• Was sind APOLLON Zertifikatskurse? Was sind APOLLON Zertifikatskurse?
  • Psychologie Psychologie
  • Pflege & Medizin Pflege & Medizin
  • Management Management
  • Gesundheit & Prävention Gesundheit & Prävention
  • Sozial- & Gesundheitswirtschaft Sozial- & Gesundheitswirtschaft
Kursberater
Weitere Kurse an der
  • Mit unserem Online-Kursberater finden Sie den für Sie passenden Zertifikatskurs.

    Zur Kursberatung

Gesundheitscoaching

Professionelle Gesundheitsberatung selbstständig anwenden

Der Kurs im Überblick:

Dauer: 4 Monate

Credits: 8

Prüfung: 1 Projektarbeit

ZFU-Nr.: 1111920c


Jetzt online anmelden

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Gesundheitscoaching

Aufgrund des gesundheitlichen Bewusstseinswandels in der Gesellschaft gewinnt Gesundheitscoaching an Bedeutung. Viele Menschen interessieren sich für Gesundheitsförderung und Prävention und die Nachfrage nach Coachingangeboten steigt. Auch das Verständnis von Gesundheit hat somit einen sehr deutlichen Wandel erfahren. Stress, Burnout, Depression – für viele Menschen nehmen Belastungen im Berufsleben und Alltag zu. Dies führt zu Erschöpfungserscheinungen, die sich auf die psychische und physische Leistungsstärke des Menschen und somit auf dessen Gesundheit auswirken und das Leben nachhaltig einschränken können. Durch diese gesellschaftlichen Entwicklungen wird immer deutlicher, dass Menschen gefordert sind, ihre Lebensgestaltung und die eigene Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen. Dieser Zertifikatskurs beginnt mit einer Einführung in das Thema Coaching, wobei u.a. das Phasenmodell für die Gestaltung eines Coachingprozesses sowie verschiedene Varianten und Methoden des Coachings vorgestellt werden.  

Der Zertifikatskurs thematisiert die theoretischen Hintergründe des Coachingbegriffs und versetzt die Studierenden in die Lage, Coaching zu definieren und von anderen (Beratungs-)Konzepten abzugrenzen. Zudem lernen sie die Qualifikations- und Qualitätsanforderungen und die ethischen Aspekte des Coachings kennen und beschäftigen sich mit den wichtigsten Themenfeldern und Interventionen des Gesundheitscoachings. 

Die Studierenden des Kurses lernen nicht nur die unterschiedlichen Settings des Gesundheitscoachings (offline und online) kennen, sondern können die Grundtechniken professioneller Gesundheitsberatung selbstständig anwenden und sind in der Lage, ihr Beratungshandeln zu reflektieren. 

Online-Variante

In der papierlosen Kursvariante nutzen Sie ausschließlich digitale Studienunterlagen und sparen somit Kursgebühren!

Mehr erfahren

Inhalte des Kurses Gesundheitscoaching

  • Phasen des Coachingprozesses und Methoden im Coaching 
  • Geschichte, Professionalisierung und Ethik des Coachings 
  • rechtliche und ethische Aspekte im Coaching  
  • psychologische Aspekte des Coachings (Selbstregulationsfähigkeit, Selbstwirksamkeitserwartung, Selbstreflexion, Selbstaufmerksamkeit, Selbstbild und Selbstkonzept) 
  • Coachingkompetenzen sowie Aufgabe und Haltung des Coachs 
  • Hintergründe zu Wahrnehmungs- und Urteilsfiltern  
  • Ablauf des Coachings (Kontaktaufnahme, Erstgespräch, Vertragsabschluss, Abschluss des Coachings und Evaluation) 
  • Settings: Einzelcoaching, Team-/Gruppencoaching, Intervision, Selbstcoaching, Coaching unter Verwendung elektronischer Medien, Onlinecoaching, organisationsinternes Coaching 
  • Evaluation von Coachingmaßnahmen 

Der Kurs Gesundheitscoaching ist interessant für:

  • Präventionsmanager:innen 
  • Coaches 
  • Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen im Gesundheitsbereich  
  • Beschäftigte in Beratungsstellen, Rehaeinrichtungen 
  • Fachberater:innen für Burnout-Prävention und Stressmanagement 
  • Heilpraktiker:innen und medizinisches Fachpersonal 
  • Gesundheitsbeauftragte an Schulen und in Organisationen 

Für die Teilnahme können 25 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Ihr Kurs: Anschaulich und methodisch vielfältig aufbereitet

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und teilweise auch in diversen digitalen Formaten. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, manche auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr über die Formate zu erfahren.

Downloads zum Kurs Gesundheitscoaching

Probelektion (Studienheft)
Infos zum Kurs

Die wichtigsten Infos zum Kurs auf einen Blick.

Jetzt herunterladen:

Informationen zum Zertifikatskurs Gesundheitscoaching (PDF)

Der Kurs Gesundheitscoaching im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer
1111920c 

Kursgebühr
245,- Euro/Monat = 980,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursgebühr Online-Variante
228,- Euro/Monat = 912,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursdauer
4 Monate (kostenlose Verlängerung 2 Monate)

Zertifikat
bei erfolgreicher Bearbeitung der Projektarbeit

Studienmaterial
1 Studienheft, 1 Buch, 2 WBTs

Prüfung
1 Projektarbeit

Credit Points
8 (anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)

Exklusiv: Die Online-Variante
mit über 7 % Preisvorteil.

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Kurselemente

Buch:
  • Business- und Karrierecoaching 
  • Gesundheitscoaching und Burnout 
  • Selbstkonzepte, Selbstdiskrepanzen und ihre Bedeutung im Coaching 
  • Achtsamkeit im Coaching 
  • E-Coaching 
  • Embodiment 
  • Konflikte und Krisen 
Heft 1: Coaching in der Prävention
  • Definition, Geschichte und Professionalisierung von Coaching 
  • verschiedene Coachingansätze, u.a. das GROW-Modell, SORCK-Modell, ABC-Modell 
  • rechtliche und ethische Prinzipien 
  • Coachingprozess vom Erstkontakt über Zielformulierung und Problemanalyse bis hin zum Abschluss  
  • Evaluation von Coaching 
  • ausgewählte Interventionen des Gesundheitscoachings: Emotionswörter, Strategien gegen Grübeln 
WBT: Gesundheitsbezogenes Coaching
  • Zielbestimmung und motivationale Klärung 
  •  Zielbearbeitung und Zielumsetzung 
  • transtheoretisches Modell, Zielimagination und Zielbilder 
  • typischen Ablauf einer ersten Coachingsitzung 
  • unterschiedliche Phasen eines Coachings  
  • wichtige Interventionstechniken im Coaching (Operant- Motiv-Test, Imaginationstechnik) 

Der Kurs ist anrechenbar auf diese Studiengänge:

Ihr Kursleiter

Prof. Dr. Marcus Eckert

Lehramtsstudium und Studium der (klinischen) Psychologie, Promotion am Institut für Psychologie der Leuphana Universität Lüneburg. Mitbgründer des Instituts für LernGesundheitheit.

Mehr zu Prof. Dr. Markus Eckert

Jetzt online anmelden und Platz
im Kurs reservieren

Weitere interessante Kurse für Sie:

GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE

Zertifikatskurs Gesundheitspsychologie  - Gesundheitserleben und -verhalten verstehen.

PUBLIC HEALTH

Zertifikatskurs Public Health: Prävention und Gesundheitsförderung auf gesellschaftlicher Ebene organisieren.

Menü

Der APOLLON Kursberater