Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen

Gesunde Ernährung optimal gestalten

Der Kurs im Überblick

  • Dauer: 4 Monate
  • Prüfung: 1 Fallaufgabe
  • Credits: 7
  • ZFU-Nr. 7321317

Neu bei uns im Programm

Gesunde Kinder, die begeistert in Möhren und Äpfel beißen, wer wünscht sich das nicht? Neben einer ausgewogenen Ernährung, die die richtigen Nährstoffe für die Entwicklung, Konzentrationsfähigkeit und das Wohlbefinden liefert, ist es außerdem wichtig sich von klein auf ein gesundes Essverhalten anzueignen. Diese Themen greift der Zertifikatskurs „Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen“ auf und vermittelt Ihnen die entsprechenden Kompetenzen.

Kinder und Jugendliche hat die Lebensmittelindustrie schon lange als wichtige Zielgruppe erkannt, denn der Einfluss der jüngsten Familienmitglieder auf das, was in den Einkaufswagen und letztendlich auf den Tisch kommt, wächst. Entsprechend attraktiv soll die Vermarktung der Produkte auf Kinder wirken.

Gleichzeitig war das Angebot an zucker- und fetthaltigen Nahrungsmitteln nie zuvor so groß wie heute. Eine Folge: 15% der Kinder und Jugendlichen sind übergewichtig. Qualifiziertes Know-how über gesunden Ernährung ist daher wichtiger denn je und für Säuglinge, Kinder sowie Jugendliche unter besonderen Gesichtspunkten zu betrachten. Sie lernen welche Ernährung von Säuglingen bis hin zu Jugendlichen optimal ist und dass Bewegung sowie Entspannung ebenfalls Bausteine einer gesunden energetischen Lebensweise sind.

Nach Abschluss des Kurses können Sie kreativ und spielerisch Ihren kleinen aber auch großen Klienten gesunde Ernährung näherbringen, geben beispielsweise Workshops für Kinder oder beraten Eltern und pädagogische Fachkräfte. Die Themen des Kurses berücksichtigen, dass immer mehr Kinder im Kindergarten, Hort oder in der Schule essen und bietet daher insbesondere Erziehern, Lehrern und pädagogischen Mitarbeitern die gefragte Fachkompetenz. Welche besonderen Vorschriften in Kita- oder Schulküchen zu berücksichtigen sind oder welche Nahrungsmittel und Maßnahmen für Kindern mit körperlichen Beschwerden die richtigen sind, lernen Sie per Selbststudium in unserem Zertifikatskurs.

Inhalte sind u. a.:

  • Optimale Ernährung von Säuglingen bis hin zu Jugendlichen
  • Entwicklung der Ernährungsprinzipien und -gewohnheiten
  • Grundlagen von Beratungsgesprächen
  • Ernährung von Kindern und Jugendlichen mit körperlichen Beschwerden
  • Bewegungs- und Entspannungsförderung
  • Außer-Haus-Verpflegung in Kitas und Schulen
  • Das Studienmaterial für den Lehrgang "Fachberatung für Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen" richtet sich nach den aktuellen Empfehlungen und Referenzwerten der "Deutschen Gesellschaft für Ernährung" (DGE).

Interessant für:

Der Kurs Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen ist ideal für

  • Für alle Eltern und Erziehenden, die eine gesundheitsfördernde Lebensweise zu Hause praktizieren möchten
  • Angehörige von Gesundheitsberufen (Hebammen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/Innen, medizinische Fachangestellte, Kinderärzte etc.)
  • Angehörige pädagogischer Berufe (Kindergärtner/Innen, Erzieher/Innen, Lehrer/Innen)
  • Personen in hauswirtschaftlichen Berufen
  • Familienpfleger/Innen, Tagesmütter

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs „Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen“:

Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse in Ernährungslehre, Lebensmittelkunde, Ernährung und Prävention sowie Ernährungskommunikation. Diese vermittelt zum Beispiel der Zertifikatskurs der APOLLON Hochschule „Ernährungsberater/in“. Als Aufbauqualifikation eignet sich dieser Fachberatungs-Kurs auch für

  • Absolventen von Studiengängen mit dem Thema Ernährung (zum Beispiel Ernährungswissenschaftler, Ökotrophologen),
  • Köche mit allgemeinen kommunikativen oder pädagogischen Kenntnissen,
  • Lehrer und Erzieher mit Grundkenntnissen der Ernährungslehre

sowie für vergleichbar Qualifizierte

Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen

ZFU-Zulassungsnummer 7321317  
Kursdauer 4 Monate (kostenlose Verlängerung um 2 Monate)  
Studienmaterial 6 Studienhefte + Online-Zugang zur Zeitschrift Prävention und Gesundheit / Zugang u. a. zu den Literaturpaketen "Psychologie" und "Sportwissenschaft" von SpringerLink  
Prüfung 1 Fallaufgabe  
Vergabe des Zertifikats Bei erfolgreicher Bearbeitung der Fallaufgabe  
Kursgebühr 206,- Euro/Monat = 824,- Euro/gesamter Zertifikatskurs  
Credit Points 7  

Weitere Informationen

Probelektion

Für den Kurs benötigen Sie zwingend zertifizierte Grundkenntnisse in Ernährungslehre, Lebensmittelkunde, Ernährung und Prävention sowie Ernährungskommunikation.

Eine (Online-)Anmeldung ist nur möglich, wenn Sie zusätzlich zur Anmeldung auch die Bescheinigung (per Mail) an unseren Studienservice senden. Verwenden Sie hierfür bitte das Kontaktformular.

Unser Tipp:

Buchen Sie unsere Ernährungskurse "Ernährungsberater/-in" und "Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen" im Komplettpaket und sparen Sie volle 15% der Gesamtkosten!

Für beide Kurse zahlen Sie nur 2.312 € statt 2.720 € (bzw. 2.490 € statt 2.930 € mit Ernährungsberatungs-Seminar).

Gleichzeitig erfüllen Sie mit diesem Paket auch die Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs "Fachberatung", da Sie diese mit unserem Kurs "Ernährungsberater/-in" automatisch erwerben!

Bei weiteren Fragen sprechen Sie einfach unseren Studienservice an.

Buchen Sie Ihr Ernährungs-Komplettpaket gleich online:

Ihre Kursleiterin: Elke Diekmann

Diplom-Oecotrophologin, seit 1992 freiberuflich in der Ernährungsberatung und –therapie, hauptsächlich in der Thematik Übergewicht und Adipositas sowie Stoffwechselerkrankungen. Daneben ist sie als Kursleiterin für Präventionsangebote im Ernährungsbereich im Einsatz. Nach dem Studium der Ernährungswissenschaften vertiefte sie den Schwerpunkt „Beratung“ und ist auch als Dozentin für Ernährung und Hauswirtschaft in verschiedenen Bildungseinrichtungen tätig.

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Unsere Prüfungsstandorte