Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Einführung in die Gesundheitswirtschaft

Wirtschaftspolitisch bewandert im Gesundheitswesen

Kurs ist im Überblick:

  • Dauer: 3 Monate
  • Prüfung: 1 Fallaufgabe
  • Credits: 4
  • ZFU-Nr. 133305c

Die immense Bedeutung der Gesundheitswirtschaft ist unumstritten – allein die gesundheitspolitischen Debatten, die in den Medien an der Tagesordnung sind, beweisen in welchem Ausmaß die Themen der Gesundheitswirtschaft uns alle betreffen. Die Anforderungen an die Gesundheitsbranche werfen laufend Fragestellungen, vorwiegend hinsichtlich der Gestaltung, auf den Plan. Dabei sind insbesondere die komplexen Interessenskonflikte, die sich unweigerlich aus den unterschiedlichen Bedürfnissen aller Akteure ergeben, eine ungemeine Herausforderung.

Der Gesundheitsmarkt befindet sich im kontinuierlichen Wandel und um diese Dynamik richtig einschätzen zu können, ist ein Grundverständnis volkswirtschaftlicher und gesundheitspolitischer Zusammenhänge ein entscheidender Vorteil für alle, die Teil des Gesundheitswesens sind oder es werden möchten. Der Zertifikatskurs „Einführung in die Gesundheitswirtschaft“ vermittelt Ihnen die nötige Expertise, um wirtschafts- und gesundheitspolitische Entscheidungsprozesse sowohl nachvollziehen als auch selbst erörtern und diskutieren zu können.

Wer sind die Entscheidungsträger in der Gesundheitspolitik oder wie werden Gesundheitsleistungen finanziert? Mit diesen und weiteren essentiellen Fragen der Gesundheitswirtschaft beschäftigen Sie sich im Kurs und erhalten ein allumfassendes Verständnis für die Zusammenhänge des Gesundheitsmarktes. Ausgestattet mit diesen Kompetenzen, können Sie Reformen und Gestaltungansätze beurteilen. Dank des Zertifikatskurses eröffnet sich Ihnen eine differenzierte Sicht auf Entwicklungen und Entscheidungsprozesse der Gesundheitsökonomie, deren Auswirkungen Sie ganz konkret für Ihr berufliches Umfeld einschätzen können.

Inhalte sind u.a.

  • Marktstrukturen und Funktionsmechanismen der Gesundheitswirtschaft
  • Eigenschaften der Marktteilnehmer und differenzierte Ziele der Gesundheitspolitik
  • gesetzliche Rahmenbedingungen für die Agierenden des Gesundheitswesens
  • Möglichkeiten der Finanzierung und Refinanzierung von Gesundheitsleistungen
  • Ansätze zur Reform der Gesundheitswirtschaft
  • strukturelle Änderungen der Gesundheitsversorgung und Ermessung der Auswirkungen auf Anbieter und Nachfrager von Gesundheitsleistungen

Interessant für:

Der Kurs ist ideal für z.B.:

  • Pflegekräfte, Therapeuten und Ärzte, die ihr Wissen vertiefen möchten
  • Branchenfremde Dienstleister, die sich in die Strukturen der Branche einarbeiten möchten
  • Quereinsteiger in die Gesundheitsbranche

Einführung in die Gesundheitswirtschaft im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer 133305c  
Kursdauer 3 Monate (kostenlose Verlängerung um 1,5 Monate)  
Studienmaterial 3 Studienhefte, Zugang zur Online-Bibliothek auf dem Online-Campus  
Prüfung 1 Fallaufgabe  
Präsenzen optionales zweitägiges Abschlussseminar  
Kursgebühr 213,- Euro/Monat = 639,- Euro/gesamter Zertifikatskurs  
Kursgebühr ohne Präsenzseminar 163,- Euro/Monat = 489,- Euro/gesamter Zertifikatskurs  
Credit Points 4 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)  

Für die Teilnahme können 20 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Ihre Kursleiterin: Prof. Dr. P.H. Johanne Pundt MPH

Sozial- und Gesundheitswissenschaftlerin (FU und TU Berlin); wissenschaftliche Tätigkeiten u.a. an der Universität Bielefeld, Fakultät für Gesundheitswissenschaften; seit 2009 Dekanin Gesundheitswirtschaft und seit September 2017 Präsidentin an der APOLLON Hochschule.

Mehr zu Prof. Dr. Johanne Pundt

Interessieren Sie sich auch für:

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Unsere Prüfungsstandorte