Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


„Wissen, was in der Sozialen Arbeit wirkt!“

Die APOLLON University Press veröffentlicht mit dem Methodenbuch „Wissen, was in der Sozialen Arbeit wirkt!“ eine verständliche Einführung ins Thema mit kompaktem Basiswissen, zahlreichen Übungsaufgaben und praxisorientierten Beispielen für Studierende sowie Berufspraktiker.

Die APOLLON University Press veröffentlicht mit dem Methodenbuch „Wissen, was in der Sozialen Arbeit wirkt!“ eine verständliche Einführung ins Thema mit kompaktem Basiswissen, zahlreichen Übungsaufgaben und praxisorientierten Beispielen für Studierende sowie Berufspraktiker.

Wann ist Soziale Arbeit in Zeiten knapper werdender Ressourcen wirksam? Erzielen Maß-nahmen und Leistungen die gewünschte Wirkung und wenn ja, wie? Wie können Interven-tionen der Sozialen Arbeit begründet und überprüft werden? Die Fragen nach Wirkungen in der Sozialen Arbeit haben handlungsübergreifend an Bedeutung gewonnen — ihre Qualität, Nutzen und Wirkung sind aber längst nicht mehr nur Anliegen, die mit Modell- und Reformvorhaben verknüpft sind. Vielmehr wird erwartet, Leistungen zu dokumentieren, zu kontrollieren und wirkungsorientiert zu evaluieren. Es gibt sie aber nicht, die eine Wirkung im Rahmen Sozialer Arbeit. Deshalb gilt es zu klären, welche Wirkungszusammenhänge relevant sind und analysiert werden sollen.

Schritt für Schritt vermittelt das Methodenbuch von Dr. Jörgen Schulze-Krüdener das nötige Wissen zum Verständnis und zur kritischen Beurteilung von Wirkungsstudien und geht auf die evidenzbasierte, qualitative und quantitative Wirkungsforschung ein. Der Autor stellt zudem Orientierungs- und Aufklärungswissen bereit, um die Soziale Arbeit zukunftsorientiert und wissensbasiert zu optimieren sowie um fundierte sozialpolitische Entscheidungen und Ziele zu generieren.

Zum Autor
Dr. Jörgen Schulze-Krüdener, geboren 1962, studierte an der Universität Hildesheim Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaft, Soziologie und Psychologie. 1996 promovierte er an der Universität Trier und arbeitet seit dieser Zeit als Hochschullehrer und Lehrbeauftragter für Sozialpädagogik. Seit 2017 ist Dr. Schulze-Krüdener als Tutor an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft tätig. Zu seinen Lehr- und Forschungsschwerpunkten zählen Theorie, Handlungsfelder und Methoden der Sozialen Arbeit.

Das Methodenbuch „Wissen, was in der Sozialen Arbeit wirkt! — Zur Reichweite empirischer Zugänge“ kann ab sofort bis zum 15.7.2017 über die APOLLON University Press (www.apollon-hochschulverlag.de) zum Subskriptionspreis von 15,90 € vorbestellt werden.

„Wissen, was in der Sozialen Arbeit wirkt! — Zur Reichweite empirischer Zugänge“ von Dr. Jörgen Schulze-Krüdener, 1. Auflage, Bremen: APOLLON University Press 2017. 144 Seiten, 19,90 €, ISBN 978-3-943001-31-0

Weitere Informationen zur APOLLON University Press: www.apollon-hochschulverlag.de 

Weitere Informationen zur APOLLON Hochschule: www.apollon-hochschule.de 

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 15 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa. Die 3.605 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2016 einen Umsatz von 537,3 Millionen Euro. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de

Pressekontakt: textpr+, Yvonne Paeßler, Tel. 0421 565 17-24, paessler@textpr.com