Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Master Angewandte Gerontologie (M. A.)

Die Bevölkerungsstruktur verändert sich und sorgt für neue Herausforderungen im Arbeitsmarkt, in sozialen Sicherungssystemen und im Gesundheitswesen. Sie wollen den Wandel mitgestalten? Verbessern Sie Ihre Chancen mit einem Master in Gerontologie.

Gerontologie studieren und Türen öffnen

Wie funktioniert gesundes Altern und strategisches Management? Beides lernen Sie, wenn Sie Gerontologie studieren. Außerdem befassen Sie sich mit Sozialpolitik, Organisationskultur und rechtlichen Fragen. Schlussendlich bereitet Sie der Master Gerontologie auf eine Führungsposition im Pflegemanagement vor. Nach dem Studium sind sie Gerontologie-Generalist, sodass Ihnen viele Bereiche offen stehen.

Ihre Vorteile

  • Sie studieren an einer Fernhochschule, die Spezialist für Studiengänge des Gesundheitswesens ist.
  • Sie erhalten den international anerkannten Master of Arts (M. A.).
  • Der Studiengang Angewandte Gerontologie ist von der Akkreditierungsagentur FIBAA akkreditiert.
  • An der APOLLON Hochschule können Sie ohne Numerus Clausus (NC) studieren.
  • Ihre Studienzeit können Sie kostenfrei um bis zu 50 Prozent verlängern. 

Mit dem Master Gerontologie Zukunft gestalten

Der Master Gerontologie bereitet Fachkräfte auf die Herausforderungen des demografischen Wandels vor.

Die Gerontologie ist eine interdisziplinäre Wissenschaft: Sie beschäftigt sich mit dem Altern in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft und nimmt unterschiedliche Blickwinkel ein. Im Master Gerontologie lernen Sie die Wirkung der alternden Bevölkerung auf die sozialen Sicherungssysteme kennen. Sie erfahren zudem, wie sie die Wünsche und Vorstellungen älterer Mitmenschen berücksichtigen:

Ältere Mitmenschen möchten - auch wenn eine Pflegebedürftigkeit eintritt - weiterhin am sozialen Leben teilhaben. Wenn Sie Gerontologie studieren lernen Sie, welche Rahmenbedingungen ältere Mitmenschen in Zukunft dafür brauchen. Für die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und eine hohe Lebensqualität ist beispielsweise der Verbleib in der eigenen Wohnung wichtig. Das erfordert eine wohnortnahe, gesundheitliche und pflegerische Versorgung.

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Ihre Karriere mit einem Master in Gerontologie

Im Studium der Gerontologie erwerben Sie Schlüsselqualifikationen, die Ihrer Karriere einen neuen Schub geben. Als Absolvent sind Sie ein praktisch und wirtschaftlich denkender Generalist. Und das in einem Fachgebiet, welches immer gefragter ist. Mit einem Master Gerontologie öffnen sich Ihnen vielfältige Perspektiven:

  • eine qualifizierte Führungsposition im Pflegemanagement übernehmen.
  • als Spezialist für einen Sozialversicherungsträger arbeiten.
  • als Fachreferent für Alterns- und Altersfragen die Organisations- und Personalpolitik von Unternehmen mitgestalten.
  • auf politischer und verwaltungstechnischer Ebene Ansprechpartner und Gestalter in gerontologischen Fragen sein.
  • sich als Experte für Alterns- und Altersfragen selbstständig machen und Einrichtungen, Kommunen sowie Unternehmen beraten oder als Referent Seminare geben und Vorträge halten.

Daten & Fakten zum Master Gerontologie

ZFU-Zulassungsnummer: 170217c
Studienbeginn: jederzeit
Abschluss: Sie erwerben den international anerkannten Master of Arts (M. A.). Mit diesem Hochschulabschluss sind Sie für eine Führungsposition in der Gesundheitswirtschaft ausgezeichnet qualifiziert.
Studiendauer: Regelstudienzeit 24 Monate oder 32 Monate (120 Credits).
Studiengebühren: Mehr Informationen zu den Studiengebühren finden Sie in unserem Downloadcenter.
Teststudium: Mit Ihrer Anmeldung an der APOLLON Hochschule können Sie 4 Wochen lang kostenlos das Studium testen. Innerhalb dieser Zeit können Sie Ihre Anmeldung jederzeit widerrufen. Für Sie entstehen dann keinerlei Kosten.
Akkreditierung: Der Master-Studiengang Angewandte Gerontologie (M. A.) ist von der Internationalen Agentur zur Qualitätssicherung und Akkreditierung von Studiengängen und Institutionen (FIBAA) akkreditiert.
Kostenlose Verlängerung: Bis zu 50 % der gewählten Studienvariante (12 bzw. 16 Monate).

Für das Studium können Ihnen jährlich 20 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Anrechnung von Vorleistungen: Mehr Informationen erhalten Sie hier

Studieninhalte

Der Master Gerontologie ist konsekutiv und praxisbezogen. Sein Ziel ist es, Ihnen das passende Werkzeug für die Bewältigung aktueller Strukturentwicklungen unserer Gesellschaft mitzugeben. Gerontologie studieren heißt, alter(n)srelevante Aspekte des Menschen zu verstehen. Damit unser Gesellschaftssystem auf allen Ebenen (z. B. Kommune, Wirtschaft und Interessenvertretungen) zukunftsfähig bleibt.

Während des Studiums spielen ökonomische und rechtliche Grundlagen ebenso eine Rolle wie E-Health, psychologische und sozialpolitische Fragen. Studierende betrachten auch Fragen der Organisation und Ethik in Pflegeeinrichtungen.

Die Module „Kommunikation und Führung“, „Wissensmanagement“ sowie „Sozioökonomie der alternden Belegschaft“ vermitteln Management-Wissen. Mit den Wahlpflichtfächern können Sie selbst beeinflussen, in welche Richtung Sie Gerontologie studieren:

 

  • Prävention und psychische Gesundheit im Alter
  • Sport und Reisen im Alter
  • Alter und Technik
  • Wohnen im Alter - Stadtentwicklung
  • Migration und Global Ageing


Zulassungsvoraussetzung für Angewandte Gerontologie (M.A.)

Für das Studium des Masters Angewandte Gerontologie (M. A.) benötigen Sie den Nachweis über den erfolgreichen Abschluss des Bachelors Pflegemanagement (B. A.) oder eines ähnlichen Studiengangs. Bewerber mit anderen Bachelor-Abschlüssen können mit einer Nachqualifizierung (Propädeutikum) den Master Angewandte Gerontologie (M. A .) studieren. Sprechen Sie hierzu einfach unseren Studienservice an.

Anrechenbare Zertifikatskurse

Die folgenden APOLLON Zertifikatskurse können Ihnen bei einem Studium zum Master Angewandte Gerontologie (M. A.) angerechnet werden.

Für je 5 volle Credits sparen Sie eine monatliche Studienrate und das entsprechende Modul braucht von Ihnen nicht mehr bearbeitet werden - Sie sparen also Zeit und Geld. Die Credits sind natürlich auch kombinierbar.

Weitere Anrechnungsmöglichkeiten finden Sie unter Anrechnung von Leistungen

Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Gebühren, Probelektionen und mehr im Downloadcenter

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Master-Studiengang Angewandte Gerontologie (M. A.):

Registrierung für das Downloadcenter

Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie hier sowie auf unserer gesamten Website bei allen Studiengängen Zugriff auf unseren Downloadbereich. Dieser umfasst folgende Informationen:

  • Studiengebühren
  • Studienprogramm als PDF
  • Tipps zur Finanzierung (Finanzierungsbroschüre)
  • Curriculum und Prüfungsordnung
  • Studienanmeldung

Der Zugang zu diesem Bereich ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Sie erhalten alle benötigten Informationen und ein Gratis-Exemplar des aktuellen Studienprogramms.

ZUM DOWNLOADCENTER

Stimmen zum Studiengang

"Nach meinem Bachelor-Studium an der APOLLON Hochschule habe ich mich für das Master-Studium Angewandte Gerontologie entschieden. Für mich ist es wunderbar mein Studium nach eigenen zeitlichen Möglichkeiten zu absolvieren ohne meine beruflichen und privaten Ambitionen ganz einzuschränken.
Vor allem die Möglichkeit eine Studienpause einzulegen konnte ich für eine berufliche wie räumliche Veränderung nutzen ohne durch das Studium eingeschränkt zu werden. Kein "entweder - oder", sondern ein "sowohl als auch". 

Lebenslanges Lernen ist für mich eine hervorragende Option um meine Neugier zu befriedigen, Gehirnjogging zu betreiben, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen, über gesundheitsrelevante Themen informiert zu sein und mitreden zu können, dafür ist man nie zu alt. Und so ganz nebenbei habe ich neben dem ganzen übrigen Nutzen auch sehr viel Spaß am Studium!"

Barbara Kauch, Selbstständig mit dem Übersetzungsstudio Translinguworld (Marketing, Übersetzungen & interkulturelle Kompetenz)

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben