Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit

Verknüpfen Sie Kompetenzen aus sozialer Arbeit mit Gesundheitsförderung

Der Kurs im Überblick

  • Dauer: 5 Monate
  • Prüfung: 1 Fallaufgabe und 1 Einsendeaufgabe
  • Credits: 7
  • ZFU-Nr. 160615c

Die Soziale Arbeit steht auch in Gesundheitsfragen vor großen, neuen Herausforderungen. Mit der steigenden Lebenserwartung nehmen zum Beispiel chronische Erkrankungen zu und Sozialarbeiter sind hier in der Rehabilitation Kranker sowie in der Altenarbeit sehr gefordert. Aber auch weitere Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit stehen vor gesundheitsbezogenen Problemen, die sich beispielsweise aus ungleichen Chancen auf ein gesundes Leben oder der Ökonomisierung des Sozialen ergeben. Die Verknüpfung sozialarbeiterischer Kompetenzen mit denen aus der Prävention und Gesundheitsförderung erlangt somit einen hohen gesellschaftlichen Stellenwert und wird zunehmend wichtiger.

Der Zertifikatskurs gesundheitsbezogene Soziale Arbeit verzahnt die Themen aus der Gesundheit sinnvoll mit der sozialen Arbeit. So erlangen Sie die nötigen Kompetenzen, um auf aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen im Gesundheitswesen zu reagieren. Basierend auf einer soliden theoretischen Grundlage vermittelt Ihnen der Kurs anhand konkreter Arbeitsfelder, wie Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung im Rahmen der sozialen Arbeit gestaltet werden.

Anschaulich und methodisch vielfältig erklärt

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und teilweise auch in diversen digitalen Formaten. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, manche auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar als Hörbuch.

Ihre Studienhefte werden durch ein Web-Based-Training ergänzt, das Sie ins Thema einführt und vorstellt, was Sie im Kurs erwartet. So verschaffen Sie sich interaktiv einen ersten Eindruck zu den Inhalten, dem Kursaufbau und Ihrer Lernumgebung.

Inhalte sind u. a.:

  • Gesundheit (Definition und Abgrenzung, ökologische und gesellschaftliche Umwelt und deren Einflüsse auf die Gesundheit)
  • Gesundheitliche Ungleichheiten
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Arbeitsfelder der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit

Betriebliches Demografiemanagement im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer 160615c  
Kursdauer 5 Monate (kostenlose Verlängerung um 2,5 Monate)  
Studienmaterial 7 Studienhefte, 1 Web-based-Training  
Prüfung 1 Fallaufgabe und 1 Einsendeaufgabe  
Vergabe des Zertifikats Bei erfolgreichem Absolvieren der Fallaufgabe und der Einsendeaufgabe  
Kursgebühr 158€ monatlich, 790€ gesamt  
Credit Points 7 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)  

Ihre Kursleiterin: Katherine Leith (Ph. D.)

Leitende Sozialarbeiterin in der Forensischen Abteilung der staatlichen Klinik für Psychiatrie, South Carolina Department of Mental Health in Columbia (Amerika). Lehrende der Fakultät Soziale Arbeit an der Universität von South Carolina in Columbia (Amerika)

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Unsere Prüfungsstandorte

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben