• Was sind APOLLON Zertifikatskurse? Was sind APOLLON Zertifikatskurse?
  • Psychologie Psychologie
  • Pflege & Medizin Pflege & Medizin
  • Management Management
  • Gesundheit & Prävention Gesundheit & Prävention
  • Sozial- & Gesundheitswirtschaft Sozial- & Gesundheitswirtschaft
Weitere Kurse an der

Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit

Verknüpfen Sie Kompetenzen aus sozialer Arbeit mit Gesundheitsförderung

Der Kurs im Überblick:

Dauer: 5 Monate

Credits: 7

Prüfung: 1 Fallaufgabe und 1 Einsendeaufgabe

ZFU-Nr.: 160615c


Jetzt online anmelden

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

100 % Förderung mit Bildungsgutschein

Über die Agentur für Arbeit können Sie sich mit einem Bildungsgutschein bis zu 100 % der Kursgebühren finanzieren lassen.

Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit

Die Soziale Arbeit steht auch in Gesundheitsfragen vor großen, neuen Herausforderungen. Mit der steigenden Lebenserwartung nehmen zum Beispiel chronische Erkrankungen zu und Sozialarbeiter:innen sind hier in der Rehabilitation der Erkrankten sowie in der Altenarbeit sehr gefordert. Aber auch weitere Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit stehen vor gesundheitsbezogenen Problemen, die sich beispielsweise aus ungleichen Chancen auf ein gesundes Leben oder der Ökonomisierung des Sozialen ergeben. Die Verknüpfung sozialarbeiterischer Kompetenzen mit denen aus der Prävention und Gesundheitsförderung erlangt somit einen hohen gesellschaftlichen Stellenwert und wird zunehmend wichtiger.

Der Zertifikatskurs "Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit" verzahnt die Themen aus der Gesundheit sinnvoll mit der Sozialen Arbeit. So erlangen Sie die nötigen Kompetenzen, um auf aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen im Gesundheitswesen zu reagieren. Basierend auf einer soliden theoretischen Grundlage vermittelt Ihnen der Kurs anhand konkreter Arbeitsfelder, wie Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung im Rahmen der Sozialen Arbeit gestaltet werden.

Online-Variante

In der papierlosen Kursvariante nutzen Sie ausschließlich digitale Studienunterlagen und sparen somit Kursgebühren!

Mehr erfahren

Inhalte des Kurses Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit

  • Gesundheit: Definition und Abgrenzung, ökologische und gesellschaftliche Umwelt und deren Einflüsse auf die Gesundheit
  • gesundheitliche Ungleichheiten
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Arbeitsfelder der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit

Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit ist interessant für:

  • Sozialarbeiter:innen
  • Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen
  • Personen, die in der Sozialassistenz tätig sind
  • Quereinsteiger
  • Akteure des Sozialmanagements
  • ehrenamtlich Helfende in sozialen Diensten
  • Gemeindemitarbeitende
  • Pflegedienstmitarbeitende
  • Angehörige von Gesundheitsberufen

Ihr Kurs: Anschaulich und methodisch vielfältig erklärt

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und teilweise auch in diversen digitalen Formaten. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, manche auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren.

Downloads zum Kurs Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit

Probelektion (Studienheft)

Arbeitsfelder der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit

Probeartikel zum Download (PDF)

Probe-Web-Based-Training
Infos zum Kurs (Download)

Die wichtigsten Infos zum Kurs auf einen Blick.

Jetzt herunterladen:

Informationen zum Zertifikatskurs Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit (PDF)

Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer
160615c

Kursgebühr
174,- Euro/Monat = 870,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursgebühr Online-Variante
161,- Euro/Monat = 805,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursdauer
5 Monate (kostenlose Verlängerung 2,5 Monate)

Bildungsgutschein
Für den Kurs kann der Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit eingelöst werden. Die Kosten werden i. d. R. zu 100 % übernommen.

Kursdauer: 2 Monate; Teilzeit auf Anfrage

Studienmaterial
7 Studienhefte, 1 Web-Based-Training

Zertifikat
bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgabe und Einsendeaufgabe

Credit Points
7 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)

100 % Förderung mit Bildungsgutschein

Über die Agentur für Arbeit können Sie sich mit einem Bildungsgutschein bis zu 100 % der Kursgebühren finanzieren lassen.

Exklusiv: Die Online-Variante
mit über 7 % Preisvorteil.

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Kurselemente

Heft 1: Gesundheit und Krankheit
  • Gesundheit und Krankheit
  • Gesundheit und Umwelt
  • Gesundheit, Lebensbedingungen und Gesellschaft
  • Gesundheit, Lebensstil und psychische Gesundheit
Heft 2: Gesundheitliche Ungleichheiten
  • Beschreibung gesundheitlicher Ungleichheit
  • Wirkungen, Einflussfaktoren und Beispiele gesundheitlicher Ungleichheit
  • Erklärungsansätze gesundheitlicher Ungleichheit
  • Lösungsansätze
Heft 3: Gesundheitssysteme
  • Einführung
  • Gesundheitspolitik
  • Strukturen der Gesundheitsmärkte
  • Finanzierung und Refinanzierung von Gesundheitsleistungen
Heft 4: Arbeitsfelder der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit
  • Grundlagen und Perspektiven gesundheitsbezogener Sozialer Arbeit
  • Prävention und Gesundheitsförderung
  • Akutversorgung
  • Rehabilitation
  • Pflege
  • Palliativ- und Hospizversorgung
Heft 5: Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung
  • Strukturen und Rahmenbedingungen der Gesundheitsförderung und Prävention
  • Gestaltungsgrundsätze und Differenzierung von Gesundheitsförderung und Prävention
  • Ansätze und Themen der Gesundheitsförderung und Prävention
Heft 6: Prävention und Gesundheitsförderung in unterschiedlichen Lebensphasen
  • Lebensphasen vor dem Hintergrund der Prävention und Gesundheitsförderung
  • Die erste Lebensphase: Kindheit
  • Lebensphase Jugend
  • Lebensphase des Erwachsenen
  • Lebensphase Alter
Heft 7: Der Settingansatz in der Prävention und Gesundheitsförderung
  • Der Settingansatz in der Prävention und Gesundheitsförderung
  • Gesundheitsfördernde Settings
  • Qualität als Kernelement der Settingaktivitäten in der Praxis

Der Kurs ist anrechenbar auf diesen Studiengang:

Ihre Kursleiterin

Katherine Leith (Ph.D.)

Leitende Sozialarbeiterin in der Forensischen Abteilung der staatlichen Klinik für Psychiatrie, South Carolina Department of Mental Health in Columbia (Amerika). Lehrende der Fakultät Soziale Arbeit an der Universität von South Carolina in Columbia (Amerika)

 

Jetzt online anmelden und Platz
im Kurs reservieren

Weitere interessante Kurse für Sie:

DIGITALE PRÄVENTION

Zertifikatskurs Digitale Prävention: Gesundheit digital – Online-Projekte kompetent bewerten und gestalten.

PSYCHOLOGISCHE GRUNDLAGEN DER SOZIALEN ARBEIT

Zertifikatskurs Psychologische Grundlagen der Sozialen Arbeit: Klientinnen und Klienten besser verstehen.

Menü