News aus der Branche

Hier finden Sie alle aktuellen News aus der Gesundheitswirtschaft.

News aus der APOLLON Hochschule finden Sie hier:

News aus der Hochschule

 

RKI: Zahl der Atemwegserkrankungen über der vorpandemischer Jahre

Berlin (dpa) - Bei Corona zeigt sich noch kein wieder steigender Trend - bei anderen Atemwegserkrankungen hingegen gibt es ein deutliches Plus. Die Fallzahlen lägen über denen vorpandemischer Jahre, heißt es vom RKI. Und es sei mit weiter steigenden Werten zu… mehr lesen

Kassen verstärken Vorsorgeausgaben nach Corona-Rückgang wieder

Berlin (dpa) - Die gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) haben Angebote zur Gesundheitsvorsorge nach Einschränkungen wegen der Corona-Krise wieder verstärkt. Für Prävention ausgegeben wurden im vergangenen Jahr knapp 538 Millionen Euro, wie aus einem Bericht des… mehr lesen

Tausende Metalfans tragen Armbändchen gegen „Tabu-Thema“ Depression

Berlin (dpa) - Unter Depressionen leiden breite Bevölkerungsschichten. Metalfans sind da nicht ausgenommen. Das zeigt auch eine Untersuchung. Immer mehr Anhänger stellen sich nun diesem Thema - auf einfache Weise. mehr lesen

Nutzung von ärztlich verschriebenen Gesundheits-Apps zieht an

Düsseldorf (dpa) - Die Digitalisierung in Deutschlands Gesundheitswesen kommt einer Studie zufolge in einigen Bereichen etwas voran. Die Nutzung von sogenannten digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGAs), also ärztlich verschriebenen Apps gegen Depressionen,… mehr lesen

Knappe Fiebersäfte und Arzneien - Lieferengpässe treiben Apotheken um

Frankfurt/Düsseldorf (dpa) - Immer wieder kommt es zu Lieferengpässen bei Arzneien. Während Pharmaunternehmen die Preisregulierung der Politik beklagen, fordern Apotheker eine stärkere Arzneiproduktion in Europa. Ganz so einfach ist es aber nicht. mehr lesen

Ärzteverband: Mehr Geld für Long-Covid-Forschung und Behandlung nötig

Jena (dpa) - Im Kampf gegen die Spätfolgen einer Corona-Infektion suchen Ärzte weltweit nach erfolgversprechenden Therapieverfahren. Auf einem Kongress in Jena sollen Erfahrungen ausgetauscht werden. mehr lesen

Wellness und Kur auf Sparflamme? Heilbäder kämpfen mit Energiekrise

Berlin (dpa) - Gerade in der kalten Jahreszeit suchen viele Menschen Erholung in der wohligen Wärme einer Therme. Doch die hohen Gas- und Strompreise zwingen viele Betreiber zum Sparen, manche müssen sogar schließen. Viele Kurorte und Heilbäder fürchten einen… mehr lesen

Häufiger krank, seltener zum Arzt - Mehr tun für Männergesundheit

Dortmund (dpa) - Viele Männer leben ungesünder und risikoreicher als Frauen. Von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs sind sie häufiger betroffen, sie leben kürzer. Um Arztpraxen machen sie oft einen Bogen. Warum ist das so? mehr lesen

Menü

Finanzierung und Förderung