Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Für den guten Zweck: APOLLON Fotokalender 2012

Bremen,

v.l.n.r. Heinrich Dieckmann (Vizepräsident APOLLON Hochschule), Monika Mörsch (hauptamtliche Mitarbeiterin im Kinderhospiz Jona), André Silny (APOLLON Mitarbeiter als Leb. APOLLON) und Ilka Cook (ehrenamtliche Mitarbeiterbeiterin im Kinderhospiz Jona)

Einen Scheck über 1.000 Euro und eine weihnachtliche Spielzeugkiste übergab die Bremer APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft am Freitag, 16. Dezember 2011, an das Kinderhospiz Jona. Die Spenden kamen durch den Verkauf eines eigens gestalteten Kalenders zusammen.

Einen Scheck über 1.000 Euro und eine weihnachtliche Spielzeugkiste übergab die Bremer APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft am Freitag, 16. Dezember 2011, an das Kinderhospiz Jona. Die Spenden kamen durch den Verkauf eines eigens gestalteten Kalenders zusammen.

Kreativ sein und damit Gutes tun – unter dieser Losung stand die Weihnachtsaktion der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft. Studierende, Lehrende und Mitarbeiter der Fernhochschule waren aufgerufen, für einen Fotokalender ihre besten Schnappschüsse einzureichen – von Tierfotos über jahreszeitliche Momentaufnahmen bis hin zu faszinierenden Landschaftsbildern.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Den Erlös des Kalenderverkaufs in Höhe von 1.000 Euro sowie eine Weihnachtsspielzeugkiste im Wert von 100 Euro spendete die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft nun dem Kinderhospiz Jona. Die Wahl fiel auf das Kinderhospiz Jona, so die Hochschule, da es dem Team wichtig gewesen sei, Kindern in Bremen etwas zukommen zu lassen. Das ambulante Hospiz wurde 2006 gegründet, um Familien mit schwerkranken Kindern beizustehen. Damit schließt das Kinderhospiz Jona die Lücke zwischen den bestehenden Angeboten und unterstützt genau dort, wo Hilfe benötigt wird: vor Ort in den Familien. Kinder und Jugendliche sowie deren Familien erfahren durch das ambulante Hospiz kostenlose Unterstützung und Betreuung im Alltag durch ehrenamtliche Helfer. Das Hospiz verschafft den Familien damit ein wenig Raum und Zeit für persönliche Bedürfnisse in einer schweren Zeit.

Ein besonderer Dank der Hochschule richtet sich auch an die Merlin Druckerei und Ina Dautier, mit deren Unterstützung der Fotokalender realisiert werden konnte.

Interessierte können den APOLLON Fotokalender 2012 nach wie vor für 9,99 Euro direkt in der APOLLON Hochschule (Universitätsallee 18, 28359 Bremen) oder per E-Mail unter info@apollon-hochschule.de erwerben. Auf Wunsch verschickt die Hochschule den Kalender für zusätzliche 4,40 Euro Porto an Interessierte im Inland.

Weitere Informationen zur Hochschule unter www.apollon-hochschule.de

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 59 Unternehmen an 40 Standorten in 17 Ländern ist die Klett Gruppe das führende Bildungsunternehmen in Deutschland. Die ca. 2.740 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2010 einen Umsatz von rund 465 Millionen Euro. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de