Angewandte Prävention &
Gesundheitsförderung

Stimmige Maßnahmen für Settings und Zielgruppen entwickeln

Der Kurs im Überblick

Dauer: 7 Monate

Credits: 9

Prüfung: 2 Fallaufgabe

ZFU-Nr.: 148412C


Jetzt online anmelden

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung

Die präventive Förderung von Gesundheit ist eine tragende Säule unseres Gesundheitssystems. Darum gilt es, Ansätze und Konzepte zu gestalten, welche gezielt Ressourcen stärken und die Gesundheit positiv beeinflussen. Nachhaltig wirksam sind vorsorgliche Maßnahmen dann, wenn sie einen konsequent zielgruppengerechten Ansatz verfolgen: So muss die Situation der angesprochenen Personengruppen analysiert und die Maßnahmen auf ihr Lebensumfeld zugeschnitten werden.

Dieser Kurs gibt Ihnen einen wertvollen Überblick über unterschiedliche Präventionsformen und über gesundheitliche Ressourcen und Einflussfaktoren, die in verschiedenen Lebenssituationen (Settings, Lebensphasen und bei bestimmten Indikationen) eine Rolle spielen. 

Zum Ende des Kurses sind Ihnen zielgruppenspezifische Ansätze in unterschiedlichen Settings – z. B. in Kindergärten, Schulen, Betrieben, Städten und Gemeinden – und ihre Besonderheiten sowie Vor- und Nachteile vertraut. Die jeweils entscheidenden Erfolgsfaktoren der Präventionskonzepte nach dem Setting-Ansatz sind Ihnen geläufig. Best Practice-Beispiele liefern dabei eine praxisnahe Orientierung.

Zudem setzen Sie sich intensiv mit Prävention innerhalb der Handlungsfelder „Ernährung“, „Bewegung“, „Stress“ und „Sucht“ auseinander. Sie kennen Ansatzpunkte, methodische Besonderheiten und können geeignete Präventionsmaßnahmen konzipieren.

Online-Variante

In der papierlosen Kursvariante nutzen Sie ausschließlich digitale Studienunterlagen und sparen somit Kursgebühren!

MEHR ERFAHREN

Inhalte des Kurses Angewandte Prävention sind:

  • Grenzen, Herausforderungen und Wirksamkeit der Prävention und Gesundheitsförderung
  • Salutogenetische Konzepte sowie Selbstmanagement und Empowerment-Konzepte
  • Setting-Ansatz (Kindergarten, Schule, Betrieb, Städte, Gemeinden etc.)
  • Wissen über Planung, Umsetzung und Kontrolle von Interventionen in Prävention und Gesundheitsförderung
  • Stress- und Burn-out-Prävention
  • Prävention durch Ernährung, Bewegung und Sport
  • Drogen- und Suchtprävention, Suchtbehandlung und -rehabilitation

Der Kurs Angewandte Prävention ist ideal für:

  • Mitarbeiter/-innen in der Gesundheitsförderung
  • Präventionsbeauftragte öffentlicher Träger
  • Mitarbeiter/-innen von Selbsthilfevereinen und Verbänden
  • Krankenkassenmitarbeiter/-innen

Für die Teilnahme können 25 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Ihr Kurs: Anschaulich und methodisch vielfältig aufbereitet

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und teilweise auch in diversen digitalen Formaten. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, manche auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren.

Download zum Kurs Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung

Probelektion (Studienheft)

Der Settingansatz in der Prävention und Gesundheitsförderung

Probeartikel zum Download (PDF)

Angewandte Prävention & Gesundheitsförderung im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer
148412C

Kursgebühr
142,- Euro/Monat = 994,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursgebühr Online-Variante
132,- Euro/Monat = 924,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursdauer
7 Monate (kostenlose Verlängerung 3 Monate)

Zertifikat
bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgaben

Studienmaterial
7 Studienhefte, 1 Buch (digital) / Zugang zum Bundesgesundheitsblatt und u. a. zum Literaturpaket "Psychologie" von SpringerLink

Prüfung
2 Fallaufgaben

Credit Points
9 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)

Exklusiv: Die Online-Variante mit über 7 % Preisvorteil

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

 

Inhalte der Studienmaterialien

Heft 1: Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung
  • Strukturen und Rahmenbedingungen der Gesundheitsförderung und Prävention
  • Gestaltungsgrundsätze und Differenzierung von Gesundheitsförderung und Prävention
  • Ansätze und Themen der Gesundheitsförderung und Prävention
Heft 2: Der Settingansatz in der Prävention und Gesundheitsförderung
  • Grundlagen des Settingansatzes in der Prävention und Gesundheitsförderung
  • Prävention und Gesundheitsförderung in ausgewählten Settingbereichen
  • Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung von Maßnahmen in der Gesundheitsförderung und Prävention – illustriert am Beispiel des Settings Kindertageseinrichtung
Heft 3: Prävention und Gesundheitsförderung in unterschiedlichen Lebensphasen
  • Lebensphasen vor dem Hintergrund der Prävention und Gesundheitsförderung
  • Die erste Lebensphase: Kindheit
  • Lebensphase Jugend
  • Lebensphase des Erwachsenen
  • Lebensphase Alter
Heft 4: Gesundheitsförderung und Prävention für unterschiedliche Indikationen
  • Prävention und Gesundheitsförderung
  • Prävention und Gesundheitsförderung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Prävention von Krebserkrankungen
Heft 5: Ernährung und Bewegung
  • Ernährung und Bewegung: Hintergrund
  • Ernährung und Bewegung: Datenquellen
  • Prävention im Bereich Ernährung und Bewegung
Heft 6: Stress und Stressbewältigung
  • Stress
  • Stressbewältigung
  • Stressprävention
Heft 7: Sucht und Abhängigkeit
  • Formen der Sucht
  • Rauschdrogen und ihre Wirkung
  • Thoerien und Befunde zur Suchtentstehung
  • Drogen- und Suchtprävention
  • Suchtbehandlung und -rehabilitation

Ihre Kursleiterin

Prof. Dr. PH Viviane Scherenberg

Studium der Betriebswirtschaft, der Angewandten Gesundheitswissenschaften und Public Health, Promotion in Public Health. Langjährige Marketingberaterin.

Mehr zu Prof. Dr. Scherenberg

Jetzt online anmelden und Platz
im Kurs reservieren

ZUR ANMELDUNG

Weitere interessante Kurse für Sie:

SETTINGORIENTIERTE PRÄVENTION UND GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Zertifikatskurs Settingorientierte Prävention und Gesundheitsförderung  - Nachhaltige Konzepte zielgruppengerecht entwickeln.

ERNÄHRUNGSBERATER/-IN

Zertifikatskurs Ernährungsberater/-in: Gut beraten mit gesunder Ernährung.

Menü

Finanzierung und Förderung