Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Gründungs-Pressekonferenz

Bremen,

Übergabe der Gründungsurkunde der APOLLON Hochschule 2005

Der Gesundheitsmarkt befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Bedingt durch die demographische Entwicklung wird die Nachfrage nach Gesundheitsdienstleistungen in den nächsten Jahren steigen. Damit ändern sich auch die Anforderungen künftiger Fach- und Führungskräfte in diesem Markt.

QUALIFIZIERUNG FÜR DEN NEUEN GESUNDHEITSMARKT
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft in Bremen gegründet

Der Gesundheitsmarkt befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Bedingt durch die demographische Entwicklung wird die Nachfrage nach Gesundheitsdienstleistungen in den nächsten Jahren steigen. Damit ändern sich auch die Anforderungen künftiger Fach- und Führungskräfte in diesem Markt. Die neu gegründete APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft positioniert sich mit ihrem innovativen Studienangebot durch konsequente Orientierung an der Praxis und den Bedürfnissen der Studierenden. Durch die Spezialisierung auf Studiengänge im Bereich Gesundheitswesen ist alles darauf ausgerichtet, die Hochschule als Kompetenzzentrum für die Gesundheitswirtschaft zu etablieren. Neue Wege beschreitet die Hochschule in privater Trägerschaft in der akademischen Aus- und Weiterbildung. „Studierende haben ihre persönlichen Zeit- und Berufspläne im Gegensatz zu früher verändert. Das angebotene Studium der Hochschule wird daher ein mediengestütztes und tutoriell begleitetes Fernstudium sein, das unabhängig von Zeit und Ort absolviert wird“, sagt Dr. med. Bernd Kümmel, Präsident der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft.

In einem ersten Schritt wird ab Anfang 2006 der Studiengang „Gesundheitsökonomie“ angeboten. Die Absolventen dieses Studiengangs – ob Bachelor oder Master – haben vielseitige Karrierechancen. Dazu trägt auch der ständige Know-how-Transfer zwischen Hochschule und Gesundheitsbranche bei: Alle Lehrenden der APOLLON Hochschule bringen berufliche Praxis im Gesundheitsbereich und Erfahrung in Wissenschaft ein. Die neue Hochschule gehört zur Fernschulgruppe der Stuttgarter Klett Gruppe. „Damit verbindet sich in der Erwachsenenbildung bewährte Fernschulmethodik mit berufsbezogener Kompetenz“, betont Michael Lammersdorf, Geschäftsführer Ernst Klett Information. Gemeinsam mit Fernschulspezialisten der Klett Gruppe haben Experten aus dem Gesundheitsbereich das Konzept der Hochschule erarbeitet.

„Die APOLLON Hochschule bildet mit ihrem Studienangebot ein weiteres Element für die Profilierung Bremens als gesundheitswirtschaftlicher Standort. Sie ist eine Bereicherung der Ausbildungslandschaft in Bremen“, sagte der Senator für Bildung und Wissenschaft, Willi Lemke. Fallstudien und Projekte können gemeinsam mit Institutionen des Bremer Gesundheitswesens durchgeführt werden. Die Hochschule findet damit ideale Bedingungen vor und wird ihre Infrastruktur in Bremen aufbauen. Weitere Studiengänge im Gesundheitsbereich sind in Planung.

APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
Ansprechpartner:
Vera Gille
Telefon: +49 (0)421 378266-120
Telefax: +49 (0)421 378266-190
E-Mail: vera.gille@apollon-hochschule.de