Zurück

APOLLON bewegt


Psychische Gesundheit & Prävention bei Kindern und Jugendlichen für pädagogische Fachkräfte

Intensivkurs

Der Kurs im Überblick

  • Dauer: 4 Monate
  • Prüfung: 2 Fallaufgaben
  • Credits: 8
  • ZFU-Nr. 148412c

Kindern und Jugendlichen zur Seite zu stehen, ihre psychische Gesundheit durch eine liebevolle Unterstützung zu stärken, ist eine wichtige Aufgabe pädagogischer Fachkräfte in Kindergärten, Kitas und Schulen. In diesem Zusammenhang wesentlich ist die Förderung der persönlichen Widerstandskraft (Resilienz).

Ziel des Kurses ist es einerseits, Sie für die vielfältigen psychischen Schutz- und Risikofaktoren, Störungen und Erkrankungen zu sensibilisieren und Sie andererseits in die Lage versetzen, dass Sie zielgruppenspezifische Präventionsinterventionen zur Förderung der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen konzipieren, umsetzen und evaluieren können.

Inhalte sind u. a.:

  • Psychische Risiko- Schutzfaktoren
  • Psychische Gesundheit und Resilienz
  • Personale/individuelle Resilienzförderung
  • Resilienzförderung in unterschiedlichen Settings
  • Einführung in die Kinder- und Jugendpsychologie
  • Psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen
  • Gesundheitliche Interdependenzen im Kontext der psychischen Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen (Bewegung, Sucht etc.)
  • Präventionsinterventionen im Setting Familien, Kindergarten, Schule, Online
  • Erfolgsfaktoren präventiver Interventionen (Qualitätskriterien, Evaluation)

 

Interessant für:

  • Lehrer/-innen
  • Erzieher/-innen
  • Sozialpädagog/innen
  • Schulbegleiter/-innen

Anschaulich und methodisch vielfältig erklärt

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und teilweise auch in diversen digitalen Formaten. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, manche auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren.

Psychische Gesundheit und Prävention bei Kindern und Jugendlichen für pädagogische Fachkräfte im Überblick

ZFU-Zulassungsnr. 148412c  
Kursdauer 4 Monate (kostenlose Verlängerung um 1,5 Monate)  
Studienmaterial 6 Studienhefte  
Prüfung 2 Fallaufgaben  
Vergabe des Zertifikats bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgaben  
Kursgebühr 222,- Euro/Monat = 888,- Euro/gesamter Zertifikatskurs  
Credit Points 8 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)  

Ihre Kursleiter:

Prof. Dr. PH Viviane Scherenberg

Studium der Betriebswirtschaft, der Angewandten Gesundheitswissenschaften und Public Health, Promotion in Public Health. Langjährige Marketingberaterin.

Mehr zu Prof. Dr. Scherenberg

Marcus Eckert

Seit 2011 Leiter von Fortbildungen im Bereich Stress- und Emotionsmanagement, Lehraufträge an der Leuphana Universität Lüneburg und der PH St. Gallen. Zunächst als Grund-, Haupt- und Realschullehrer tätig und absolvierte Studiengänge der Psychologie, u.a. einen Master mit dem Schwerpunkt in klinischer Psychologie. Promoviert an der Leuphana Universität Lüneburg im Bereich Emotionspsychologie.

Interessieren Sie sich auch für: