• Was sind APOLLON Zertifikatskurse? Was sind APOLLON Zertifikatskurse?
  • Psychologie Psychologie
  • Pflege & Medizin Pflege & Medizin
  • Management Management
  • Gesundheit & Prävention Gesundheit & Prävention
  • Sozial- & Gesundheitswirtschaft Sozial- & Gesundheitswirtschaft
Kursberater
Weitere Kurse an der
  • Mit unserem Online-Kursberater finden Sie den für Sie passenden Zertifikatskurs.

    Zur Kursberatung

Zulassungsvoraussetzungen

Zugang zu unseren Bachelor- und Master-Studiengängen

Die Bachelor-Studiengänge der APOLLON Hochschule können Sie auch ohne Abitur studieren. Bei den Master-Studiengängen ist ein Hochschulabschluss Voraussetzung. Für die APOLLON Zertifikatskurse gibt es keinerlei Zulassungsvoraussetzungen.

 


Online-Anmeldung

Mit unserer Online-Anmeldung melden Sie sich mit wenigen Klicks zu Ihrem Wunsch-Studiengang  oder Zertifikatskurs an.

Zulassung zum Bachelor- und Master-Studium

Für die Studiengänge der APOLLON Hochschule gibt es unterschiedliche Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen, um zum Studium zugelassen zu werden. Alle Studiengänge an der APOLLON Hochschule haben jedoch keinen Numerus Clausus (NC).

Die Voraussetzungen zum Bachelor-Studium sind vom Hochschulstandort abhängig und werden an der APOLLON Hochschule durch das Bremische Hochschulgesetz (BremHG) geregelt. Der Standortvorteil ist, dass Sie unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife studieren können.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Julia Pelke

Immatrikulationsservice Bachelor

Telefon: +49 421 378 266-522
E-Mail: julia.pelke@apollon-hochschule.de

Anke Michell-Auli

Referentin Immatrikulationsservice Master

Telefon: +49 421 378 266-513
E-Mail: anke.michell-auli@apollon-hochschule.de

Zulassungsvoraussetzungen Bachelor-Studiengänge

Bachelor-Studiengänge Zugangsweg 1

Hochschulzugangsberechtigung gemäß § 33 Abs. 3-4 BremHG 

Erfüllen Sie eine der folgenden Voraussetzungen, können Sie sich sofort zum Studium an der APOLLON Hochschule anmelden:

  • Abitur 
  • Fachhochschulreife 
  • Fachgebundene Hochschulreife (wenn passend) 
  • Meisterprüfung, Betriebswirt, Aufstiegsfortbildung oder vergleichbaren Abschluss 
  • Abschluss einer 3-jährigen, fachlich passenden Berufsausbildung
  • Hochschulabschluss 
  • Gleichwertige ausländische Hochschulzugangsberechtigung (Prüfung der Anerkennung ggf. nötig)

Bachelor-Studiengänge: Zugangsweg 2

Hochschulzugangsberechtigung gemäß § 33 Abs. 5 BremHG

Sie haben 

  • eine abgeschlossene, mind. 2-jährige Berufsausbildung oder entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten

Dann können Sie an der Einstufungsprüfung teilnehmen. Diese ist dem Studium nicht vorgelagert. Sie findet innerhalb der ersten sechs Monate Ihres Studiums statt. Hierfür müssen Sie zwei Prüfungen vor Ablauf der ersten sechs Studienmonate bestehen, die ohnehin Bestandteil des Studienplans sind. Alle dafür nötigen Unterlagen bekommen Sie von uns mit Ihrem ersten Studienpaket zugeschickt. 

Zulassung auch ohne Berufsausbildung möglich

Eine fehlende Berufsausbildung kann ggf. durch eine entsprechende mind. fünfjährige Berufserfahrung ausgeglichen werden. Auf die Berufserfahrung können ggf. in Anteilen Zeiten der Führung eines Familienhaushalts oder der Arbeitslosigkeit angerechnet werden. 

Kontaktieren Sie uns, wir prüfen gerne, ob eine Zulassung möglich ist!

Prüfungsleistungen für die Zulassung

Als Prüfungsleistungen legen Sie ab: 

  • Fallaufgabe "Wissenschaftliches Arbeiten" 
  • Fallaufgabe "Projektmanagement"

Haben Sie diese Prüfungen erfolgreich abgeschlossen, erlangen Sie die fachgebundene Hochschulreife und werden auch ohne Abitur vollwertig zum Bachelor-Studium an der APOLLON Hochschule zugelassen. 

Was ist eine Fallaufgabe? Alle Prüfungsleistungen an der APOLLON Hochschule im Überblick.

Beispiel für den Zugangsweg eines Berufspraktikers

Nach der mittleren Reife, der Ausbildung zum Krankenpfleger und drei Jahren Tätigkeit in einem großen Krankenhaus entscheidet sich Philipp für ein Studium an der APOLLON Hochschule. Neben seiner Berufstätigkeit hat er an drei Fortbildungen teilgenommen. Er meldet sich über den Zugangsweg 2 zum Studium an.

Nach kurzer Zeit erhält Philipp sein erstes Studienpaket und macht sich mit den Materialien vertraut. Er nimmt an dem Einführungsseminar teil, um sich besser im Fernstudium orientieren zu können. Wie alle anderen Studierenden bearbeitet Philipp die Module "Wissenschaftliches Arbeiten" und "Projektmanagement" und legt dort die Prüfungen (Fallaufgaben) ab. Diese beiden Prüfungen zählen jedoch für alle, die sich über den Zugangsweg 2 zum Studium anmelden, als Einstufungsprüfung. Dadurch soll festgestellt werden, ob er trotz der fehlenden Hochschulzugangsberechtigung aufgrund seiner beruflichen Erfahrung dazu befähigt ist, ein Hochschulstudium in dem gewählten Fach aufzunehmen.

Nachdem er die beiden Fernprüfungen erfolgreich im ersten Studienhalbjahr bestanden hat, wird Philipp als Student an der APOLLON Hochschule immatrikuliert.

Studiengangsspezifische Voraussetzungen

Bachelor-Studiengänge

Für einige Bachelorstudiengänge gibt es neben Zugangsweg 1 oder 2 noch spezifische Voraussetzungen:

Bachelor Pflege

Wesentlich für den Zugang zum Bachelor Pflege (B. Sc.) ist eine ab dem Jahr 2003 abgeschlossene dreijährige Ausbildung in der Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder in der Altenpflege. Damit decken Sie auch gleich bereits den Zugangsweg ab. Eine Zulassung mit einem Abschluss vor 2003 wird von uns individuell geprüft.

Bachelor Berufspädagogik für Pflege- und Sozialberufe

Um zum Bachelor Berufspädagogik für Pflege- und Sozialberufe (B. A.) zugelassen zu werden, müssen Sie eine mindestens dreijährige abgeschlossene Berufsausbildung aus dem Pflege- oder Sozialbereich nachweisen. Das sind z. B. folgende Ausbildungsberufe:

  • staatlich anerkannte:r Altenpfleger:in
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:in
  • Gesundheits- und Krankenpfleger:in
  • Pflegefachfrau/Pflegefachmann
  • Heilerziehungspfleger:in
  • Erzieher:in

Möglich ist der Zugang auch über einen einschlägigen Bachelor-Abschluss. 

Bachelor Angewandte Therapiewissenschaften

Der berufsbegleitende Bachelor Angewandte Therapiewissenschaften (B. Sc.) wendet sich explizit an Personen mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung in den Bereichen

  • Physiotherapie oder/und
  • Ergotherapie

Der entsprechende Nachweis über eine abgeschlossene – in der Regel dreijährige – Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Therapieberuf (Physiotherapeut:in oder Ergotherapeut:in) ist bei Immatrikulation vorzulegen. Damit decken Sie bereits den Zugangsweg ab. 

Zulassungsvoraussetzungen Master-Studiengänge

Master Gesundheitsökonomie (M. A.)

Für das Studium zum Master Gesundheitsökonomie (M. A.) benötigen Sie den Nachweis über den erfolgreichen Abschluss des Bachelor Gesundheitsökonomie (B. A.) oder eines ähnlichen Studiengangs. Bewerber:innen mit anderen Bachelor-Abschlüssen können mit einer Nachqualifizierung (Propädeutikum) den Master Gesundheitsökonomie studieren. Sprechen Sie hierzu einfach unseren Studienservice an. Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Master Angewandte Gerontologie (M. A.)

Für das Studium des Masters Angewandte Gerontologie (M. A.) benötigen Sie den Nachweis über den erfolgreichen Abschluss des Bachelors Pflegemanagement (B. A.) oder eines ähnlichen Studiengangs. Bewerber:innen mit anderen Bachelor-Abschlüssen können mit einer Nachqualifizierung (Propädeutikum) den Master Angewandte Gerontologie studieren. Sprechen Sie hierzu einfach unseren Studienservice an.

Master Public Health (M. Sc.)

Für das Studium von beiden Varianten des Masters Public Health (M. Sc.) benötigen Sie den Nachweis über den erfolgreichen Abschluss des Bachelors Angewandte Psychologie (B. Sc.) oder Bachelors Präventions- und Gesundheitsmanagement (B. A.). Auch mit einem inhaltlich ähnlichen Studiengang, wie Public Health, Gesundheitswissenschaften, Gesundheitspsychologie usw., den Sie an einer anderen Hochschule oder Universität abgeschlossen haben, können Sie direkt zum Masterstudium zugelassen werden. Wichtig ist, dass Sie Vorkenntnisse in Statistik nachweisen können

Bewerber mit anderen Bachelor-Abschlüssen können mit einer Nachqualifizierung (Propädeutikum) den Master Public Health studieren.

Master Psychologie (M. Sc.)

Sie erfüllen uneingeschränkt alle Voraussetzungen zum Master Psychologie mit Schwerpunkt Beratungspsychologie (M. Sc.), wenn Sie den APOLLON Bachelor Angewandte Psychologie (B. Sc.) abgeschlossen haben.

Sie erfüllen ebenfalls uneingeschränkt alle Voraussetzungen, wenn Sie einen Bachelorstudiengang in Psychologie, Angewandter Psychologie oder einer psychologischen Teildisziplin, wie etwa Wirtschaftspsychologie, Gesundheitspsychologie, Organisationspsychologie mit mindestens 180 ECTS abgeschlossen haben und von denen

  • 30 ECTS auf Grundlagenfächern der Psychologie (z. B. allg. Psychologie, biologische Psychologie, Sozialpsychologie etc.)
  • 15 ECTS auf Methodenfächer der Psychologie (inkl. Diagnostik) 
  • und 48 ECTS auf Anwendungsfächer der Psychologie entfallen

Die Überprüfung hierzu erfolgt durch den Studienservice. Wenn die erforderlichen ECTS nicht erreicht werden, können diese mit einem Propädeutikum nachgeholt werden. 

Master of Health Management (MaHM)

Der Master of Health Management (MaHM) ist ein weiterbildender Studiengang. Um ihn zu studieren, müssen Sie einen in Deutschland anerkannten Bachelor-Abschluss oder einen Abschluss in einem traditionellen, einstufigen Studiengang (Magister, Diplom, Erstes Staatsexamen in Rechtswissenschaften oder Lehramtsstudium; Abschluss in Medizin) sowie mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis nachweisen. Speziell für Ärztinnen/Ärzte, Pharmazeutinnen/Pharmazeuten, Pflege- und Naturwissenschaftler:innen stellt der Master of Health Management (MaHM) eine gezielte Weiterentwicklung auf höchstem akademischem Niveau dar.

Master Digital Health Management (M. A.)

Der Master Digital Health Management (M. A.) ist ein weiterbildender Studiengang. Um ihn zu studieren, müssen Sie einen in Deutschland anerkannten Bachelor-Abschluss oder einen Abschluss in einem traditionellen, einstufigen Studiengang (Magister, Diplom, Erstes Staatsexamen in Rechtswissenschaften oder Lehramtsstudium; Abschluss in Medizin) sowie mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis nachweisen. 

Wenn Sie einen (Bachelor-)Studiengang ohne medizinische oder gesundheitstechnologische Inhalte abgeschlossen haben, dann können Sie mithilfe eines Propädeutikums den Master Digital Health Management studieren. Bestehende Vorleistungen können hier angerechnet werden, um Dauer und Kosten des Propädeutikums zu verkürzen.

Master Digital Health (M. A.)

Der Master Digital Health ist ebenfalls ein weiterbildender Studiengang. Voraussetzung ist also auch hier ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss. Sie benötigen mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Gesundheitswesen, die Sie während oder nach dem berufsqualifizierenden Hochschulstudium erworben haben.

Sie verfügen zusätzlich über grundlegende medizinische und gesundheitstechnologische Kenntnisse – beides können Sie gegebenenfalls im Rahmen eines Propädeutikums an der APOLLON Hochschule nachholen. Bestehende Vorleistungen können hier angerechnet werden, um Dauer und Kosten des Propädeutikums zu verkürzen.

Master Health Economics & Management (MBA)

Für das Studium zum MBA Health Economics & Management benötigen Sie den Nachweis über den erfolgreichen Abschluss eines Bachelorstudiengangs der APOLLON Hochschule oder eines Bachelorstudiengangs einer anderen Hochschule mit gesundheitsökonomischem oder -wissenschaftlichem Inhalt. Bewerber:innen mit anderen Bachelor-Abschlüssen können mit einer Nachqualifizierung (Propädeutikum) den MBA studieren. Zudem benötigen Sie den Nachweis über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung. Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen zu den Zugangswegen haben.

  • Vier Wochen kostenlos testen

    Testen Sie das Fernstudium an der APOLLON Hochschule und überzeugen Sie sich volle vier Wochen selbst von unserem Service und der Qualität der Studieninhalte.

  • 1. Platz als „Exzellenter Anbieter“ auf Fernstudium-Direkt

    • Staatlich anerkannt und akkreditiert
    • ZFU (Zentralstelle für Fernunterricht) - zertifiziert
    • Vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert

  • Digitales und maximal flexibles Studieren

    Mit unseren neuen Online-Varianten erhalten Sie sämtliche Studienunterlagen komplett digital. Lernen Sie wann und wo Sie wollen!

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Persönliche Studienberatung

0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Menü

Der APOLLON Kursberater