Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Interkulturelles Management

Rüsten Sie sich für die internationale Wirtschaft

Im Gesundheitswesen ist Interkulturalität mittlerweile an der Tagesordnung.

 Ob durch Patienten mit Migrationshintergrund, multikulturelle Teams oder Zusammenarbeit auf internationaler Ebene: Mitarbeiter/-innen müssen in Zeiten der Globalisierung lernen, konstruktiv mit Menschen unterschiedlicher Kulturkreise, Sprachen und Werte umzugehen. Führungskräfte und Manager sind hier als Entscheider und Vorreiter besonders gefragt.

Um in interkulturellen Situationen professionell und sensibel handeln zu können, lernen Sie zunächst den Einfluss interkultureller Identität auf Beziehungen in der Arbeitswelt verstehen. Mit dem Instrument der „kulturellen Muster“ können Sie kulturelle Unterschiede erklären und einordnen.

Damit steigern Sie Ihre Fähigkeit, interkulturelle Begegnungen erfolgreich zu gestalten. Sie kommunizieren auch über kulturelle Grenzen hinweg effizient, um inhaltliche Ziele, wie z. B. die Optimierung der Versorgungsqualität, zu erreichen.

Den Kurs können Sie auch in Englisch anwählen.

Inhalte sind u. a.:

  • Einfluss interkultureller Identitäten auf Beziehungen in der Arbeitswelt
  • Einsatzfelder des interkulturellen Managements
  • erfolgreiche Gestaltung interkultureller Begegnungen und die zielgerichtete Anwendung interkultureller Kommunikation
  • Einflussfaktoren bei interkulturellen Verhandlungen und Aspekte interkultureller Kommunikation im Gesundheitswesen

Interessant für:

Der Kurs Interkulturelles Management und Kommunikation ist ideal für

  • Fach- und Führungskräfte in mittlerer und oberer Leitung der (Gesundheits)-Wirtschaft,
  • Führungskräfte in nationalen und internationalen Administrationen,
  • Personen, die in international tätigen Unternehmen arbeiten und aufgrund ihres Berufes auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Nationen angewiesen sind.

Interkulturelles Management und Kommunikation im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer 133305c  
Kursdauer 3 Monate (kostenlose Verlängerung um 1,5 Monate)  
Studienmaterial 3 Studienhefte / Zugang zum Literaturpaket "Wirtschaft" von SpringerLink  
Prüfung 1 Fallaufgabe  
Vergabe des Zertifikats bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgabe  
Kursgebühr 163,- Euro/Monat = 489,- Euro/gesamter Zertifikatskurs  
Credit Points 4 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)  

Ihr Kursleiter: Prof. Ulrich Lünemann

Professor an der California State University, Sacramento/USA, für den Fachbereich Interkulturelle Kommunikation und Organisationslehre, diverse Gastprofessuren an deutschen Hochschulen, freier Mitarbeiter und Berater für das Health Communication Research Institute, Inc. in Sacramento/USA.

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Unsere Prüfungsstandorte