Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Wählen Sie Prof. Dr. Viviane Scherenberg zum Tutor des Jahres 2018!

Professor Scherenberg ist nominiert für den Tutor des Jahres 2018

Was? Wann? Wo? 

  • Online-Wahl zum „Tutor des Jahres 2018“
  • Ausgerufen vom Forum DistancE-Learning und FernstudiumCheck.de
  • Stimmen Sie bis zum 15. September für Frau Professor Scherenberg ab! 

 

 

Was steckt hinter der Wahl zum Tutor des Jahres?

Bei der Wahl zum Tutor des Jahres sind die Studierenden gefragt: Sie nominieren ihren Lieblingslehrenden und geben später ihre Stimme für den Kandidaten ihrer Wahl ab. An der APOLLON Hochschule wurde in diesem Jahr Prof. Dr. Viviane Scherenberg von ihren Studierenden ins Rennen geschickt und erfährt bereits mit der Nominierung eine außerordentliche Anerkennung von der Studentenschaft – diese Wertschätzung der Studierenden ist das Besondere an der Wahl zum Tutor des Jahres!

Die Wahl wird jährlich vom Fachverband DistancE-Learning in Kooperation mit dem Bewertungsportal FernstudiumCheck.de ausgerufen. Bis zum 15. September können Sie Professor Scherenberg Ihre Stimme geben und sie zum Tutor des Jahres 2018 wählen!

Termine „Tutor des Jahres 2018“

  • 15.08.-15.09. Online-Voting zum Tutor des Jahres
  • 26.09. Bekanntgabe des Tutors des Jahres 2018

Warum wurde Professor Scherenberg zum Tutor des Jahres nominiert?

An dieser Stelle könnte ein Loblied über Professor Scherenberg folgen. Doch warum sie bei den Studierenden der APOLLON Hochschule so beliebt ist, lässt sich anschaulicher belegen: Die Nominierung zum Tutor des Jahres 2018 nimmt Professor Scherenberg kurzerhand zum Anlass ihren Fernstudierenden in Sachen eigener Prävention und Gesundheitsförderung unter die Arme greifen zu können und ruft während des Abstimmungszeitraumes eine Anti-Zucker-Challenge auf Facebook aus.

Die Anti-Zucker-Challenge mit Professor Scherenberg

Warum es besonders im Fernstudium wichtig ist auf sich selbst zu achten, weiß Professor Scherenberg aus erster Hand. Sie selbst hat mehrere Fernstudiengänge absolviert und kennt die hohen Anforderungen ganz genau - Selbstdisziplin und Zeitmanagement werden ständig gefordert. Die Gesundheit bleibt oftmals auf der Strecke. Zeit für Sport und ausgewogene Ernährung ist rar und in stressigen Prüfungsphasen steigt der Zuckerkonsum bei vielen Studierenden enorm an. Umso wichtiger ist es, dass das Thema Zucker in den Fokus gerückt wird! Ein Jeder kann hier ohne großen Zeitaufwand etwas für die eigene Gesundheit tun. Es geht übrigens nicht um den rigorosen Zuckerverzicht, Sie sollen mithilfe der Anti-Zucker-Challenge…

…spannende Hintergrundinformationen zum Thema Zucker erhalten.
…erkennen wo, in welchem Maße Zucker versteckt ist und was Zucker im Gehirn bewirkt.
…Ihr Essverhalten reflektieren und ggf. überdenken.
…praktische Tipps zur Verhaltensmotivation und -umstellung erhalten.

Machen Sie mit, berichten Sie auf Facebook von Ihren Erfahrungen während der Challenge und leisten Sie einen Beitrag für Ihre eigene Gesundheit!

  • Wo? Die Anti-Zucker-Challenge findet auf der Facebook-Fanpage der APOLLON Hochschule statt. Alle bisher veröffentlichten Beiträge finden Sie gesammelt auf der APOLLON Webseite „Anti-Zucker-Challenge“.
  • Wann? Während der Wahl „Tutor des Jahres“ vom 15.08. – 15.09. läuft parallel die Anti-Zucker-Challenge mit Professor Scherenberg. Es werden zwei Beiträge pro Woche mit nützlichen Fakten und Tipps zum bewussten Zuckerkonsum veröffentlicht.
  • Was? Einen Ausblick auf die Themen der Anti-Zucker-Challenge finden Sie hier.

Das unermüdliche Engagement für ihre Studierenden zeichnet Professor Scherenberg aus und sie hat bereits zahlreiche Projekte für eine bessere Work-Life-Study-Balance ins Leben gerufen. Sie finden, dass dieser Einsatz belohnt werden soll? Dann wählen Sie Professor Scherenberg zum Tutor des Jahres 2018!