Alle Module und Inhalte des Studiengangs Master Gesundheitsökonomie

Inhalte des 1. Studienjahres
Kompetenzen für Studium und Karriere
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Einführung in den Master-Studiengang 2 Seminar
Methodenkompetenzen des wissenschaftlichen Arbeitens 4 Hausarbeit
Kommunikation und Führung 3 Seminar
Internationalisierung
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Internationale Gesundheitssysteme 5 Fallaufgabe
Interkulturelles Management 4 Fallaufgabe
Consulting
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Consulting 6 Gruppenprojekt
Institutionenökonomik
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Institutionenökonomik 5 Fallaufgabe, Klausur
Strategische Entwicklungsprozesse in Unternehmen
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Innovationsmanagement 4 Fallaufgabe
Changemanagement 4 Fallaufgabe
Systembasierte Entscheidungsfindung
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Strategisches Controlling 4 Fallaufgabe
Risikomanagement 3 Fallaufgabe
Unternehmensführung und Business Planning
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Unternehmensführung und Business Planning 8 Businessplan
Spezifische Methodenkompetenzen der Gesundheitsforschung
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Kosten- und Nutzenbewertung im Gesundheitswesen 4 Fallaufgabe
Evidenzbasierte Medizin und Health Technology Assessment 3 Klausur

Variante 24 Monate: Monate 1 bis 12

Variante 32 Monate: Monate 1 bis 16

Inhalte des 2. Studienjahres
Versorgungsmanagement
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Versorgungsmanagement 10 Hausarbeit
Managementprojekt zur Versorgungsökonomie
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Managementprojekt zur Versorgungsökonomie 5 Gruppenprojekt
Master-Prüfung
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Master-Prüfung 30 Thesis + Kolloquium

Variante 24 Monate: Monate 13-24

Variante 32 Monate: Monate 17-32

Im 2. Studienjahr bearbeiten Sie ebenfalls 2 der 6 unten aufgeführten Wahlpflichtfächer. Bei der Variante mit 32 Monaten schließen Sie im 3. Studienjahr mit der Master-Prüfung ab. 

Studienplan (Gesamtübersicht)

Alle Wahlpflichtfächer des Studiengangs Master Gesundheitsökonomie

Mit den Wahlpflichtfächern setzen Sie individuelle Schwerpunkte in Ihrem Studiengang. Sie wählen zwei Fächer aus:

Marketing-Management

Dieses Modul konkretisiert die Bedeutung und die Besonderheiten des Marketings. Es befähigt Sie, markenstrategische Aspekte, Trends, Fundraising-Konzepte, Kampagnen, Kooperationen und internationale Marketingfragestellungen auf reale Problemstellungen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft zu übertragen. 

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Marketing-Management 8 Projektarbeit
Unternehmenskultur und Gesundheit

Das Modul bietet eine optimale Vervollständigung des Basiswissens zum Human Resource Management und zu sozialepidemiologischen sowie gesundheitsförderlichen Aspekten der Gesundheitswirtschaft. 

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Unternehmenskultur und Gesundheit 8 Projektarbeit
Health Technology

Das Modul vermittelt Ihnen die Zusammenhänge der Gesundheitstechnologie, mit Fokus auf die Informations-, Kommunikations- und Medizintechnik. Dabei wird auf zwei Ebenen Bezug genommen: Sie lernen konzeptionelle Grundlagen eines sicheren, effizienten und ökonomischen medizinischen Datenmanagements für verschiedene Anwendungsfelder kennen und sind in der Lage, Wege der Umsetzung zu erfassen. 

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Health Technology 8 Projektarbeit
Wissens- und Netzwerkmanagement in der Gesundheitswirtschaft

Unternehmen benötigen heute vermehrt den Produktionsfaktor "Wissen", um wettbewerbsfähig zu bleiben. Daher werden Sie in diesem Modul Strategien und Prozesse des Wissens- und Netzwerkmanagements kennenlernen, die zusammen mit spezifischen Regelungen für den Wissenstransfer den Wissensfluss in Gesundheitsunternehmen nachhaltig unterstützen. 

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Wissens- und Netzwerkmanagement in der Gesundheitswirtschaft 8 2 Fallaufgaben
Global Health

Dieses Modul legt den Schwerpunkt auf die Verbindung von Prävention und der globalen Vernetzung von Gesundheitsproblemen und bietet Ihnen angemessene Lösungsstrategien an. 

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Global Health 8 Projektarbeit
Sozialpsychologie für Führungskräfte

Die Sozialpsychologie untersucht, wie Denken, Fühlen und Handeln durch Dritte beeinflusst werden. Gerade in der Führungsebene ist sozialpsychologische Expertise gewinnbringend, sowohl im Bereich der Team- und Projektleitung, als auch im unternehmerischen Kontext generell. Dieses Modul vermittelt durch eine Kombination aus sozial-, arbeits- und organisationspsychologischen Inhalten speziell auf Führungskräfte zugeschnittenes psychologisches Wissen.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Sozialpsychologie für Führungskräfte 8 Projektarbeit
Alle anrechenbare Zertifikatskurse im Überblick
Changemangement

4 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Innovationsmanagement

4 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Menü

Finanzierung und Förderung