Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Betriebliches Demografiemanagement

Maßnahmen für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg

Der Kurs im Überblick

  • Dauer: 4 Monate
  • Prüfung: 1 Fallaufgabe
  • Credits: 5
  • ZFU-Nr. 170217c

Der demografische Wandel zeichnet sich auch in der Arbeitswelt ab: die Zahl der älteren Erwerbstätigen nimmt zu und die jüngeren, geburtenschwächeren Generationen füllen nur unzureichend die Lücken, wenn Fachkräfte in Rente gehen. Somit stehen Unternehmen jeder Größenordnung vor großen Herausforderungen und müssen unter Umständen ihre Personalpolitik neu ausrichten. Der Zertifikatskurs „Betriebliches Demographiemanagement“ hilft Ihnen, Potenziale älterer Mitarbeiter besser zu erkennen und zu nutzen. Es werden Ihnen im Kurs zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten der Organisationsentwicklung und des Personalmanagements aufgezeigt, die das Potenzial sowie die Fähigkeiten aller Mitarbeiter aufdecken und fördern.

Um die Situation Ihres Betriebes richtig einschätzen zu können, beschäftigen Sie sich im Kurs zunächst mit den Entwicklungen der Altersstruktur in den verschiedenen Branchen und Berufsgruppen und erhalten einen Überblick über aktuelle politische sowie sozioökonomische Veränderungen des Arbeitsmarktes. Damit insbesondere ältere Mitarbeiter als Wissensträger mehr geschätzt werden und lange im Unternehmen wirken können, lernen Sie ein breites Spektrum an Handlungsfeldern kennen: von Qualifizierung, Wissensmanagement, Arbeitsorganisation über Gesundheitsmanagement bis hin zur Führungs- und Unternehmenskultur. Die Handlungsfelder werden Ihnen anschaulich anhand von Praxisbeispielen nähergebracht und Sie setzen sich mit den wirtschaftlichen Effekten sowie Hindernissen der einzelnen Ansatzpunkte auseinander. Im Handlungsfeld Führungs- und Unternehmenskultur vertiefen Sie beispielsweise Ihre Kenntnisse zu den Zusammenhängen von Unternehmenskultur, Gesundheit und Führung und erfahren ganz konkret, wie eine gesundheitsförderliche Unternehmenskultur von Führungskräften (mit)gestaltet und langfristig in Betrieben etabliert werden kann.

Mit Hilfe des Kurses lernen Sie, welche Maßnahmen im Personalmanagement greifen, um die Bedürfnisse einer alternden Belegschaft zu erfüllen und wissen ihre Kompetenzen und Erfahrungswerte nachhaltig für den Unternehmenserfolg zu nutzen.

Anschaulich und methodisch vielfältig erklärt

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, oder als PDF zum herunterladen. Somit können Sie ganz einfach unterwegs Lernen.

Ihre Studienhefte werden durch ein Web-Based-Training ergänzt, in dem Sie sich mit schwierigen Inhalten vertieft auseinandersetzen können. Mittels anschaulicher Lehrvideos, Grafiken, Beispielen und Quizaufgaben können Sie das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen. 

Inhalte sind u. a.:

  • Sozioökonomische und politische Grundlagen alternder Belegschaften
  • Hintergründe, quantitative Verbreitung und Probleme von Age-Management in Unternehmen
  • Handlungsfelder von Age-Management
  • Unternehmenskultur und Gesundheit
  • Die Ausgestaltung von Arbeitsplätzen
  • Gesundes Führen

Betriebliches Demografiemanagement im Überblick

ZFU-Zulassungsnummer 170217c  
Kursdauer 4 Monate (kostenlose Verlängerung um 2 Monate)  
Studienmaterial 4 Studienhefte, 1 Online-Buch, 1 Web-based-Training  
Prüfung 1 Fallaufgabe  
Vergabe des Zertifikats Bei erfolgreichem Absolvieren der Fallaufgabe  
Kursgebühr 146€ monatlich, 584€ gesamt  
Credit Points 5 (Anrechenbar auf Studiengänge bei inhaltlicher Übereinstimmung)  

Ihre Kursleiterin: Andrea Reinecke

Hat Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre studiert und Weiterbildungen zum Master of Laws, Master of Public Heealth und Master of Arts in Arbeits- und Organisationspsychologie absolviert. Sie war u. a. viele Jahre als Expertin für Tarifpolitik und Personalleiterin tätig und unterstützt heute Unternehmen in Fragen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Unsere Prüfungsstandorte

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben