe
Alternde Gesellschaften 4 Klausur
Organisationskultur und Ethik in Pflegeeinrichtungen
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Organisationskultur in der Pflege 4 Fallaufgabe
Gerontologische Ethik 3 Fallaufgabe

Variante 24 Monate: Monate 1-12

Variante 32 Monate: Monate 1-16

Inhalte des 2. Studienjahres
Versorgungsmanagement und E-Health
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Versorgungsmanagement und E-Health 11 Hausarbeit
Managementprojekt zur Versorgung Älterer
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Managementprojekt zur Versorgung Älterer 5 Gruppenprojekt
Master-Prüfung
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Master-Prüfung 30 Thesis + Kolloquium

Variante 24 Monate: Monate 13-24

Variante 32 Monate: Monate 17-32

Im 2. Studienjahr bearbeiten Sie ebenfalls 2 der 5 unten aufgeführten Wahlpflichtfächer. Bei der Variante mit 32 Monaten schließen Sie im 3. Studienjahr mit der Master-Prüfung ab. 

Studienplan (Gesamtübersicht)

Alle Wahlpflichtfächer des Masters Angewandte Gerontologie

Mit den Wahlpflichtfächern setzen Sie individuelle Schwerpunkte in Ihrem Studiengang. Sie wählen zwei Fächer aus:

Prävention und psychische Gesundheit im Alter

Sie lernen in diesem Modul die epidemiologischen Hintergründe der Prävention und Gesundheitsförderung im Alter kennen. Ebenso wird Ihnen vermittelt, dass sich die Inanspruchnahme unterschiedlicher präventiver Interventionen je nach Geschlecht, Alter, Schicht, Migrationshintergrund oder Art und Intensität der gesundheitlichen Beeinträchtigung stark unterscheidet. Ihnen werden praxisorientierte Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die bei der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten und Strategien für die Zielgruppe der Älteren im Bereich Prävention und psychische Gesundheit gefordert sind. 

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Prävention und psychische Gesundheit im Alter 8 Projektarbeit
Sport und Reisen im Alter

Die steigende Lebenserwartung der Bevölkerung geht für viele Menschen im höheren Alter mit einem Zugewinn an qualitativer Lebenszeit einher, die sie aktiv und individuell gestalten möchten. Ihnen werden daher in diesem Modul praxisorientierte Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt und Sie werden in die Lage versetzt, Sport- sowie (sport-)touristische Angebote unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Voraussetzungen älterer Menschen planen, durchführen und evaluieren zu können. 

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Sport und Reisen im Alter 8 Projektarbeit
Alter und Technik

So lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben, ist der Wunsch der meisten älteren Menschen. Mit dem Alter nimmt aber auch die Wahrscheinlichkeit zu, sich nicht mehr ohne Hilfe versorgen zu können bzw. pflegebedürftig zu werden. Eine Lösung bieten hierbei technische Assistenzsysteme. In diesem Modul steht die Vermittlung von fundierten Kenntnissen über die Voraussetzungen für den Einsatz technischer Assistenzsysteme und deren Auswirkungen im Vordergrund. Sie werden in die Lage versetzt, diese z. B. im Rahmen der Planung der Versorgung von Älteren adäquat einsetzen zu können. 

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Alter und Technik 8 Projektarbeit
Wohnen im Alter - Stadtentwicklung

Für das Wohnen im Alter existieren verschiedene Konzepte. Sie reichen vom Leben in einer eigenen Wohnung bis zum Wohnen im Pflegeheim und spiegeln damit auch den Grad wider, in dem selbstständig Entscheidungen über Alltägliches getroffen werden können. Sie werden in diesem Modul zur Durchführung einer kommunalen Altenplanung bzw. eines Quartiersmanagements befähigt, das den Älteren adäquate Versorgungs- und Infrastrukturen zur Bewältigung des Alltags bietet und ihnen ein Altern im gewohnten Quartier ermöglicht.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Wohnen im Alter - Stadtentwicklung 8 Projektarbeit
Migration und Global Ageing

Die Alterung der Bevölkerung vollzieht sich nicht nur in Deutschland, sondern findet auch in anderen europäischen Ländern statt. In diesem Modul betrachten Sie daher die Entwicklungen in Europa und analysieren, inwiefern sich die Erfahrungen im Umgang mit der Bevölkerungsalterung aus anderen Ländern auf die Situation in Deutschland übertragen lassen. Sie werden befähigt, Alterung im globalen Kontext zu betrachten und die kulturellen Hintergründe und Besonderheiten von in Deutschland lebenden Migrant/-innen zu verstehen und diese Seniorenarbeit und Quartiersentwicklung zu berücksichtigen. 

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Migration und Global Ageing 8 Projektarbeit

Seminare

Sämtliche Seminare finden wahlweise in Präsenz oder online statt. Für jedes Seminar gibt es mehrere Termine, für die Sie sich bequem über den Online-Campus anmelden können. Zu Beginn Ihres Fernstudiums nehmen Sie am Einführungsseminar teil. Es bietet Ihnen einen sicheren Einstieg ins Studium und Sie lernen Ihre Kommilitonen sowie Lehrenden kennen.

Mehr zu den Einführungsseminaren und den Terminen.

 

Ihr Studiengangsleiter

Prof. Dr. Jörg Hallensleben

Studium Management von Sozial- und Gesundheitseinrichtungen (M.A. ) sowie der Politikwissenschaft (Diplom, Promotion); QM-Beauftragter und Auditor, Krankenpfleger. Unternehmensberater für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen.

zum Profil von Prof. Dr. Jörg Hallensleben

 

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft genießt einen exzellenten Ruf. Die Qualität und Innovationskraft der Hochschule finden viel Anerkennung in der Gesundheitsbranche. Diese Wertschätzung spiegelt sich in der Vielfalt an Auszeichnungen und Studienpreisen wider.

Preise, Probelektionen und mehr im Downloadcenter

Das Downloadcenter bietet Ihnen umfassende Informationen über den Master Angewandte Gerontologie und das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule. Der Zugang ist unverbindlich und kostenlos. Zudem erhalten Sie ein Gratis-Exemplar des Studienprogramms. 

Karrierechancen

Im Studium der Gerontologie erwerben Sie Schlüsselqualifikationen, die Ihrer Karriere einen neuen Schub geben. Als Absolvent/-in sind Sie dank der praktischen und wirtschaftlichen Ausrichtung des Studiengangs vielseitig einsetzbar. Und das in einem Fachgebiet, welches immer gefragter ist. Mit einem Master Gerontologie öffnen sich Ihnen vielfältige Perspektiven. Beispielsweise können Sie:

  • eine qualifizierte Führungsposition im Pflegemanagement übernehmen.
  • als Spezialist/-in für einen Sozialversicherungsträger arbeiten.
  • als Fachreferent/-in für Alterns- und Altersfragen die Organisations- und Personalpolitik von Unternehmen mitgestalten.
  • auf politischer und verwaltungstechnischer Ebene Ansprechpartner/-in und Gestalter/-in in gerontologischen Fragen sein.
  • sich als Expert/-in für Alterns- und Altersfragen selbstständig machen und Einrichtungen, Kommunen sowie Unternehmen beraten oder als Referent/-in Seminare geben und Vorträge halten.

Selbstverständlich qualifiziert Sie das Master-Studium auch für eine wissenschaftliche Laufbahn mit entsprechenden Schwerpunkten.

Jetzt online anmelden

Mit unserer Online-Anmeldung können Sie sich einfach und schnell in Ihren Wunsch-Studiengang starten. Und natürlich können Sie auch hier 4 Wochen kostenlos testen, ob das Fernstudium zu Ihnen passt.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Studium an einer Fernhochschule mit Spezialisierung im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Staatlich anerkannter, akkreditierter & international angesehener Studiengang
  • Kostenlose Verlängerung der Studienzeit um bis zu 50 Prozent
  • Sofortiger Studienbeginn möglich
  • Ohne Numerus Clausus (NC) studieren
  • Ausgezeichneter Studienservice

Ihre Studienhefte: Anschaulich und methodisch vielfältig erklärt

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und auch in diversen digitalen Formaten. In der Online-Variante erhalten Sie ausschließlich digitale Studienmaterialien. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren

BARBARA KAUCH
Studiengang
Master Angewandte Gerontologie

Stimmen zum Studium

"Nach meinem Bachelor-Studium an der APOLLON Hochschule habe ich mich für das Master-Studium Angewandte Gerontologie entschieden. Für mich ist es wunderbar mein Studium nach eigenen zeitlichen Möglichkeiten zu absolvieren ohne meine beruflichen und privaten Ambitionen ganz einzuschränken. 
Vor allem die Möglichkeit eine Studienpause einzulegen konnte ich für eine berufliche wie räumliche Veränderung nutzen ohne durch das Studium eingeschränkt zu werden. Kein "entweder - oder", sondern ein "sowohl als auch". 

Lebenslanges Lernen ist für mich eine hervorragende Option um meine Neugier zu befriedigen, Gehirnjogging zu betreiben, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen, über gesundheitsrelevante Themen informiert zu sein und mitreden zu können, dafür ist man nie zu alt. Und so ganz nebenbei habe ich neben dem ganzen übrigen Nutzen auch sehr viel Spaß am Studium!"

Barbara Kauch, Selbstständig mit dem Übersetzungsstudio Translinguworld (Marketing, Übersetzungen & interkulturelle Kompetenz)

Persönliche Studienberatung

0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Mo.-Fr. 8:00-18:00 Uhr

 

Zulassung

Für das Studium des Masters Angewandte Gerontologie (M. A.) benötigen Sie den Nachweis über den erfolgreichen Abschluss des Bachelors Pflegemanagement (B. A.) oder eines ähnlichen Studiengangs. Bewerber mit anderen Bachelor-Abschlüssen können mit einer Nachqualifizierung (Propädeutikum) den Master Angewandte Gerontologie (M. A .) studieren. Sprechen Sie hierzu einfach unseren Studienservice an.

oder buchen Sie direkt online:

Unsere Prüfungsstandorte

       JETZT ENTDECKEN

Anrechnungen

Sie haben schon ein Studium, eine Ausbildung oder Weiterbildung im Gesundheitswesen absolviert? Dann können Sie, soweit die Gleichwertigkeit der erbrachten Vorleistung mit den zu erbringenden Leistungen im Studium übereinstimmten, diese anrechnen lassen.

Alle Anrechnungsmöglichkeiten finden Sie unter Anrechnung von Vorleistungen

Anrechenbare Zertifikatskurse

Die folgenden APOLLON Zertifikatskurse können Ihnen bei einem Studium zum Master Angewandte Gerontologie (M. A.) angerechnet werden.
Für je 5 volle Credits sparen Sie eine monatliche Studienrate und das entsprechende Modul braucht von Ihnen nicht mehr bearbeitet werden - Sie sparen also Zeit und Geld. Die Credits sind natürlich auch kombinierbar.

 

Alle anrechenbare Zertifikatskurse im Überblick
Ambient Assisted Living Berater/-in

8 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in

4 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Betriebliches Demografiemanagement

4 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Gerontologie mit der Zusatzqualifikation Gerontopsychologie

4 anrechenbare Credits, wenn Sie den Kurs mit der Zusatzqualifikation Gerontopsychologie absolviert haben. 

Zum Zertifikatskurs

Sozialrecht für Gesundheits- und Sozialberufe

4 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

ERFAHRUNGEN MASTER GERONTOLOGIE

Erfahrungsbericht Christina Grahl

Die Studierende Christina Grahl berichtet von ihren Erfahrungen im Studiengang.

INTERVIEW ZU ANGEWANDTE GERONTOLOGIE

Studiengangskoordinatorin Birte Schöpke

Zahlreiche Fragen und Antworten zum Master Angewandte Gerontologie.

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:
Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Persönliche Studienberatung

0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Menü

Finanzierung und Förderung