Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Gesundheitspsychologie

Gesundheitserleben und -verhalten verstehen

Wer Menschen zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit der eigenen Gesundheit bewegen will, kommt mit reinen Appellen nicht weit. Jeder weiß, dass er seine Gesundheit proaktiv beeinflussen kann. Dennoch ist genau das die Aufgabe einiger Berufsgruppen: gefährdete Menschen zu einer Verhaltensänderung bewegen. Auf diesem Wege können lebensstilbedingte Erkrankungen verhindert werden.

Dieser Kurs vermittelt Ihnen Grundlagen der Gesundheitspsychologie sowie unterschiedliche Modelle zur Erhaltung von Gesundheit und Änderung von Gesundheitsverhalten.

Sie lernen psychologische Grundbegriffe kennen und im beruflichen Kontext anzuwenden. Die Faktoren, die besonders auf das Gesundheitsverhalten eines Menschen Einfluss nehmen, sind Ihnen vertraut. Auf dieser Basis können Sie praxistaugliche Konzepte und effektive Präventionsmaßnahmen entwickeln.

Inhalte sind u. a.:

  • Psychologische Modelle und Theorien des Gesundheitsverhaltens
  • Erklärungsansätze für Verhaltensänderungen im Bereich der Gesundheit
  • Anreizsysteme und Hemmnisse gesundheitsbezogenen Verhaltens
  • Ziele und Ansatzpunkte der Motivationspsychologie
  • Theoretische Grundlagen des gesundheitsbezogenen Motivationsmanagements
  • Methoden und Maßnahmen des Motivationsmanagements in Prävention und Gesundheitsförderung

Interessant für:

Der Kurs Gesundheitspsychologie ist ideal für

  • Personen, die im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung tätig sind
  • Kursleiter, Personal Trainer, Sporttherapeuten, Physiotherapeuten
  • Mitarbeitende von Krankenkasse und Verbänden, die Präventionsprogramme auflegen und umsetzen
  • Interessierte, die sich mit Ihrem eigenen Gesundheitsverhalten auseinandersetzen möchten.

Gesundheitspsychologie im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer 148412C  
Kursdauer 3 Monate (kostenlose Verlängerung um 6 Wochen)  
Studienmaterial 4 Studienhefte  
Prüfung 1 Fallaufgabe  
Vergabe des Zertifikats bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgabe  
Kursgebühr 196,- Euro/Monat = 588,- Euro/gesamter Zertifikatskurs  
Credit Points 5 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)  

Für die Teilnahme können 20 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Ihr Kursleiterin: Prof. Dr. P.H. Viviane Scherenberg MPH

Studium der Betriebswirtschaft, der Angewandten Gesundheitswissenschaften und Public Health, Promotion in Public Health. Langjährige Marketingberaterin.

Mehr zu Prof. Dr. Scherenberg

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Unsere Prüfungsstandorte