Gesundheits- und
Präventionsmanager/-in

Gesundheitsförderung zielgruppengerecht
und modern einsetzen

Der Kurs im Überblick:

Dauer: 12 Monate

Credits: 24

Prüfung: 5 Fallaufgaben

ZFU-Nr.: 7323617


Jetzt online anmelden

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Gesundheits- und Präventionsmanager

Es ist doch so einfach, oder? Wir müssen uns nur ausreichend bewegen, gesund ernähren und mit Stress adäquat umgehen, um uns vor Zivilisationskrankheiten wie hohen Blutdruck oder Diabetes zu schützen. 

Doch genau diese Erkrankungen nehmen in der Bevölkerung zu, denn vielen Menschen fällt eine konsequent gesunde Lebensweise doch schwer. Dementsprechend steigt die Nachfrage nach professioneller Unterstützung für einen gesunden bzw. gesünderen Alltag. Ein ganzheitlicher Ansatz, der sowohl Ernährung, Bewegung als auch Stress und Sucht thematisiert, ist besonders gefragt.

Video zum Kurs Gesundheits- und Präventionsmanager/-in

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Lernziele des Kurses

Die oben genannten Anforderungen erfüllen Gesundheits- und Präventionsmanager/-innen optimal. Sie planen, steuern und überwachen gesundheitsfördernde Maßnahmen und setzen sich für eine gesündere Lebensführung auf allen Ebenen ein. Das für diese Aufgaben nötige Fach- und Methodenwissen vermittelt Ihnen der Zertifikatskurs „Gesundheits- und Präventionsmanager“.

Sie lernen im Kurs, wie Sie Angebote der Prävention und Gesundheitsförderung zielgruppengerecht und modern einsetzen und wie Sie diese mithilfe einer Methodenauswahl aus der Gesundheitspädagogik erfolgreich vermitteln können. Gesundheitspsychologische Grundlagen, aber auch die ganzheitliche Betrachtung des Themas Gesundheit, helfen Ihnen zu verstehen, warum manche Menschen sich gesundheitsbewusster verhalten als andere. 

Sie sind somit bestens vorbereitet für die Praxis. Ergänzend zu Ihrem Vorwissen erwerben Sie Kompetenzen, um gemeinsam mit Fachleuten und Institutionen Interventionen der Prävention und Gesundheitsförderung zu planen, umzusetzen und zu beurteilen. Dabei erfahren Sie auch, wie Sie sich innerhalb der Gesundheitsbranche vernetzen und lernen, sich im Bereich der digitalen Prävention (z. B. Gesundheits-Apps) zurechtfinden. Somit sind Sie in der Lage, auch neue Medien in die Gestaltung von Maßnahmen der Prävention einzubeziehen.

Online-Variante

In der papierlosen Kursvariante nutzen Sie ausschließlich digitale Studienunterlagen und sparen somit Kursgebühren!

Mehr erfahren

Inhalte des Kurses Gesundheits- und Präventionsmanager/-in sind:

  • Psychologische Grundlagen der Gesundheit - Gesundheitspsychologie, Motivation, Resilienz, positive Psychologie
  • Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung
  • Der Settingansatz
  • Prävention und Gesundheitsförderung in unterschiedlichen Lebensphasen
  • Prävention und Gesundheitsförderung für unterschiedliche Indikatoren
  • Stress und Stressbewältigung
  • Sucht und Abhängigkeit
  • Ernährung und Bewegung
  • Gesundheitspädagogik
  • Kooperations- und Netzwerkmanagement
  • Digitale Prävention und Gesundheitsförderung

Der Kurs Gesundheits- und Präventionsmanager/-in ist ideal für

  • Personen, die im Bereich Gesundheit, Medizin, Ernährung, Coaching oder Körpertraining bereits eine Ausbildung oder Berufspraxis haben und sich gezielt weiterbilden möchten
  • Personen, die sich für Gesundheit interessieren und sich bereits damit beschäftigt haben und im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung tätig werden möchten
  • Mediziner/-innen
  • Mitarbeiter/-innen von Krankenkassen

Ihr Kurs: Anschaulich und methodisch vielfältig erklärt

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und teilweise auch in diversen digitalen Formaten. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, manche auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren.

Download zum Kurs Gesundheits- und Präventionsmanager/-in

Probelektion (Studienheft)

Gesundheitspsychologie

Probeartikel zum Download (PDF)

Gesundheits- & Präventionsmanager im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer
7323617

Kursgebühr
207,- Euro/Monat = 2.484,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursgebühr Online-Variante
192,- Euro/Monat = 2.304,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

Kursdauer
12 Monate (kostenlose Verlängerung 6 Monate)

Zertifikat
bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgaben

Studienmaterial
20 Studienhefte, 1 Web-Based-Training (WBT), 1 Buch, 2 Kapitel aus psychologischen Fachbüchern, Zugang zum Bundesgesundheitsblatt und u. a. zum Literaturpaket "Psychologie" von SpringerLink.

Prüfung
5 Fallaufgaben

Credit Points
24 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)

Exklusiv: Die Online-Variante
mit über 7 % Preisvorteil.

Melden Sie sich jetzt online an und testen Sie den Zertifikatskurs 4 Wochen lang kostenlos. 

Kurselemente

Modul 1: Psychologie, Motivation und Gesundheit
  • Studienheft 1: Gesundheitspsychologie
  • Studienheft 2: Motivation und Gesundheitsverhalten
  • Studienheft 3: Gesundheitsbezogenes Motivationsmanagement
  • Studienheft 4: Angewandtes Motivationsmanagement in Prävention und Gesundheitsförderung
Modul 2: Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung
  • Studienheft 1: Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung
  • Studienheft 2: Der Settingansatz in der Prävention und Gesundheitsförderung
  • Studienheft 3: Prävention und Gesundheitsförderung in unterschiedlichen Lebensphasen
  • Studienheft 4: Prävention und Gesundheitsförderung unterschiedliche Indikationen
  • Studienheft 5: Chronische Erkrankungen in der Bevölkerung
  • Studienheft 6: Ernährung und Bewegung
  • Studienheft 7: Stress und Stressbewältigung
  • Studienheft 8: Sucht und Abhängigkeit
  • Buch: Gesundheitsökonomische Evaluationen
Modul 3: Gesundheitspädagogik
  • Studienheft 1: Grundlagen der Gesundheitspädagogik
  • Studienheft 2: Praxis der Gesundheitspädagogik
  • Studienheft 3: Konzeption und Planung gesundheitspädagogischer Maßnahmen
Modul 4: Netzwerk- und Kooperationsmanagement
  • Studienheft 1: Grundlagen Kooperations- und Netzwerkmanagement
  • Studienheft 2: Kooperationen und Netzwerke in Prävention und Gesundheitsförderung
  • Studienheft 3: Planung, Umsetzung und Bewertung von Kooperationen und Netzwerken in Prävention und Gesundheitsförderung
Modul 5: Digitale Prävention und Gesundheitsförderung
  • Studienheft 1: Neue Medien und Gesundheitsinformationen
  • Studienheft 2: Neue Medien und Mediennutzerverhalten
  • WBT: Digitale Prävention. Planung, Umsetzung und Evaluation von Online-Projekten im Bereich der gesundheitlichen Aufklärung, Beratung und Bildung

Ihre Kursleiterin

Prof. Dr. PH Viviane Scherenberg

Studium der Betriebswirtschaft, der Angewandten Gesundheitswissenschaften und Public Health, Promotion in Public Health. Langjährige Marketingberaterin.

Mehr zu Prof. Dr. Scherenberg

Jetzt online anmelden und Platz
im Kurs reservieren

Weitere interessante Kurse für Sie:

SETTINGORIENTIERTE PRÄVENTION UND GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Zertifikatskurs Settingorientierte Prävention und Gesundheitsförderung  - Nachhaltige Konzepte zielgruppengerecht entwickeln.

PUBLIC HEALTH

Zertifikatskurs Public Health: Prävention und Gesundheitsförderung auf gesellschaftlicher Ebene organisieren.

Menü

Finanzierung und Förderung