Alle Module und Inhalte des Studiengangs Bachelor Angewandte Psychologie

Inhalte des 1. Studienjahres
Einführung in die Psychologie als Wissenschaft und Allgemeine Psychologie I (Wahrnehmung)
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Einführung in die Psychologie als Wissenschaft und wissenschaftliches Arbeiten 5 Fallaufgabe, Seminar
Biologische Psychologie und Allgemeine Psychologie I (Wahrnehmungspsychologie) 5 Fallaufgabe plus
Psychologische Schlüsselkompetenzen für Studium und Karriere
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Visualisieren, Präsentieren und Moderieren 3 Fallaufgabe
Projektmanagement 3 Fallaufgabe
Kommunikation 4 Fallaufgabe, Seminar
Public Health und epidemiologische Methodenlehre
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Public Health und epidemiologische Methodenlehre 5 Fallaufgabe
Psychologische Methodenlehre I: Statistik und quantitative Forschungsmethoden
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Psychologische Methodenlehre I: Statistik und quantitative Forschungsmethoden 5 Klausur
Psychologische Schlüsselkompetenzen: Spezielle Aspekte der Kommunikation
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Psychologische Schlüsselkompetenzen: Spezielle Aspekte der Kommunikation 6 Fallaufgabe
Wirtschaftspsychologische Grundlagen: Gesundheitsökonomie und Recht
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Allgemeine BWL 4 Fallaufgabe
Rechtliche Grundlagen 4 Fallaufgabe
Gesundheitsökonomie 4 Fallaufgabe
Soziologie und Sozialpsychologie
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Soziologie 3 Fallaufgabe
Sozialpsychologie 5 Fallaufgabe, Seminar
Intra- und interpersonelle Kompetenzen: Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Intra- und interpersonelle Kompetenzen: Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie 5 Fallaufgabe

Variante 36 Monate: Monate 1 bis 12

Variante 48 Monate: Monate 1 bis 16

Inhalte des 2. Studienjahres
Gesundheitspsychologie: Prävention und Gesundheitsförderung
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Gesundheitspsychologie: Verhaltensorientierte Ansätze der Prävention und Gesundheitsförderung 5 Fallaufgabe
Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung, gesundheitliche Settings und Lebensphasen 5 Projektplan
Allgemeine Psychologie II: Lernen, Kognition, Emotionen und Motivation
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Allgemeine Psychologie II: Lernen, Kognition, Emotionen 5 Klausur, Fallaufgabe
Spezifische Motivationspsychologie: Motivation und Gesundheit 8 Hausarbeit
Klinische Psychologie I und II: Psychische Gesundheit
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Klinische Psychologie I: Psychische Gesundheit und Mental Health 5 Fallaufgabe plus
Klinische Psychologie II: Psychopathologie, Psychopharmakologie und Interventionen 5 Projektplan
Psychologische Methodenlehre II und III: Qualitative Forschungsmethoden und Diagnostik
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Psychologische Methodenlehre II 5 Fallaufgabe
Psychologische Methodenlehre III 8 Gruppenprojekt
Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie und Human Resource Management
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie und Personalmanagement 5 Klausur
Personalführung und -entwicklung 3 Fallaufgabe
Marketing und Werbepsychologie
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Marketing 4 Fallaufgabe
Werbe- und Konsumentenpsychologie 4 Klausur

Variante 36 Monate: Monate 13 bis 24

Variante 48 Monate: Monate 17 bis 32

Inhalte des 3. Studienjahres
Psychologische Beratung und Berufsethik
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Psychologische Beratung und Berufsethik 5 Seminar, Fallaufgabe
Praxis

Im Empirie-Praktikum haben Sie die Möglichkeit, Ihr erworbenes theoretisches und methodisches Wissen im Rahmen empirischer und anwendungsorientierter Forschungsprojekte anzuwenden und zu vertiefen. Sie erhalten anhand einer selbstgewählten, empirischen Beispieluntersuchung aus Ihrem Arbeitsumfeld einen tieferen Einblick in den empirischen Forschungsprozess. Dazu erstellen Sie einen Praktikumsbericht, der sich an den Phasen eines Forschungsprozesses – angefangen von der Literaturrecherche bis hin zur Datenerhebung und -auswertung – orientiert und diesen exemplarisch beschreibt. Für Berufstätige gilt: Wenn Sie in der Gesundheitsbranche tätig sind oder einen kaufmännischen Beruf ausüben, kann Ihnen Ihre Berufstätigkeit als Praktikum angerechnet werden. Ihren Praktikumsbericht können Sie dann über Ihren Arbeitsplatz und spezifische Aufgabenfelder verknüpft mit Studieninhalten schreiben.

Weitere Informationen zu Ihrem Praktikum

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Empirisches/Experimentelles Praktikum und Versuchsplanung 20 Praktikumsbericht
Bachelor-Thesis

In der Bachelor-Thesis erarbeiten Sie – auf Basis der Grundsätze zum wissenschaftlichen Arbeiten – selbstständig eine psychologische Fragestellung.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Thesis 12 Bachelor-Thesis

Variante 36 Monate: Monate 25 bis 36

Variante 48 Monate: Monate 33 bis 48

Im 3. Studienjahr bearbeiten Sie ebenfalls 2 der 5 unten aufgeführten Wahlpflichtfächer.

Studienplan (Gesamtübersicht)

Alle Wahlpflichtfächer des Studiengangs Bachelor Angewandte Psychologie

Mit den Wahlpflichtfächern setzen Sie individuelle Schwerpunkte in Ihrem Studiengang.

Schwerpunkt Arbeit und (psychische) Gesundheit: Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebe stellen ein bedeutendes gesundheitliches „Setting“ dar. Die grundlegenden Kompetenzen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, die Ihnen in diesem Schwerpunkt vermittelt werden, stellen die Basis für die erfolgreiche Planung, Ein- und Durchführung, Steuerung, Erfolgsmessung und dauerhafte Optimierung von gesundheitsfördernden und präventiven Maßnahmen in Betrieben dar. Im Rahmen einer Projektarbeit lernen Sie, unter Zuhilfenahme Ihrer psychologischen Fachkenntnisse konkrete Maßnahmen (z. B. zur psychosozialen Gesundheit oder zur Stressprävention) zu entwickeln, umzusetzen und zu evaluieren.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Schwerpunkt Arbeit und (psychische) Gesundheit: Betriebliches Gesundheitsmanagement 10 Projektarbeit plus
Schwerpunkt Marketing und Gesundheit: Werbe- und Marketingpsychologie

In diesem Schwerpunkt vertiefen Sie ausgewählte Aspekte der Werbe- und Konsumentenpsychologie. Sie lernen, wie Sie psychologische Erkenntnisse gewinnbringend im klassischen Marketing-Mix einbringen können. Im Rahmen einer Projektarbeit wenden Sie konkrete psychologische Regeln (z. B. bei der Produkt- und Werbegestaltung eines gesundheitsbezogenen Produkts/einer Dienstleistung) an.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Schwerpunkt Marketing und Gesundheit: Werbe- und Marketingpsychologie 10 Projektarbeit plus
Schwerpunkt Bildung und Gesundheit: Pädagogische Psychologie

In diesem Schwerpunkt erhalten Sie vertiefende Kenntnisse in den Bereichen der pädagogischen Psychologie und der Gesundheitspädagogik, in der sämtliche erziehungswissenschaftlich begründeten Theorien, Modelle, Konzeptionen, Maßnahmen und Methoden zur Förderung gesundheitsrelevanter Kompetenzen zusammengefasst werden. Sie werden im Rahmen einer Projektarbeit befähigt, gesundheitspädagogische Maßnahmen unter Einbeziehung psychologischer Kenntnisse zu entwickeln, umzusetzen und zu evaluieren. Auf Basis theoretischer Grundlagen sowie konkreter Problemlagen und Bedarfe können so personale und soziale Ressourcen gestärkt werden.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Schwerpunkt Bildung und Gesundheit: Pädagogische Psychologie 10 Projektarbeit plus
Schwerpunkt Alter und Gesundheit: Gerontopsychologie

Die Gerontopsychologie beschäftigt sich mit der Erforschung des menschlichen Verhaltens und Erlebens im höheren Lebensalter, z. B. hinsichtlich kognitiver Leistungen oder in Bezug auf Motivation und Befindlichkeiten. Ihnen werden in diesem Schwerpunkt verschiedene Grundbegriffe der Altersforschung sowie psychologische Theorien zum Alterungsprozess vermittelt. Zudem werden Sie für die Problematik und Bedeutung der Gesundheitserhaltung im Alter sensibilisiert. Im Rahmen einer Projektarbeit wenden Sie Ihr gerontopsychologisches Wissen praxisorientiert an.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Schwerpunkt Alter und Gesundheit: Gerontopsychologie 10 Projektarbeit plus
Schwerpunkt Sport und Gesundheit: Sportpsychologie

Körperliche Aktivität und psychische sowie physische Gesundheit hängen grundlegend zusammen. In diesem Schwerpunkt werden Ihnen zunächst zentrale theoretische Grundlagen aus der Sportwissenschaft sowie aus angrenzenden Disziplinen (Bewegungslehre, Sportphysiologie, Sportpädagogik, Sportsoziologie) vermittelt. Zudem lernen Sie die zentralen Theorien und Arbeitsweisen kennen, die in der Sportpsychologie von Bedeutung sind. Im Rahmen einer Projektarbeit werden Sie Ihr sportpsychologisches Wissen konkret anwenden.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Schwerpunkt Sport und Gesundheit: Sportpsychologie 10 Projektarbeit plus

Alle anrechenbare Zertifikatskurse im Überblick
Public Health

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Wahrnehmungspsychologie und biologische Psychologie

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Projektmanagement

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Allgemeine BWL

4 anrechenbare Credits 

Zum Zertifikatskurs

Human Resource Management

8 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Psychologische Methodenlehre

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in

8 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Sozialpsychologie

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Klinische Psychologie

10 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Psychologie für Führungskräfte

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Werbepsychologie- und Wirkungsforschung

4 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Grundlagen Psychologie

15 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Visualisieren, Präsentieren und Moderieren

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Gesundheits- und Präventionsmanager

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Praxiswissen für die Gesundheitswirtschaft

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Menü

Finanzierung und Förderung