Prozess- und
Qualitätsmanagement

Prozesse steuern, Qualität verbessern

Der Kurs im Überblick:

Dauer: 3 Monate

Credits: 5

Prüfung: 1 Fallaufgabe

ZFU-Nr.
133305c


Jetzt online anmelden

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Prozess- und Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen und wird auch in Zukunft in seinem Stellenwert steigen. Dies liegt unter anderem darin begründet, dass Patienten und Krankenversicherer zunehmend mitentscheiden und Gesundheitsleistungen aus ihrer Perspektive bewerten. Demnach ist es wichtig, mit den unterschiedlichen Qualitätsmanagementsysteme im Gesundheits- und Sozialwesen vertraut zu sein, um diese effektiv gestalten und umsetzen zu können.

Im Kurs Prozess- und Qualitätsmanagement lernen Sie in einem ersten Schritt QM-Systeme kennen, die in der Versorgungslandschaft des deutschen Gesundheits- und Sozialsystems Anwendung finden. Darauf aufbauend erfahren Sie, wie diese in der Praxis dargestellt und umgesetzt werden können und bekommen Hilfestellungen mit auf den Weg, um die Instrumente des Qualitätsmanagements kreativ und nutzenstiftend für alle Interessenvertreter einsetzen zu können. Darüber hinaus erfahren Sie zudem, wie das Management von Prozessen dazu beitragen kann, Maßnahmen zukunftsweisend weiterzuentwickeln.

Video: Dr Kurs Prozess- und Qualitätsmanagement kurz vorgestellt

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr Informationen

Video laden

Online-Variante

In der papierlosen Kursvariante nutzen Sie ausschließlich digitale Studienunterlagen und sparen somit Kursgebühren!

MEHR ERFAHREN

Inhalte des Kurses Prozess- und Qualitätsmanagement

  • Begriffe, Rahmenbedingungen und Modelle des Qualitätsmanagements
  • Detaillierte Betrachtungen von und Entscheidungsfindungen für ein Qualitätsmanagementsystem
  • Anforderungen und QM-Zertifizierungen
  • Qualitätssicherung
  • Varianten und Anwendungen von Prozessmanagement

Der Kurs ist interessant für:

  • alle, die sich mit Qualitätsmanagementprozessen auseinandersetzen und diese begleiten, z. B. Therapeuten/Therapeutinnen und Ärzte/Ärztinnen.

Ärzte/Ärztinnen und Psychologen/Psychologinnen und alle, für die CME-Punkte interessant sind, erhalten zusätzlich zum Zertifikat 135 CME-Punkte.

Ihr Kurs: Anschaulich und methodisch vielfältig erklärt

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und teilweise auch in diversen digitalen Formaten. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, manche auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren.

Download zum Kurs Prozess- und Qualitätsmanagement

Probelektion (Studienheft)

Grundlagen des Qualitätsmanagements

Probeartikel zum Download (PDF)

Prozess- und Qualitätsmanagement im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer
133305c

Kursgebühr
196,- Euro/Monat = 588,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursgebühr Online-Variante
182,- Euro/Monat = 546,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursdauer
3 Monate (kostenlose Verlängerung 6 Wochen)

Zertifikat
bei erfolgreiche Bearbeitung der Fallaufgabe

Studienmaterial
4 Studienhefte

Prüfung
1 Fallaufgabe

Credit Points
5 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)

Exklusiv: Die Online-Variante
mit über 7 % Preisvorteil.

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Inhalte der Studienmaterialien

Heft 1: Grundlagen des Qualitätsmanagements
  • Geschichte des Qualitätsmanagements
  • Modelle im Qualitätsmanagement
  • Begriffe im Qualitätsmanagement
  • Rahmenbedingungen
Heft 2: Qualitätsmanagementsysteme im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Versorgungslandschaft und Anforderungen
  • Qualitätsmanagementsysteme
  • Zertifizierung
  • Qualitätsberichterstattung
Heft 3: Qualität im Alltag von Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens sichern und verbessern
  • Entscheidung für ein QMS
  • Systematische Einführung des QMS
  • Dokumentation von QM
  • Qualitätssicherung
  • Weiterentwicklung und Chancen von QM
Heft 4: Prozessmanagement im Gesundheitswesen
  • Blickwechsel: Von Strukturen zu Prozessen
  • Varianten des Prozessmanagements
  • Prozessmanagement im praktischen Einsatz
  • Von „Critical Pathways“ zu klinischen Behandlungspfaden
  • Prozessmanagement und Entscheidung
  • Prozessmanagement mit Informationstechnik – ein abschließender Hinweis

Ihre Kursleiterin

Prof. Dr. P.H. Johanne Pundt MPH

Sozial- und Gesundheitswissenschaftlerin (FU und TU Berlin); wissenschaftliche Tätigkeiten u.a. an der Universität Bielefeld, Fakultät für Gesundheitswissenschaften; seit 2009 Dekanin Gesundheitswirtschaft und seit September 2017 Präsidentin an der APOLLON Hochschule.

Zum Profil von Prof. Dr. Johanne Pundt

 

 

Jetzt online anmelden und Platz
im Kurs reservieren

Weitere interessante Kurse für Sie:

INNOVATIONSMANAGEMENT

Zertifikatskurs Innovationsmanagement  - Punkten Sie mit innovativen Strategien auf dem Gesundheitsmarkt.

CHANGEMANAGEMENT

Zertifikatskurs Changemanagement: Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten.

Menü

Finanzierung und Förderung