Prävention und psychische Gesundheit im Alter

Psychische Belastungen im Alter erkennen und verstehen

Der Kurs im Überblick:

Dauer: 4 Monate

Credits: 5

Prüfung:1 Fallaufgabe

ZFU-Nr.: 170217c


Jetzt online anmelden

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Prävention und psychische
Gesundheit im Alter

Mit dem Alter nehmen nicht nur die Erkrankungen zu. Auch die steigenden körperlichen Einschränkungen sowie veränderten Lebenssituationen, wie sie beispielsweise der Renteneintritt oder das Versterben nahestehender Menschen mit sich bringen, wirken sich massiv auf die psychische Gesundheit Älterer aus. Depressionen, Suchterkrankungen und im schlimmsten Fall Suizidhandlungen können die Folge sein. Hier können präventive Maßnahmen helfen, die die Lebensqualität älterer Menschen insgesamt verbessern

Der Zertifikatskurs „Prävention und psychische Gesundheit im Alter“ vermittelt Ihnen das nötige Hintergrundwissen, um psychische Belastungen im Alter zu verstehen und zu erkennen. Sie versetzen sich in die Lage, was beispielsweise Stress oder Trauer speziell bei älteren Menschen auslösen können. Auf dieser Grundlage setzen Sie sich mit den Handlungsfeldern sowie Zielen der Prävention und Gesundheitsförderung auseinander und ermitteln, welche Maßnahmen bei der Zielgruppe 65plus greifen. 

Dabei steht das nationale Gesundheitsziel „Gesund älter werden“ im Vordergrund. Daraus werden die verschiedenen Ansätze und Teilziele im Kurs aufgegriffen, zu denen zum Beispiel die Stärkung der gesellschaftlichen Teilhabe oder der Erhalt von Autonomie älterer Menschen gehören. 

Auch hinsichtlich des demografischen Wandels, der die Gesundheitsversorgung vor großen Herausforderungen stellt, erhalten Sie mit dem Zertifikatskurs „Prävention und psychische Gesundheit im Alter“ eine wichtige, nachgefragte Qualifikation.

  • Vier Wochen kostenlos testen

    Testen Sie Ihren Wunsch-Kurs und überzeugen Sie sich volle vier Wochen selbst von unserem Service und der Qualität der Studieninhalte.

  • Ausgezeichneter Service und engagierte Lehrende

    Der prämierte APOLLON Studienservice und über 200 fachlich versierte Lehrende begleiten Sie während Ihrer Weiterbildung.

  • Moderner, vielfältiger Lernmix

    Von der Online-Bibliothek über die APOLLON Campus App: Egal wann und wo Sie lernen möchten – der moderne, digitale Lernmix macht es möglich.

Inhalte des Kurses Prävention und psychische Gesundheit im Alter

  • Einführung in die Prävention und Gesundheitsförderung im Alter
  • Hintergründe und Ursachen von Stress im Alter
  • Sucht im Alter
  • Präventionsmaßnahmen in unterschiedlichen Settings

Der Kurs Prävention und psychische Gesundheit im Alter ist ideal für:

  • Ärzte/Ärztinnen
  • (Sozial-)Pädagog/-innen und Sozialarbeiter/-innen
  • Sozialwissenschaftler/-innen
  • Sporttherapeuten/Sporttherapeutinnen, Übungsleiter/-innen
  • Pflegedienstleitungen
  • Beschäftigte in Krankenkassen
  • Alle, die Gestaltungsaufgaben für Senioren in der Gesellschaft übernehmen möchten

Ihr Kurs: Anschaulich und methodisch vielfältig erklärt

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und teilweise auch in diversen digitalen Formaten. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, manche auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren.

Downloads zum Kurs Prävention und psychische Gesundheit im Alter

Probelektion (Studienheft)

Prävention und Gesundheitsförderung im Alter

Probeartikel zum Download (PDF)

Prävention und psychische Gesundheit im Alter im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer
170217c

Kursgebühr
149,- Euro/Monat = 596,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursdauer
4 Monate (kostenlose Verlängerung 2 Monate)

Zertifikat
bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgaben

Studienmaterial
5 Studienhefte, 1 Web-Based-Training (WBT)

Prüfung
1 Fallaufgabe

Credit Points
5 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)

Testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos.

Melden Sie sich jetzt online an.

Inhalte der Studienmaterialien

Heft 1: Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung
  • Strukturen und Rahmenbedingungen der Gesundheitsförderung und Prävention
  • Gestaltungsgrundsätze und Differenzierung von Gesundheitsförderung und Prävention
  • Ansätze und Themen der Gesundheitsförderung und Prävention
Heft 2: Prävention und Gesundheitsförderung im Alter
  • Grundlagen von Gesundheitsförderung und Prävention im Alter 
  • Komponenten von GFP im Alter 
  • Thematische Inhalte von GFP im Alter und relevante Akteure 
  • Aktuelle Entwicklungen und Ausblick 
Heft 3: Einführung in die psychische Gesundheit, Resilienz und zielgruppenspezifische Aspekte
  • Grundlagen: psychische Gesundheit und Resilienz 
  • Personale Resilienz 
  • Resilienz im Sozialen 
  • Resilienzförderung 
Heft 4: Stress im Alter
  • Stress als lebensbegleitender Prozess 
  • Stress aus psychologischer Sicht 
  • Besonderheiten von Stress im Alter 
  • Das Erkennen von Stress im Alter 
  • Umgang mit Stress im Alter 
Heft 5: Sucht im Alter
  • Grundlagen – Begriffsbestimmungen, Epidemiologie 
  • Diagnostik substanzbezogener Störungen 
  • Entstehung und Verlaufsformen 
  • Folge- und Begleiterkrankungen 
  • Interventionsformen 
  • Versorgungsaspekte 

Der Kurs ist anrechenbar auf diesen Studiengang:

Ihre Kursleiterin

Prof. Dr. PH Viviane Scherenberg

Studium der Betriebswirtschaft, der Angewandten Gesundheitswissenschaften und Public Health, Promotion in Public Health. Langjährige Marketingberaterin.

Mehr zu Prof. Dr. Scherenberg

Jetzt online anmelden und Platz
im Kurs reservieren

Weitere interessante Kurse für Sie:

BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT

Zertifikatskurs Betriebliches Gesundheitsmanagement  - Erwerben Sie Kompetenzen im Handlungsfeld der betrieblichen Gesundheitsgestaltung.

GESUNDHEITSBEZOGENE SOZIALE ARBEIT

Zertifikatskurs Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit: Verknüpfen Sie Kompetenzen aus sozialer Arbeit mit Gesundheitsförderung.

Menü

Finanzierung und Förderung