Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Qualität der Studiengänge bestätigt

Bremen,

Prof. Dr. Johanne Pundt

FIBAA akkreditiert drei Master-Studiengänge der APOLLON Hochschule und bietet Studierenden dadurch mehr Sicherheit bei ihrer Studienwahl.

FIBAA akkreditiert drei Master-Studiengänge der APOLLON Hochschule und bietet Studierenden dadurch mehr Sicherheit bei ihrer Studienwahl.

Die Master-Studiengänge Gesundheitsökonomie (M. A.), Master of Health Management (MaHM) und Master of Health Economics (MaHE) der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft wurden Ende November 2011 erfolgreich akkreditiert. Der offizielle Bescheid der Akkreditierungsagentur FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) fiel äußerst positiv aus: Die Agentur bestätigte der APOLLON Hochschule den internationalen Ausbildungsstandard in den Master-Studiengängen ohne Einschränkungen und akkreditierte diese bis Dezember 2016 ohne weitere Auflagen. „Nachdem bereits der Bachelor-Studiengang Gesundheitsökonomie (B. A.) vor zwei Jahren problemlos akkreditiert wurde, ist dies ein weiterer Meilenstein für unsere noch junge Hochschule“, kommentiert Kanzler Michael Timm. „Unseren Studierenden bietet die Qualitätssicherung zusätzliche Orientierung und Sicherheit. Sie können sich darauf verlassen, dass sie mit ihrem Studium auf dem internationalen Arbeitsmarkt uneingeschränkt konkurrenzfähig sind. Auch für Personalverantwortliche sei die Master-Akkreditierung ein wichtiger Hinweis auf die hohe Qualität der Studiengänge und somit der Ausbildung potenzieller Bewerber“, ergänzt Timm.

Master-Studiengänge wurden detailliert geprüft
Ein Team aus externen Gutachtern nahm die Studiengänge bis ins letzte Detail unter die Lupe. Das FIBAA-Gutachterkomitee prüfte die Curricula mit allen Modulen, die Studienor-ganisation sowie sämtliche Lehrmaterialien. Das Besondere an dem Verfahren ist das breite Spektrum an Informationen, die von den Experten zusammengetragen und bewertet werden. Auch Studienleiter und Studierende der APOLLON Hochschule wurden in diesem Prozess befragt. Wie bereits bei der Bachelor-Akkreditierung vor zwei Jahren, haben die Gutachter bei ihrer Begehung im September 2011 alle Prozesse gründlich durchleuchtet. Die verantwortliche Dekanin Gesundheitswirtschaft der APOLLON Hochschule, Prof. Dr. Johanne Pundt, betont: „Dieses sehr erfreuliche Ergebnis dokumentiert die gute Qualität unserer Master-Studienprogramme. Mich freut besonders, dass es keine Beanstandungen oder Auflagen seitens der Kommission gab. Das bestätigt unsere bisherige Arbeit, die wir so natürlich fortführen werden.“

Weitere Akkreditierungen bereits geplant
In Kürze sollen der Bachelor-Studiengang Gesundheitstourismus (B. A.) sowie der neu entwickelte „Bachelor Präventions- und Gesundheitsmanagement (B. A.)“ das aufwendige Verfahren durchlaufen. Ab 2012 sieht eine Auflage des Bundeslandes Bremen vor, dass eine Akkreditierung vorliegen muss, noch bevor ein neuer Studiengang startet. Diese Vorgabe setzt die APOLLON Hochschule beim „Bachelor Präventions- und Gesundheitsmanagement (B. A.)“, der 2012 angeboten werden soll, erstmalig um.

Die FIBAA begutachtet im Auftrag des deutschen Akkreditierungsrates Bachelor- und Master-Studiengänge im deutschsprachigen Raum. Ziel einer Akkreditierung ist es, die neuen Studiengänge, die im Zuge des Bologna-Prozesses eingerichtet werden müssen, für Studieninteressierte, Arbeitgeber und Hochschulen transparenter zu machen und für verlässliche Qualitätsstandards zu sorgen. Eine Akkreditierung der einzurichtenden Stu-diengänge ist in der Bologna-Erklärung von 1999 für alle Hochschulen verbindlich vorgeschrieben.

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 59 Unternehmen an 40 Standorten in 17 Ländern ist die Klett Gruppe das führende Bildungsunternehmen in Deutschland. Die ca. 2.740 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2010 einen Umsatz von rund 465 Millionen Euro. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de

Weitere Informationen zur Hochschule im Internet unter
www.apollon-hochschule.de