Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Changemanagement

Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten

Strategiewechsel, Fusionen, Outsourcing-Pläne, verändertes Patientenverhalten oder starke Wettbewerber – das sind nur einige Aspekte, die das Changemanagement auch im Gesundheitswesen unumgänglich machen.

Wer kosteneffizient wirtschaften und Patienten gleichzeitig mit Qualität überzeugen will, muss sich kontinuierlich mit Verbesserungsprozessen auseinandersetzen. Um die nötigen Veränderungen sinnvoll anzugehen, alle Beteiligten zu motivieren und konstruktiv in die Gestaltung von Prozessen einzubinden, braucht es praxistaugliche Konzepte, Methoden und Instrumente.

Der Kurs vermittelt Ihnen Kenntnisse und Fähigkeiten in den entscheidenden Bereichen: von erfolgreichen Ansätzen des Changemanagements über die einzelnen Phasen von Veränderungsprozessen bis hin zur effizienten Gestaltung organisatorischen Wandels mit bewährten Instrumenten. Ein wesentlicher Pfeiler ist dabei eine gelingende Kommunikation der anstehenden Veränderungen. Dementsprechend wissen Sie zum Kursende, was Sie bei der Kommunikation beachten müssen.

Zudem sind Ihnen die Aufgaben des Human Resource Managements im Rahmen des Changemanagements vertraut. Hier können Sie jene Lernprozesse, die für verschiedene Team-Mitglieder wichtig sind, identifizieren und dafür zielorientierte Interventionen sowie Qualifizierungsmaßnahmen entwickeln. Damit sind Sie bestens ausgestattet, um Veränderungsprozesse aktiv zum Erfolg zu führen.

Inhalte sind u. a.:

  • Bedeutung des Changemanagements
  • Schritte und Werkzeuge des Changemanagement-Prozesses
  • ausgewählte Methoden zur Analyse und Einleitung von Changemanagement-Prozessen
  • Rollenanforderungen des Changemanagements an verschiedene Interessengruppen zur Gewährleistung eines zufriedenstellenden Arbeitsklimas (Patienten, Leitungsebene, Wirtschaftlichkeit, Mitarbeiter)
  • Changemanagement als Führungsaufgabe
  • relevante Faktoren für das Human Resource Management
  • Changemanagement in Verbindung mit Netzwerken
  • Changemanagement-Prozesse im Krankenhaus und in der Pflege

Interessant für:
Der Kurs Changemanagement  ist ideal für

  • Berater im Gesundheitswesen,
  • Organisations- und Personalentwickler im Gesundheitswesen,
  • Mitarbeiter von Personalabteilungen,
  • Personen, die mit der Leitung von Veränderungsprozessen beauftragt sind,
  • leitende Ärzte,
  • Pflegedienstleiter,
  • leitende Therapeuten.

Changemanagement im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer 154513c  
Kursdauer 3 Monate (kostenlose Verlängerung um 1,5 Monate)  
Studienmaterial 2 Studienhefte, 4 ausgewählte Fachpublikationen zur praktischen Umsetzung  
Prüfung 1 Fallaufgabe  
Vergabe des Zertifikats bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgabe  
Kursgebühr 163,- Euro/Monat = 489,- Euro/gesamter Zertifikatskurs  
Credit Points 4 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)  

Für die Teilnahme können 20 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Ihre Kursleiterin: Prof. Dr. P.H. Johanne Pundt MPH

Studium der Soziologie, Politikwissenschaften und Ethnologie an der Freien Universität Berlin und Master-Studiengang Public Health an der TU Berlin. Ehemals wissenschaftliche Koordinatorin im Modellstudiengang Gesundheitswissenschaften in Berlin sowie Geschäftsführerin für gesundheitswissenschaftliche Weiterbildungsstudiengänge an der Universität Bielefeld.

Mehr zu Prof. Dr. Johanne Pundt

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Unsere Prüfungsstandorte