Bachelor
Pflegemanagement (B. A.)

Anerkanntes Pflegemanagement-Fernstudium
ohne Wartezeiten oder NC

Qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeiten in der Pflege:
Im Fernstudium lernen Sie, wie Sie kompetent Mitarbeiter führen,
Konzepte entwickeln und Organisationsabläufe effizient gestalten.

 

 


Sparen Sie jetzt 10 % mit dem Frühjahrsrabatt

Mit unserer Online-Anmeldung melden Sie sich mit wenigen Klicks zu Ihrem Wunsch-Studiengang an. Mit dem Rabattcode "Start2022" sparen Sie volle 10% auf jede Studienrate!

Bachelor Pflegemanagement

Die Pflege steht unter hohem Druck, denn zum Beispiel muss die Qualität der Pflegeleistungen trotz der Senkung von Kosten gewährleistet werden. Der demografische Wandel, technologische Fortschritt und Fachkräftemangel sind nur einige Gründe warum die Pflegebranche auch zukünftig vor Herausforderungen stehen wird. Darum benötigt die Pflege gut ausgebildete Pflegemanager/-innen, die zudem ein breites, fachübergreifendes Know-how mitbringen und die persönlichen Kompetenzen erfüllen, um anspruchsvolle Schnittstellen- und Leitungsaufgaben übernehmen zu können.

Daten & Fakten

ZFU-Zulassungsnummer
149212

Studienbeginn
jederzeit

Studiengebühren
Mehr Informationen zu den Studiengebühren finden Sie in unserem Downloadcenter.

Studiendauer
Regelstudienzeit 36 Monate oder 48 Monate (180 Credits).

Abschluss
Sie erwerben den staatlich und international anerkannten Bachelor of Arts (B. A.). Mit diesem Hochschulabschluss sind Sie für mittlere Management- und Leitungsfunktionen in der Gesundheitswirtschaft ausgezeichnet qualifiziert.

Teststudium
Mit Ihrer Anmeldung an der APOLLON Hochschule können Sie 4 Wochen lang kostenlos das Studium testen. Innerhalb dieser Zeit können Sie Ihre Anmeldung jederzeit widerrufen. Für Sie entstehen dann keinerlei Kosten.

Akkreditierung
Der Bachelor-Studiengang Pflegemanagement (B. A.) ist von der Internationalen Agentur zur Qualitätssicherung und Akkreditierung von Studiengängen und Institutionen (FIBAA) akkreditiert.

Kostenlose Verlängerung
Bis zu 50 % der gewählten Studienvariante (18 bzw. 24 Monate).

Jetzt online anmelden und Platz
im Studiengang reservieren

Das erwartet Sie im Fernstudium

Schlüsselqualifikationen

Die Aufgaben in der Pflege werden zunehmend komplexer. Insbesondere Führungskräfte müssen neben pflegerischen Kompetenzen auch über interdisziplinäres Wissen verfügen und beispielsweise betriebswirtschaftliches Know-how oder Rechtskenntnisse mitbringen. Das Studium Pflegemanagement vermittelt dafür folgende Kompetenzen:

  • Ihr gesundheits- und pflegeökonomisches Wissen hilft Ihnen bei der Entwicklung von Strategien.
  • Kommunikative Fähigkeiten für Teamentwicklung, Mitarbeitergespräche und interkulturelle Zusammenarbeit
  • Projektmanagement für Planung und Steuerung von Abläufen
  • Case Management für die Koordination fallbezogener Zusammenarbeit
  • Pflegepädagogik für die Anwendung in Unternehmen und in Pflegeschulen
  • Rechtskenntnisse für die Bedürfnisse einer modernen Pflege

Ihre Vorteile auf einen Blick

Der Bachelor-Studiengang Pflegemanagement bereitet Sie bestens auf die komplexen Führungsaufgaben in der Pflege vor. Nach dem Studium können Sie z. B. wirtschaftlich fundierte Entscheidungen treffen, hochwertige Pflegekonzepte erstellen und umsetzen sowie pflegewissenschaftliche Erkenntnisse auf Ihren Berufsalltag übertragen. Ihre persönlichen und kommunikativen Fähigkeiten werden im Studium gestärkt, sodass Sie Kompetenzen in der Führung und Mitarbeiterqualifizierung erlangen. Ihre weiteren Vorteile sind:

  • Vier Wochen kostenlos testen

    Testen Sie das Fernstudium an der APOLLON Hochschule und überzeugen Sie sich volle vier Wochen selbst von unserem Service und der Qualität der Studieninhalte.

  • 1. Platz als „Exzellenter Anbieter“ auf Fernstudium-Direkt

    • Staatlich anerkannt und akkreditiert
    • ZFU (Zentralstelle für Fernunterricht) - zertifiziert
    • Vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert

  • Digitales und maximal flexibles Studieren

    Mit unseren neuen Online-Varianten erhalten Sie sämtliche Studienunterlagen komplett digital. Lernen Sie wann und wo Sie wollen!

  • Ausgezeichneter Service und engagierte Lehrende

    Der prämierte APOLLON Studienservice und über 200 fachlich versierte Lehrende begleiten Sie auf Ihrem Weg zum Abschluss.

  • Studieren bei den Experten

    Am Puls der Gesundheits- und Sozialwirtschaft – die Spezialisierung der APOLLON Hochschule spiegelt sich in der Qualität und Praxisnähe der Lehre wider.

  • Das Studium, das zu Ihrem Leben passt

    • Wählen Sie die passende Studienvariante
    • Kostenlose Verlängerung der Studienzeit
    • Kostenlose Pausierungen

  • Familienfreundliche Hochschule

    • Maximale Flexibilität für die Vereinbarung von Familie und Studium
    • Finanzielle Förderungen
    • Persönliche und wertschätzende Beratung

  • Weiterempfehlung: 96%

    Insbesondere die Betreuung und Flexibilität überzeugen unsere Absolvent/-innen: 96 % empfehlen auf fernstudiumcheck.de das APOLLON Fernstudium.

  • Moderner, vielfältiger Lernmix

    Von der Online-Bibliothek über die APOLLON Campus App: Egal wann und wo Sie lernen möchten – der moderne, digitale Lernmix macht es möglich.

Studieninhalte

Der Studienplan des Bachelor-Studiums Pflegemanagement ist auf den Bedarf der Berufspraxis abgestimmt. Folgende Inhalte sind Bestandteil des Curriculums:

  • Praxisrelevantes pflegewissenschaftliches Wissen
  • Betriebswirtschaftliches Handeln und Managementwissen 
  • Rechtliche Grundlagen und Rechtsfragen der Pflege
  • Wissensvermittlung durch Pflegepädagogik 
  • Ethik und Palliative Care 
  • Schulung der Handlungskompetenz durch die Entwicklung und Umsetzung von Lösungsansätzen

Zu Beginn des Fernstudiums werden Ihnen methodische Kompetenzen vermittelt, so dass Sie wissenschaftlich arbeiten können und fit für Gruppenarbeiten, Präsentationen und Prüfungen sind. Damit wird die Grundlage für Ihr erfolgreiches Studium geschaffen, welche Ihnen auch im Beruf zu Gute kommt, beispielsweise, wenn Projektarbeiten anstehen oder Sie pflegewissenschaftliche Studien einschätzen möchten.

In den Kommunikations-Teilmodulen werden Ihre sozialen Kompetenzen gefördert, die insbesondere in Führungspositionen zum Tragen kommen. Sie beschäftigen sich zum Beispiel mit Störungen in der Kommunikation und wie Sie mit Konfliktsituationen konstruktiv umgehen.

Sie entscheiden sich zudem im Studium für zwei Wahlpflichtfächer und schärfen somit ihr berufliches Profil.

Ebenfalls Teil des Studiums ist ein Praktikum, in dem Sie die erlernten Inhalte des Studiums einsetzen. Weitere Informationen zu Ihrem Praktikum

Eine ausführliche Beschreibung aller Module finden Sie im Studienbegleitheft zum Studiengang
Pflegemanagement (B. A.) in unserem Downloadcenter.

Ihre Studienvarianten 

Wählen Sie die Studienvariante, die zu Ihrem Leben passt! Ihnen stehen zwei Studienzeit-Modelle offen: 

  • 36 Monate. Hier werden Ihnen alle 3 Monate Studienmaterialien geschickt bzw. bereitgestellt 

  • 48 Monate. Hier werden Ihnen alle 4 Monate Studienmaterialien geschickt bzw. bereitgestellt.  

 

Alle Module und Inhalte des Studiengangs Bachelor Pflegemanagement

Inhalte des 1. Studienjahres
Kompetenzen für Studium und Karriere
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Gesundheitswirtschaftliche Zusammenhänge und    
wissenschaftliches Arbeiten 3 Fallaufgabe, Seminar
Projektmanagement 3 Fallaufgabe
Kommunikation 3 Fallaufgabe, Seminar
Visualisieren, Präsentieren und Moderieren 3 Fallaufgabe
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 5 Fallaufgabe, Klausur
Grundlagen Pflege
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Medizinische Grundlagen 4 Fallaufgabe
Krankheitsbilder 4 Fallaufgabe
Pflege als Profession 7 Fallaufgabe
Pflegewissenschaften
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Pflegewissenschaften 6 Fallaufgabe
Volkswirtschaftslehre und Public Health
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Grundlagen der Volkswirtschaftslehre 4 Fallaufgabe
Grundlagen Public Health 4 Fallaufgabe
Soziologie
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Allgemeine Soziologie und Gesundheitssoziologie 3 Fallaufgabe
Empirische Sozialforschung 4 Klausur
Grundlagen Recht
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Grundlagen Recht 5 Fallaufgabe

Variante 36 Monate: Monate 1 bis 12

Variante 48 Monate: Monate 1 bis 16

Inhalte des 2. Studienjahres
Organisation und Qualitätsmanagement
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Organisation 4 Fallaufgabe
Qualitäts- und Prozessmanagement 9 Hausarbeit
Ethik und Palliative Care
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Ethik 3 Fallaufgabe
Palliative Care 5 Hausarbeit, Seminar
Marketing
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Marketing 5 Fallaufgabe, Klausur
Human Resource Management
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Personalmanagement 4 Klausur
Personalführung und -entwicklung 4 Fallaufgabe
Sozialrecht und Rechtsfragen der Pflege
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Sozialrecht in der Pflege 4 Fallaufgabe
Rechtsfragen in der Pflege 5 Fallaufgabe
Case Management
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Case Management 6 Fallaufgabe
Pflegepädagogik in der Pflegepraxis und Kommunikation
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Pflegepädagogik in der Pflegepraxis 4 Fallaufgabe
Spezielle Aspekte der Kommunikation 6 Fallaufgabe, Seminar

Variante 36 Monate: Monate 13 bis 24

Variante 48 Monate: Monate 17 bis 32

Inhalte des 3. Studienjahres
Rechnungswesen
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Externes Rechnungswesen 5 Fallaufgabe
Internes Rechnungswesen 4 Klausur
Finanzwesen
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Investition und Finanzierung 4 Fallaufgabe
Controlling 4 Fallaufgabe
Gruppenprojekt Versorgungsmanagement
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Gruppenprojekt Versorgungsmanagement 5 Gruppenprojekt
Praxis

Im Praktikum als Teil Ihres Studiums vertiefen Sie die zuvor erworbenen theoretischen Kenntnisse durch praktische Anwendung. Ziel ist es, durch praktische Mitarbeit in einer Organisation neue Kenntnisse und Fähigkeiten für Ihre künftige Tätigkeit zu erwerben. Für Berufstätige gilt: Wenn Sie in der Gesundheitsbranche tätig sind oder einen technischen oder kaufmännischen Beruf ausüben, kann Ihnen Ihre Berufstätigkeit als Praktikum angerechnet werden. Ihren Praktikumsbericht können Sie dann über Ihren Arbeitsplatz und spezifische Aufgabenfelder verknüpft mit Studieninhalten verfassen.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Praktikum* 20 Praktikumsbericht
Bachelor-Thesis

In der Bachelor-Thesis erarbeiten Sie – auf Basis der Grundsätze zum wissenschaftlichen Arbeiten – selbstständig eine gesundheitswirtschaftliche oder betriebliche Fragestellung.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Thesis 12 Bachelor-Thesis

Variante 36 Monate: Monate 25 bis 36

Variante 48 Monate: Monate 33 bis 48

Im 3. Studienjahr bearbeiten Sie ebenfalls 2 der 5 unten aufgeführten Wahlpflichtfächer.

Studienplan (Gesamtübersicht)

Alle Wahlpflichtfächer des Studiengangs Bachelor Pflegemanagement

Mit den Wahlpflichtfächern setzen Sie individuelle Schwerpunkte in Ihrem Studiengang.

Stationäres Pflegemanagement

Zur Führung einer Einrichtung der stationären Krankenpflege benötigen Sie fachliches Wissen sowie Kenntnisse im Personalmanagement und in der Aufbau- bzw. Ablauforganisation. Sie lernen die Anwendung und Reflexion verschiedener Gestaltungsmöglichkeiten kennen und befassen sich mit ausgewählten rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Stationäres Pflegemanagement 5 Projektplan
Ambulante Dienste

Ambulant vor stationär – diese Prämisse wird in Zukunft auf immer mehr Pflegebedürftige zutreffen. Sie lernen in diesem Modul, die im Studium erworbenen Kenntnisse praxisorientiert auf die ambulante Pflege zu übertragen, Spezifika zu erkennen und zu reflektieren.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Ambulante Dienste 5 Projektplan
Altenpflegeeinrichtungen

Dieses Modul vermittelt Ihnen fachliches Wissen zur Führung einer Einrichtung der stationären Altenhilfe. Sie befassen sich mit unterschiedlichen Wohnformen und lernen, Leistungen der Kostenträger in die wirtschaftliche Planung einzubeziehen. Weiterhin problematisieren wir wichtige geriatrische Erkrankungen und Methoden der Schmerztherapie bei älteren Menschen.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Altenpflegeeinrichtungen 5 Projektplan
Pflegepädagogik für Schulen des Gesundheitswesens

Im Rahmen des Moduls werden Sie fachlich unterstützt, an Schulen des Gesundheitswesens zu unterrichten (insbesondere an Kranken- und Altenpflegeschulen). Sie erwerben hierzu Kenntnisse über die Pflegepädagogik als Grundlage für künftiges Lehrverhalten. Weiterhin eignen Sie sich den Umgang mit Curricula, Ausbildungsrichtlinien und Lehrplänen an. Im Laufe dieses Moduls erlernen Sie, den Unterricht selbstständig zu planen und zu evaluieren.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Pflegepädagogik für Schulen des Gesundheitswesens 5 Projektplan
Gerontologie

Hier erlangen Sie ein grundlegendes Verständnis für Zugänge zu relevanten Handlungsfeldern einer alternden Gesellschaft. Wir vermitteln Ihnen fundierte wissenschaftliche Kenntnisse und berufspraktische Qualifikationen, die Sie befähigen, eigenverantwortlich und kompetent mit den spezifischen Herausforderungen unserer alternden Gesellschaft umzugehen.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Gerontologie 5 Fallaufgabe, Seminar

Ihre Studiengangsleiterin

Dr. Barbara Mayerhofer

Studium und Master in Business Administration. Promotion im Fachbereich Gerontologie an der Universität Vechta. Langjährige Tätigkeit als Pflegepädagogin und Schulleiterin einer Krankenpflegeschule.

zum Profil von Dr. Barbara Mayerhofer

 

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft genießt einen exzellenten Ruf. Die Qualität und Innovationskraft der Hochschule finden viel Anerkennung in der Gesundheitsbranche. Diese Wertschätzung spiegelt sich in der Vielfalt an Auszeichnungen und Studienpreisen wider.

Preise, Probelektionen und mehr im Downloadcenter

Das Downloadcenter bietet Ihnen umfassende Informationen über den Bachelor-Studiengang Pflegemanagement und das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule. Der Zugang ist unverbindlich und kostenlos. Zudem erhalten Sie ein Gratis-Exemplar des Studienprogramms. 

Karrierechancen

Ein mögliches Arbeitsfeld ist das Consulting, um dem zunehmenden Bedarf von Gesundheitsunternehmen nach ökonomischer Beratung gerecht zu werden. Oder Sie konzentrieren sich auf eine Projektleitungs- oder Referentenfunktion, die Sie in Verbänden, bei Sozialversicherungsträgern oder in Unternehmen finden.

Auch in Kliniken, Alten- oder Pflegeeinrichtungen finden sich potenzielle Arbeitsbereiche. 
Hier wird im Controlling oder auf der Geschäftsführungsebene gesundheitsökonomisch qualifiziertes Personal gesucht, das Problemlösungsstrategien erarbeiten und umsetzen kann. 
Stellen gibt es auch im Marketing und Personalbereich, für die Sie aufgrund der verdichteten Wettbewerbssituation ebenso gute Karrierechancen haben.

Ihre Arbeit im Pflegemanagement

Als Pflegemanager/-in bringen Sie das nötige Know-how und die wissenschaftliche Expertise mit, um als Einrichtungsleitung oder in der Geschäftsleitung tätig zu sein. Ebenfalls ist die Leitung des Pflegedienstes möglich, sofern Sie eine 3-jährige Ausbildung in der Pflege und Berufserfahrung nach § 7a SGB X mitbringen. Das praxisnahe Studium befähigt Sie außerdem, beispielsweise einen ambulanten Pflegedienst zu gründen.

Sie möchten als Qualitätsmanager/-in arbeiten? Ihr Wissen aus dem Pflegemanagement-Studium hilft Ihnen, Abläufe nach aktuellen Qualitätsrichtlinien zu planen und zu steuern. Ihre sozialen und methodischen Skills können Sie als eigenständige/- Berater/-in oder in einer Consultingagentur einsetzen. Sie erhalten bereits während des Studiums den Abschluss als zertifizierter Pflegeberater nach § 71 SGB XI

Ihr zusätzlicher Vorteil: Abschluss als zertifizierter Pflegeberater

Sie erhalten nach einem erfolgreichen Studieren der Module "Grundlagen Pflege", "Grundlagen Recht", "Sozialrecht und Rechtsfragen in der Pflege" und "Case Management" den Abschluss zum zertifizierten Pflegeberater / zur zertifizierten Pflegeberaterin nach § 7a SGB XI.

Weitere Voraussetzungen sind:

  • Berufsausbildung in der Pflege oder als Sozialversicherungsfachangestellte/-r
  • 1-wöchiges Praktikum im ambulanten Pflegedienst
  • 2-tägiges Praktikum in einer teilstationären Pflegeeinrichtung

Berufliche Erfahrungen (z.B. pflegerische Ausbildung) werden als Praktika anerkannt. 

Pflegemanagement als Quereinsteiger studieren

Der Bachelor-Studiengang Pflegemanagement richtet sich neben Berufsgruppen aus der Pflege auch an Quereinsteiger ohne pflegerische Ausbildung. Ihnen werden im Studium die pflegefachlichen Grundlagen vermittelt, um als Schnittstelle zur Pflege bzw. in leitender Position arbeiten zu können.

Bitte beachten Sie, dass eine Position als Pflegedienstleitung ohne abgeschlossene Ausbildung und praktische Erfahrungen in einem pflegerischen Beruf nicht möglich ist.

Bester Fernstudiengang 2020

Der Bachelor Pflegemanagement (B. A.) wurde vom unabhängigen Bewertungsportal Fernstudium-Direkt.de zum besten Fernstudiengang 2020 gewählt. 

Doppelte Spitzengruppe im aktuellen CHE-Ranking

In den Kategorien „Unterstützung am Studienanfang“ und „Kontakt zur Berufspraxis“ ist der Studiengang Pflegemanagement der APOLLON Hochschule jeweils in der Spitzengruppe angesiedelt.

Alle Bewertungen zum Fernstudium

Weitere Bewertungen

Auf dem unabhängigen Portal FernstudiumCheck.de haben Studierende die Möglichkeit, ihre Erfahrungen im Studium zu teilen und zu bewerten. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um sich objektiv über die Qualität unseres Studiengangs zu informieren.

Registrierung beruflich Pflegender

Wer sich als professionelle Pflegekraft registriert hat, kann sich im Bachelor Pflegemanagement jedes Jahr 20 Fortbildungspunkte anrechnen lassen.  

Was ist die "Registrierung beruflich Pflegender"?

Jetzt online anmelden

Mit unserer Online-Anmeldung können Sie sich einfach und schnell in Ihren Wunsch-Studiengang starten. Und natürlich können Sie auch hier 4 Wochen kostenlos testen, ob das Fernstudium zu Ihnen passt.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Studium an einer Fernhochschule mit Spezialisierung im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Von der Akkreditierungsagentur FIBAA akkreditierter Studiengang
  • Zulassung zum Fernstudium auch ohne Abitur möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studienzeit um bis zu 50 Prozent
  • Sofortiger Studienbeginn möglich
  • Ohne Numerus Clausus (NC) studieren
  • Ausgezeichneter Studienservice

Ihre Studienhefte: Anschaulich und methodisch vielfältig erklärt

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und auch in diversen digitalen Formaten. In der Online-Variante erhalten Sie ausschliesslich digitale Studienmaterialien. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren

Daina Zibulski
Studiengang
Bachelor Pflegemanagement
Erlernter Beruf
Krankenschwester

Stimmen zum Studium

"Ich denke in Projekten. Zumindest charakterisierte mich einmal eine meiner Kundinnen so. Das Studium „Pflegemanagement“ ist solch ein Projekt.

Während des Studiums bekam ich die Chance ein weiteres Projekt zu starten: Ich gründete meine eigene Firma. Das bis dahin erworbene Wissen war die Grundlage, um meine Geschäftsidee erfolgreich umzusetzen. Als „Teilzeit-Selbständige“ baute ich meinen Kundenstamm auf. Besonders hilfreich waren in dieser Phase Module wie BWL und Human Resource Management. Ohne dieses Wissen hätte ich mich nicht getraut, den Schritt in die hauptberufliche Selbständigkeit zu wagen und nach 27 Jahren den sicheren Hafen des Angestelltenverhältnisses schließlich zu verlassen.

Der größte Vorteil eines Fernstudiums ist, dass man sich seine Lernzeit selbst einteilen kann und in seinem Job darum keine Pause einlegen muss. Ein weiteres Plus ist es, dass man durch das Studium neue Inspirationen für seine berufliche Zukunft bekommt."

Daina Zibulski, Unternehmerin und Studierende im Bachelor Pflegemanagement (B. A.)

Persönliche Studienberatung

0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Mo.-Fr. 8:00-18:00 Uhr

 

Zulassung

Da die APOLLON Hochschule ihren Sitz in Bremen hat, ist die Zulassung zum Studium durch das Bremische Hochschulgesetz (BremHG) geregelt. Dieses ermöglicht es auf zwei Wegen zum Bachelorstudium zugelassen zu werden.

Kontaktieren Sie uns. Wir prüfen gerne, ob eine Zulassung möglich ist.

Zugangsweg 1

Sie haben z. B.

  • Abitur
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (wenn passend)
  • Meisterprüfung, Betriebswirt, Aufstiegsfortbildung oder vergleichbaren Abschluss
  • Hochschulabschluss
  • Gleichwertige ausländische Hochschulzugangsberechtigung (Prüfung der Anerkennung ggf. nötig)

Mit dieser Voraussetzung können Sie sich sofort zum Studium an der APOLLON Hochschule anmelden.

Zugangsweg 2

Sie haben

  • eine abgeschlossene, mind. 2-jährige Berufsausbildung und
  • mind. 3 Jahre Berufspraxis und
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen.

Dann können Sie an einer Einstufungsprüfung teilnehmen. Haben Sie diese Prüfungen erfolgreich abgeschlossen, erlangen Sie die fachgebundene Hochschulreife und werden auch ohne Abitur vollwertig zum Bachelor-Studium an der APOLLON Hochschule zugelassen. 

Weitere Informationen zum Zugangsweg 2

Unsere Prüfungsstandorte

       JETZT ENTDECKEN

Anrechnungen

Sie haben schon ein Studium, eine Ausbildung oder Weiterbildung im Gesundheitswesen absolviert? Dann können Sie, soweit die Gleichwertigkeit der erbrachten Vorleistung mit den zu erbringenden Leistungen im Studium übereinstimmten, diese anrechnen lassen.

Anerkennung Ihrer pflegerischen Berufsausbildung

Wenn Sie eine zwei- oder dreijährige Ausbildung in einem pflegerischen Beruf abgeschlossen haben, können Sie sich diese anrechnen lassen. Anerkannt wird dann das Modul „Grundlagen Pflege“ mit 14 Credits. Damit sparen Sie zwei Studienmonate und somit auch zwei Studienraten.

Einen Antrag zur Anrechnung finden Sie hier

Bei gewünschter Anrechnung legen Sie bitte den Annahmebogen Ihren Anmeldeunterlagen bei.

Alle Anrechnungsmöglichkeiten finden Sie unter Anrechnung von Vorleistungen

Anrechenbare Zertifikatskurse

Die folgenden APOLLON Zertifikatskurse können Ihnen bei einem Studium zum Bachelor Pflegemanagement (B. A.) angerechnet werden.
Für je 5 volle Credits sparen Sie eine monatliche Studienrate und das entsprechende Modul braucht von Ihnen nicht mehr bearbeitet werden - Sie sparen also Zeit und Geld. Die Credits sind natürlich auch kombinierbar.

Alle anrechenbare Zertifikatskurse im Überblick
Public Health

4 anrechenbare Credits, Seminar muss absolviert werden

Zum Zertifikatskurs

Allgemeine BWL

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Rechtsfragen in der Pflege

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Grundlagenmedizin für Nichtmediziner

7 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Grundlagenmedizin für Tourismusmanager

4 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Ethik in der Gesundheitswirtschaft

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Kommunikation im Gesundheitswesen

9 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Human Resource Management

8 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Management von Altenpflegeeinrichtungen

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Projektmanagement

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Visualisieren, Präsentieren und Moderieren

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Praxiswissen für die Gesundheitswirtschaft

4 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Gerontologie

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

PFLEGEMANAGEMENT STUDIEREN – DAS SOLLTEN SIE WISSEN

Wissenswertes vor dem Studienstart

Fragezeichen im Kopf? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu Ihrem Pflegestudium an der APOLLON Hochschule

EINBLICKE INS FERNSTUDIUM

Erfahrungsbericht Frederike Mordhorst

Die APOLLON Studierende Frederike Mordhorst berichtet warum sie Pflegemanagement studiert und wie die erste Zeit im Fernstudium für sie war.

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Persönliche Studienberatung

0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Menü

Finanzierung und Förderung