Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Risikomanagement

Risiken im Gesundheitswesen erkennen und vermeiden

Die Kenntnis und das aktive Management von Risiken und Chancen sind Grundbestandteil der Führung eines jeden Unternehmens. Auch im  Gesundheitswesen setzt sich diese Erkenntnis mehr und mehr durch. 

In einer Zeit, in der sich die Einrichtungen des Gesundheitswesens stetig steigender Transparenz und immer höherem Kostendruck stellen müssen, ist die Kenntnis der entsprechenden Steuerungsmethoden ein wesentlicher Baustein in Ihrer Karriereplanung.

Lernen Sie dazu zunächst, welches die wesentlichen Schritte des Risikomanagementprozesses sind und wie man diese aufsetzt und durchführt. Darauf aufbauend lernen Sie Schritt für Schritt die wichtigsten Anwendungsbereiche und Instrumente des Risikomanagements im Gesundheitswesenkennen.

Inhalte sind u. a.:

  • Sie kennen die rechtlichen und unternehmerischen Grundlagen des Risikomanagements
  • Sie lernen das gesamte Risikospektrum und alle Schritte des Risikomanagement-prozesses kennen
  • Sie sind vertraut mit zentralen Risiken und aktuellen Entwicklungen in der Gesundheits-wirtschaft, insbesondere mit den Themen Critical Incident Reporting, vernetzte medizinische Systeme und Reputationsrisiken
  • Sie lernen, wie man Forderungsrisiken managt und die Liquidität eines Unternehmens sichert
  • Sie wissen, wie man Risiken unternehmensweit überwacht, ein Frühwarnsystem aufbaut und - im Fall der Fälle – Notfallplanung und Krisenmanagement konzeptioniert

Interessant für:

Der Kurs Risikomanagement ist ideal für

  • Fachkräfte für Qualität, Schadens- und Krisenmanagement in Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen
  • Führungskräfte (Geschäftsführer, Vorstände und Bereichsleiter), die für Fragen des Risikomanagements zuständig sind, oder Interesse daran haben

Weitere Informationen

Probelektion

Risikomanagement im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer 154513C  
Kursdauer 2 Monate (kostenlose Verlängerung um 1 Monat möglich)  
Studienmaterial 2 Studienhefte  
Prüfung 1 Fallaufgabe  
Vergabe des Zertifikats bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgabe  
Kursgebühr 195,- Euro/Monat = 390,- Euro/gesamter Zertifikatskurs  
Credit Points 3 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)  

Ihre Kursleiterin: Dr. Agatha Kalhoff

Promovierte Mathematikerin; viele Jahre in leitenden Funktionen im Risikomanagement tätig, fungiert in allen Fragen des Finanz- und Risikomanagements als Ansprechpartnerin für Geschäftsführer und Vorstände.

Interessieren Sie sich auch für:

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Unsere Prüfungsstandorte