Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Pflegeforschung

Ergebnisse aus der Forschung praktisch umsetzen

Der Pflegebereich wird immer komplexer.

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse und die Akademisierung der Pflege erfordern eine zunehmende Auseinandersetzung mit Forschungsmethoden und  -ergebnissen, damit diese zur Fundierung und Weiterentwicklung der Pflegepraxis beitragen können.

Dieser Kurs sensibilisiert Sie für die enge Verknüpfung zwischen Forschung und Praxis; er vermittelt Ihnen Ziele und Themenfelder der Pflegeforschung und macht Sie vertraut mit den Methoden und Fragestellungen. So versetzt er Sie in die Lage, Forschungsmethoden richtig anzuwenden und Studien kritisch zu lesen, um die Ergebnisse zielgerichtet im Arbeitsalltag zu nutzen.

Inhalte sind u. a.:

  • Darstellung und Diskussion der Pflegeforschungsmethodologie
  • Verwendung von Datenbanken zur Recherche sowie Umgang mit relevanten Daten und Ergebnissen
  • Qualitative und quantitative Forschungsmethoden, z. B. Studien, Interviews oder Feldforschung
  • Sensibilisierung für rechtliche und ethische Aspekte
  • Kritische Diskussion gesundheitspolitischer und ökonomischer Kontexte evidenzbasierter Praxis

Interessant für:

Der Kurs Pflegeforschung ist ideal für Pflegekräfte, die

  • ihr Wissen in der Pflegeforschung vertiefen möchten
  • sich mit der Methodik und den Grundlagen ihrer praktischen Arbeit auseinandersetzen wollen
  • lernen wollen, Forschungsergebnisse effizient in den Arbeitsalltag zu integrieren sowie

und Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen, die im mittleren Management tätig sind oder dort einsteigen möchten

Weitere Informationen

Probelektion

Pflegeforschung im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer 148512C  
Kursdauer 3 Monate (kostenlose Verlängerung um 6 Wochen)  
Studienmaterial 3 Studienhefte und ein Buch  
Prüfung 1 Fallaufgabe  
Vergabe des Zertifikats bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgabe  
Kursgebühr 163,- Euro/Monat = 489,- Euro/gesamter Zertifikatskurs  
Credit Points 4 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)  

Für die Teilnahme können 20 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Ihr Kursleiterin: Dr. Jörg Hallensleben

Studium Management von Sozial- und Gesundheitseinrichtungen (M.A. ) sowie der Politikwissenschaft (Diplom, Promotion); QM-Beauftragter und Auditor, Krankenpfleger. Unternehmensberater für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen.

Testen Sie uns, studieren Sie vier volle Wochen kostenlos!

Nutzen Sie diesen Kurs und machen Sie sich ein Bild von unserem Studienangebot. Die erworbenen ECTS-Points können Sie sich auf Ihr Bachelor-Studium Pflegemanagement anrechnen lassen. Dieser Zertifikatskurs bereitet Sie grundlegend auf Ihr Studium vor.

Sie haben sich noch nicht für ein Studium entschieden? Selbstverständlich erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme ein Hochschulzertifikat. Damit können Sie Ihre Qualifikation in der Pflegewissenschaft jederzeit nachweisen.

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Unsere Prüfungsstandorte