Alle Module und Inhalte des Studiengangs Bachelor Sozialmanagement

Inhalte des 1. Studienjahres
Einführung in die Sozialwirtschaft und wiss. Arbeiten
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Wissenschaftliches Arbeiten 3 Fallaufgabe, Seminar
Grundlagen Sozialwirtschaft 3 Fallaufgabe
Kompetenzen für Studium und Karriere
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Projektmanagement 3 Fallaufgabe
Visualisieren, Präsentieren und Moderieren 3 Fallaufgabe
Kommunikation 3 Fallaufgabe, Seminar
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 5 Fallaufgabe, Klausur
Marketing
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Marketing 5 Fallaufgabe, Klausur
Grundlagen Recht
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Grundlagen Recht 5 Fallaufgabe
Methoden und psychologische Grundlagen der Sozialen Arbeit
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Methoden der Sozialen Arbeit 4 Fallaufgabe
Psychologische Grundlagen der Sozialen Arbeit 4 Fallaufgabe
Grundlagen Volkswirtschaftslehre und Soziologie
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Allgemeine VWL und Soziologie 5 Fallaufgabe
Spezielle Aspekte der VWL 3 Fallaufgabe
Forschungsmethoden und Soziale Arbeit
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Empirische Sozialforschung 5 Fallaufgabe, Klausur
Evidenzbasierte Soziale Arbeit 3 Fallaufgabe
Sozialpolitik und Zivilgesellschaft
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Sozialpolitik 8 Hausarbeit
Zivilgesellschaft 5 Fallaufgabe, Seminar

Variante 36 Monate: Monate 1 bis 12

Variante 48 Monate: Monate 1 bis 16

Inhalte des 2. Studienjahres
Sozialrecht I
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Sozialrecht I 5 Fallaufgabe
Rechnungswesen
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Externes Rechnungswesen 5 Fallaufgabe
Internes Rechnungswesen 4 Klausur
Sozialrecht II
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Sozialrecht II 5 Fallaufgabe
Healthmarketing
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Healthmarketing 8 Projektarbeit
Human Resource Management
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Personalmanagement 4 Klausur
Personalführung und -entwicklung 3 Fallaufgabe
Organisation und Qualitätsmanagement
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Organisation 4 Fallaufgabe
Qualitäts- und Prozessmanagement 5 Fallaufgabe
Finanzwesen
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Investition und Finanzierung 4 Fallaufgabe
Controlling 4 Fallaufgabe

Variante 36 Monate: Monate 13 bis 24

Variante 48 Monate: Monate 17 bis 32

Inhalte des 3. Studienjahres
Gruppenprojekt Versorgungsmanagement
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Gruppenprojekt Versorgungsmanagement 5 Gruppenprojekt
Ethik und Kommunikation
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Ethik 3 Fallaufgabe
Spezielle Aspekte der Kommunikation 6 Fallaufgabe, Seminar
Praxis

Das Gesamtziel des Moduls dient der Reflexion persönlicher Praxiserfahrungen in professionellen Arbeitsbereichen, um einen Wissenstransfer aus den Studieninhalten in die Tätigkeitsbereiche zu ermöglichen. Lernergebnisse: Die Studierenden können einen Praktikumsbericht selbstständig erstellen, in dem sie die erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse des Studiums kritisch reflektieren und bewerten. Sie formulieren eine wissenschaftliche, praxisorientierte Abhandlung präzise, sachlich und sprachlich richtig. Für Berufstätige gilt: Wenn Sie in der Gesundheitsbranche tätig sind oder einen technischen oder kaufmännischen Beruf ausüben, kann Ihnen Ihre Berufstätigkeit als Praktikum angerechnet werden. Ihren Praktikumsbericht können Sie dann über Ihren Arbeitsplatz und spezifische Aufgabenfelder verknüpft mit Studieninhalten schreiben.

Weitere Informationen zu Ihrem Praktikum

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Praktikum 20 Praktikumsbericht
Bachelor-Thesis

In der Thesis erarbeiten Sie selbstständig eine für den Studiengang relevanten Fragestellung unter Berücksichtigung der Grundsätze des wissenschaftlichen Arbeitens.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Thesis 12 Bachelor-Thesis

Variante 36 Monate: Monate 25 bis 36

Variante 48 Monate: Monate 33 bis 48

Im 3. Studienjahr bearbeiten Sie ebenfalls 2 der 6 unten aufgeführten Wahlpflichtfächer.

Studienplan (Gesamtübersicht)

Alle Wahlpflichtfächer des Studiengangs Bachelor Sozialmanagement

Mit den Wahlpflichtfächern setzen Sie individuelle Schwerpunkte in Ihrem Studiengang.

Soziale Arbeit mit Menschen mit Demenz

Die Versorgung von dementen Menschen ist eine Herausforderung, die vor dem Hintergrund des demografischen Wandels stetig bedeutsamer werden wird. Gerade für die Soziale Arbeit entwickeln sich in diesem Bereich neue Aufgabenfelder, die sowohl für Menschen mit Demenz als auch für ihre Angehörigen eine Entlastung generieren kann, indem sie soziale Teilhabe ermöglicht, für ressourcenorientierte Aktivierung sensibilisiert und nicht zuletzt beratende Unterstützung leistet. Das Wahlpflichtmodul zielt darauf, die Studierenden zu befähigen, in den unterschiedlichen Settings der ambulanten und stationären Altenhilfe Konzepte zu entwickeln und notwendige Managementprozesse steuern zu können.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Soziale Arbeit mit Menschen mit Demenz 8 Projektarbeit
Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

In der Kinder- und Jugendhilfe zeigt sich durchgängig ein gesteigerter Bedarf, der sich etwa durch eine Zunahme der Ausgaben ausdrückt. Dieser ergibt sich durch eine gesteigerte öffentliche Verantwortung, die sich etwa im Ausbau von Kindertageseinrichtungen widerspiegelt. Herausforderungen wie etwa die Integration von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien aus verschiedenen Kulturen zeigen, dass es sich bei diesem Bereich auch zukünftig um ein hoch dynamisches Aufgabenfeld handeln wird. Vor diesem Hintergrund werden prinzipielle Ansätze der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe am Beispiel konkreter Arbeitsfelder vermittelt. Damit erwerben Sie das Know-how, Managementprozesse in diesem Bereich zu steuern.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Kinder-, Jugend- und Familienhilfe 8 Projektarbeit
Gesundheit und Soziale Arbeit

Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit umfasst sowohl Soziale Arbeit im Gesundheitswesen als auch die Gesundheitsförderung im Sozialwesen. Im letzten Jahrzehnt hat dieser Bereich erheblich an Bedeutung gewonnen und dieser Trend wird sich fortsetzen. Dies hat auch damit zu tun, dass durch eine gesundheitsbezogene Soziale Arbeit die Effizienz des Gesundheitswesens gesteigert werden kann; etwa durch präventive Maßnahmen wie die Suchtprävention in der offenen Jugendarbeit. Vor diesem Hintergrund werden in diesem Wahlmodul prinzipielle Ansätze am Beispiel konkreter Arbeitsfelder vermittelt. Mit diesem Wissen werden Sie in der Lage sein, Managementprozesse in dem Bereich steuern zu können.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Gesundheit und Soziale Arbeit 8 Projektarbeit
Quartiers- und Gemeinwesenentwicklung

Mit dem voranschreitenden demografischen Wandel wird es notwendig werden, die Effektivität und Effizienz sozialpolitischer Maßnahmen zu steigern. Einen solchen Ansatz stellt die Quartiers- und Gemeinwesenentwicklung dar, bei der für die Konzeption von Versorgungsstrukturen systematisch die Bedarfe der Menschen eines Sozialraums in den Blick genommen werden. Hierdurch ist es möglich, dass auch soziale und räumliche Gründe für die Entstehung von Hilfenotwendigkeiten einbezogen und so umfassender und früher adressiert werden können. Mit diesem Wahlmodul werden grundlegende Kompetenzen für die Umsetzung des Ansatzes vermittelt, die Sie in die Lage versetzen, Managementprozesse in diesem Bereich steuern zu können.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Quartiers- und Gemeinwesenentwicklung 8 Projektarbeit
Fundraising

Mit der Verschiebung der Rahmenbedingungen – hier ist etwa der demografische Wandel zu nennen – dürfte es zu einer Stärkung des Subsidiaritätsprinzips sowie zivilgesellschaftlicher Ansätze und zu verringerten Möglichkeiten der staatlichen Refinanzierung sozialer Dienstleistungen kommen. Deshalb werden Betriebe der Sozialwirtschaft zunehmend darauf angewiesen sein, sich eigeninitiativ alternative Finanzierungsquellen zu erschließen. Vor diesem Hintergrund werden im Wahlmodul grundlegende Kompetenzen für die Akquise von Geld-, Sach- und Dienstleistungen ohne marktadäquate Gegenleistungen vermittelt. Dieses Wissen soll Sie in die Lage versetzen, Managementprozesse in dem Bereich steuern zu können.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Fundraising 8 Projektarbeit
Migrationsarbeit

Deutschland ist ein Einwanderungsland und die aktuelle Flüchtlingsthematik macht deutlich, dass Fragen der Integration von bleibender Bedeutung sein werden und die Bedeutung der Migrationsarbeit zunehmen dürfte. Vor diesem Hintergrund ist es das Gesamtziel des Wahlmoduls, Ihnen Wissen zu vermitteln, dass Sie brauchen, um Managementprozesse in diesem Bereich steuern zu können. Hierzu wird Ihnen beispielsweise vermittelt, dass Teilhabe und Chancengleichheit Indikatoren für Integration sind. Ebenso lernen Sie Handlungsgrundsätze einer interkulturellen Sozialen Arbeit sowie Handlungs- und Arbeitsfelder der Migrationsarbeit kennen.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Migrationsarbeit 8 Projektarbeit
Alle anrechenbare Zertifikatskurse im Überblick
Human Resource Management

7 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Ethik in der Gesundheitswirtschaft

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in

3 anrechenbare Credits 

Zum Zertifikatskurs Public Health

Evidenzbasierten Soziale Arbeit

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Prozess- und Qualitätsmanagement

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Einführung in die Gesundheitswirtschaft

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Einführung in die Sozialwirtschaft

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Projektmanagement

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Visualisieren, Präsentieren und Moderieren

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Psychologische Grundlagen der sozialen Arbeit

4 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Praxiswissen für die Gesundheitswirtschaft

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Sozialrecht für Gesundheits- und Sozialberufe

4 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Menü

Finanzierung und Förderung