Bachelor
Ernährungsmanagement (B. Sc.)

Interdisziplinäre Expertise
für eine gesunde Ernährung

Der neue Fernstudiengang zum Bachelor Ernährungsmanagement (B. Sc.) qualifiziert Sie zu einer versierten Fachkraft für ein Thema, das immer wichtiger wird.

 

 


Sparen Sie jetzt 10 % mit dem Frühlingsrabatt

Mit unserer Online-Anmeldung melden Sie sich mit wenigen Klicks zu Ihrem Wunsch-Studiengang an. Mit dem Rabattcode "Start2022" sparen Sie volle 10 % auf jede Studienrate!

Bachelor Ernährungsmanagement

Was wir essen und trinken wirkt sich in hohem Maße auf unsere Gesundheit aus. Deshalb sind anwendungsstarke Ernährungsspezialistinnen und -spezialisten gefragt - in Organisationen genauso wie in der persönlichen Beratung. Gesunde Ernährung ist ein Lebensthema, dessen Bedeutung stetig zunimmt. Längst ist klar: Viele moderne Krankheiten hängen direkt mit unseren Ernährungsgewohnheiten zusammen. Dementsprechend ernst nehmen Politik, Gesundheitswesen, Wirtschaft und Öffentlichkeit das professionelle Management von Ernährung.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Daten & Fakten

ZFU-Zulassungsnummer
1119121

Studienbeginn
jederzeit

Studiengebühren
Mehr Informationen zu den Studiengebühren finden Sie in unserem Downloadcenter.

Studiendauer
Regelstudienzeit 36 Monate oder 48 Monate (180 Credits).

Abschluss
Sie erwerben den staatlich und international anerkannten Bachelor of Science (B. Sc.). Mit diesem Hochschulabschluss sind Sie für mittlere Management- und Leitungsfunktionen in der Gesundheitswirtschaft ausgezeichnet qualifiziert.

Teststudium
Mit Ihrer Anmeldung an der APOLLON Hochschule können Sie 4 Wochen lang kostenlos das Studium testen. Innerhalb dieser Zeit können Sie Ihre Anmeldung jederzeit widerrufen. Für Sie entstehen dann keinerlei Kosten.

Akkreditierung
Der Bachelor-Studiengang Ernährungsmanagement (B. Sc.) ist von der Akkreditierungsagentur im Bereich Gesundheit und Soziales (AHPGS) akkreditiert.

Kostenlose Verlängerung
Bis zu 50 % der gewählten Studienvariante (18 bzw. 24 Monate).

Jetzt online anmelden und Platz
im Studiengang reservieren

Das erwartet Sie im Fernstudium

Schlüsselqualifikationen

Die einzigartige Kombination aus Ernährungswissenschaften, Gesundheit und Management zeichnet den Bachelor Ernährungsmanagement (B. Sc.) aus. Als Absolvent/-in des APOLLON Studiengangs verfügen Sie über entscheidende Qualifikationen:

  • naturwissenschaftliches Grundlagenwissen,
  • das nötige Fachwissen über ernährungsabhängige Erkrankungen und ernährungswissenschaftliche Zusammenhänge,
  • die didaktischen Kompetenzen, damit Sie Ihr Wissen effektiv weitergeben können.

Um Ihnen alle großen Berufsfelder ideal zugänglich zu machen, bekommen Sie zudem psychologisches, rechtliches, ökonomisches, marketingspezifisches Know-how und Public-Health-Wissen mit auf Ihren Karriereweg. So erwerben Sie die perfekte akademische Qualifikation für die zukunftsrelevante Arbeit als Ernährungsmanager/-in.

Wertiger Abschluss als Bachelor of Science

Der Bachelor Ernährungsmanagement (B. Sc.) ist ein interdisziplinärer Studiengang, der z. B. anwendungsbezogene Management-Skills vermittelt, damit Absolvent/-innen bestimmte Ziele nach ökonomischen Handlungsprinzipien umsetzen können. Viele Module im Fernstudium Ernährungsmanagement gehören zu den Naturwissenschaften. Sie beschäftigen sich u. a. mit Anatomie und Physiologie, der Beschaffenheit der menschlichen Nahrung, wie diese im Körper wirkt und wie diese an Gesundheit bzw. Krankheiten beteiligt ist. Aufgrund des naturwissenschaftlichen Fundaments trägt der Studiengang die Bezeichnung Bachelor of Science. Dieser akademische Abschluss ist genau richtig für Sie, wenn Sie verstehen möchten, welche Zusammenhänge zwischen der Nahrungsaufnahme und den Geschehnissen im Körper bestehen. Damit sind Sie ausgewiesene Ernährungsexpert/-in.

  • Vier Wochen kostenlos testen

    Testen Sie das Fernstudium an der APOLLON Hochschule und überzeugen Sie sich volle vier Wochen selbst von unserem Service und der Qualität der Studieninhalte.

  • 1. Platz als „Exzellenter Anbieter“ auf Fernstudium-Direkt

    • Staatlich anerkannt und akkreditiert
    • ZFU (Zentralstelle für Fernunterricht) - zertifiziert
    • Vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert

  • Digitales und maximal flexibles Studieren

    Mit unseren neuen Online-Varianten erhalten Sie sämtliche Studienunterlagen komplett digital. Lernen Sie wann und wo Sie wollen!

  • Ausgezeichneter Service und engagierte Lehrende

    Der prämierte APOLLON Studienservice und über 200 fachlich versierte Lehrende begleiten Sie auf Ihrem Weg zum Abschluss.

  • Studieren bei den Experten

    Am Puls der Gesundheits- und Sozialwirtschaft – die Spezialisierung der APOLLON Hochschule spiegelt sich in der Qualität und Praxisnähe der Lehre wider.

  • Das Studium, das zu Ihrem Leben passt

    • Wählen Sie die passende Studienvariante
    • Kostenlose Verlängerung der Studienzeit
    • Kostenlose Pausierungen

  • Familienfreundliche Hochschule

    • Maximale Flexibilität für die Vereinbarung von Familie und Studium
    • Finanzielle Förderungen
    • Persönliche und wertschätzende Beratung

  • Weiterempfehlung: 96%

    Insbesondere die Betreuung und Flexibilität überzeugen unsere Absolvent/-innen: 96 % empfehlen auf fernstudiumcheck.de das APOLLON Fernstudium.

  • Moderner, vielfältiger Lernmix

    Von der Online-Bibliothek über die APOLLON Campus App: Egal wann und wo Sie lernen möchten – der moderne, digitale Lernmix macht es möglich.

Studieninhalte

Sie befassen sich zunächst mit medizinischen und biochemischen Aspekten von Ernährung, erlernen angewandte Forschungsmethoden und tauchen in die Ernährungslehre und die der Lebensmittelerzeugung ein. Zudem erhalten Sie vertiefte Einblicke in BWL, Marketing, Public Health und die wesentlichen Handlungsfelder Prävention.

Die Studieninhalte orientieren sich an Trends und Bedarfen im Gesundheitsmarkt, im öffentlichen Sektor, in der Beratung sowie in wichtigen Bereichen der Lebensmittelindustrie. Damit Sie im Anschluss an das Studium reibungslos in die bedeutenden Berufsbereiche einsteigen können, bieten Ihnen die Wahlpflichtfächer unterschiedliche Vertiefungsmöglichkeiten.

Der Anwendungsbezug ist uns besonders wichtig und im Curriculum fest verankert. Deshalb ist auch eine Praxisphase bzw. ein Praktikum Teil Ihres Studiums. Hier können Sie das Gelernte direkt in der beruflichen Realität anwenden und reflektieren. So sind Sie als Absolvent/-in bestens vorbereitet, um schnell und erfolgreich als Ernährungsmanager/-in Fuß zu fassen. Weitere Informationen zu Ihrem Praktikum

Ihre Studienvarianten 

Wählen Sie die Studienvariante, die zu Ihrem Leben passt! Sie können ein reines Online-Studium oder das klassische Fernstudium mit gedruckten Studienheften wählen. Für beide Varianten stehen Ihnen zwei Studienzeit-Modelle offen: 

  • 36 Monate. Hier werden Ihnen alle 3 Monate Studienmaterialien geschickt bzw. bereitgestellt

  • 48 Monate. Hier werden Ihnen alle 4 Monate Studienmaterialien geschickt bzw. bereitgestellt.

Online-Studium Bachelor Ernährungsmanagement:

In der papierlosen Studienvariante nutzen Sie ausschließlich digitale Studienunterlagen und sparen somit Studiengebühren!

Alle Module und Inhalte des Studiengangs Bachelor Ernährungsmanagement

Inhalte des 1. Studienjahres
Einführung in die Ernährungswissenschaften und wissenschaftliches Arbeiten
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Einführung in die Ernährungswissenschaften und wissenschaftliches Arbeiten 5 Fallaufgabe, Seminar
Kompetenzen für Studium und Karriere
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Projektmanagement 3 Fallaufgabe
Kommunikation 4 Fallaufgabe, Seminar
Visualisieren, Präsentieren, Moderieren 3 Fallaufgabe
Grundlagen der Medizin
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Grundlagen der Medizin: Anatomie, Physiologie und ausgewählte Krankheitsbilder 5 Fallaufgabe
Public Health
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Public Health 5 Fallaufgabe
Handlungsfelder der Prävention
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Handlungsfelder der Prävention: Stress, Sucht, Ernährung und Bewegung 5 Fallaufgabe
Einführung in die Chemie und Biochemie I
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Einführung in die Chemie und Biochemie I: Nährstoffe und Membranen 5 Fallaufgabe Plus
Angewandte Forschungsmethoden
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Angewandte Forschungsmethoden 5 Klausur
Gesundheitsbezogenes Motivationsmanagement
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Gesundheitsbezogenes Motivationsmanagement 5 Fallaufgabe
Ernährungsphysiologie und Ernährungsempfehlungen
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Ernährungsphysiologie und Ernährungsempfehlungen 10 Hausarbeit

Variante 36 Monate: Monate 1 bis 12

Variante 48 Monate: Monate 1 bis 16

Inhalte des 2. Studienjahres
Grundlagen Recht
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Grundlagen Recht 5 Fallaufgabe
Spezielle Aspekte der Kommunikation
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Spezielle Aspekte der Kommunikation 7 Fallaufgabe, Seminar
Biochemie II
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Biochemie II: Nährstoffaufnahme und Stoffwechsel 5 Fallaufgabe
Zielgruppenspezifische Ernährungslehre
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Zielgruppenspezifische Ernährungslehre 10 Projektarbeit
Allgemeine BWL
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Allgemeine BWL 5 Fallaufgabe
Marketing
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Marketing 5 Klausur
Lebensmittelerzeugung und Lebensmittelrecht
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Lebensmittelerzeugung und Lebensmittelrecht 5 Fallaufgabe
Lebensmittelchemie, -analytik und Lebensmittelsicherheit
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Lebensmittelchemie, -analytik und Lebensmittelsicherheit 5 Fallaufgabe
Theorie und Praxis der Diätetik
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Theorie und Praxis der Diätetik 10 Gruppenprojekt
Grundlagen der Naturwissenschaften
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Grundlagen der Naturwissenschaften 5 Klausur

Variante 36 Monate: Monate 13 bis 24

Variante 48 Monate: Monate 17 bis 32

Inhalte des 3. Studienjahres
Ernährungsmedizinische Grundlagen und klinische Ernährungstherapie
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Ernährungsmedizinische Grundlagen und klinische Ernährungstherapie 5 Fallaufgabe
Soziologische und psychologische Grundlagen individueller Ernährungsentscheidungen
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Soziologische und psychologische Grundlagen individueller Ernährungsentscheidungen 5 Fallaufgabe
Ernährungsberatung und Berufsethik
Modul ECTS Prüfungsleistungen
Ernährungsberatung und Berufsethik 5 Fallaufgabe, Seminar
Praxis

Im Praktikum als Teil Ihres Studiums vertiefen Sie die zuvor erworbenen theoretischen Kenntnisse durch praktische Anwendung. Ziel ist es, durch praktische Mitarbeit in einer Organisation neue Kenntnisse und Fähigkeiten für Ihre künftige Tätigkeit zu erwerben. Für Berufstätige gilt: Wenn Sie in der Gesundheitsbranche tätig sind oder einen kaufmännischen Beruf ausüben, kann Ihnen Ihre Berufstätigkeit als Praktikum angerechnet werden. Ihren Praktikumsbericht können Sie dann über Ihren Arbeitsplatz und spezifische Aufgabenfelder verknüpft mit Studieninhalten schreiben.

Weitere Informationen zu Ihrem Praktikum

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Praktikum 20 Praktikumsbericht
Bachelor-Thesis

In der Bachelor-Thesis erarbeiten Sie – auf Basis der Grundsätze zum wissenschaftlichen Arbeiten – selbstständig eine Fragestellung aus dem Bereich der Ernährung.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Thesis 12 Bachelor-Thesis

Variante 36 Monate: Monate 25 bis 36

Variante 48 Monate: Monate 33 bis 48

Im 3. Studienjahr bearbeiten Sie ebenfalls 2 der 6 unten aufgeführten Wahlpflichtfächer.

Studienplan (Gesamtübersicht)

Alle Wahlpflichtfächer des Studiengangs Bachelor Ernährungsmanagement

Mit den Wahlpflichtfächern setzen Sie individuelle Schwerpunkte in Ihrem Studiengang.

Für Sie besonders interessant:
Mit der Bearbeitung der beiden Wahlpflichtfächer „Intestinal Function“ und „Food Quality“ haben Sie die Möglichkeit, ein Zertifikat als anerkannte(r)
Ernährungsberater/-in beim Berufsverband Oecotrophologie (VDOe) zu erwerben.

Public Nutrition: Ernährungsmanagement in öffentlichen und privaten Einrichtungen

Öffentliche Verpflegungsangebote sind ein zunehmend wichtiger Bestandteil der täglichen Ernährungsversorgung, die den Bedürfnissen verschiedenster Bevölkerungsgruppen, ökonomischen Anforderungen und Qualitätsstandards gerecht werden müssen. Das Gesamtziel des Moduls ist es, diese Erfordernisse mit der täglichen Praxis öffentlicher Verpflegungsangebote zu verknüpfen.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Public Nutrition: Ernährungsmanagement in öffentlichen und privaten Einrichtungen 8 Projektarbeit
Human Ressource Management: Strategische Personalplanung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Basis jedes Unternehmens. Dieses Modul klärt, welche spezifischen Anforderungen innovative und moderne Personalarbeit zu erfüllen hat. Von Personalbedarf und -führung bis hin zur Mitarbeitermotivation und Lohnfestsetzung wird Ihnen das Knowhow
zum erfolgreichen Personalmanagement vermittelt.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Human Ressource Management: Strategische Personalplanung 8 Projektarbeit
Primary und Secondary Prevention: Ernährung und Bewegung in der Prävention

Sport und körperliche Aktivität sind zugleich Freizeitbetätigung und wirksame Präventionsmaßnahmen, die den Erhalt der Gesundheit unterstützen und bei der Verhinderung des Fortschreitens von Zivilisationskrankheiten – insbesondere in Frühstadien – gute Erfolge erzielen. Gesundheitsbezogene Zielbereiche im Sport werden in diesem Modul eingegrenzt. Herausforderungen, Einflussfaktoren sowie die Bedeutung der Ernährung bei sportlicher Betätigung im Rahmen der Primär- und Sekundärprävention werden einbezogen.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Primary und Secondary Prevention: Ernährung und Bewegung in der Prävention 8 Projektarbeit
Intestinal Function: Vertiefende Aspekte der Bioverfügbarkeit von Nährstoffen

Eine Vielzahl von Prozessen sowie die Anwesenheit von Nähr- und Fremdstoffen und Erkrankungen beeinflussen die erfolgreiche Aufnahme der Nahrungsbestandteile. Die Beschaffenheit des Dünndarms ist hierbei spezifisch auf die Aufnahme von Nährstoffen angepasst. In diesem Modul
lernen Sie, Ihr Wissen um physiologische und pathophysiologische Prozesse im Gastrointestinaltrakt zu vertiefen, um Einflussfaktoren der Verfügbarkeit von Nährstoffen einbeziehen zu können.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Intestinal Function: Vertiefende Aspekte der Bioverfügbarkeit von Nährstoffen 8 Projektarbeit
Healthmarketing: Kommunikation im Ernährungs- und Gesundheitssektor

Die Bedeutung des Marketings im Gesundheitsbereich wird auch in Zukunft deutlich zunehmen. Das liegt vor allem an einer verschärften Wettbewerbssituation und an verändertem Kund/-innen- und Patient/-innenverhalten. Von großer Relevanz ist auch die stetige Internationalisierung der verschiedenen Branchen und Verbreiterung des Angebotes von Produkten und Dienstleistungen aus dem Gesundheitsbereich.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Healthmarketing: Kommunikation im Ernährungs- und Gesundheitssektor 8 Projektarbeit
Food Quality: Prozessqualität und Qualitätsstandards in der Lebensmittelwirtschaft

Eine Vielzahl von Prozessen sowie die Anwesenheit von Nähr- und Fremdstoffen und Erkrankungen beeinflussen die erfolgreiche Aufnahme der Nahrungsbestandteile. Die Beschaffenheit des Dünndarms ist hierbei spezifisch auf die Aufnahme von Nährstoffen angepasst. In diesem Modul
lernen Sie, Ihr Wissen um physiologische und pathophysiologische Prozesse im Gastrointestinaltrakt zu vertiefen, um Einflussfaktoren der Verfügbarkeit von Nährstoffen einbeziehen zu können.

Modul ECTS Prüfungsleistungen
Food Quality: Prozessqualität und Qualitätsstandards in der Lebensmittelwirtschaft 8 Projektarbeit

Seminare

Sämtliche Seminare finden wahlweise in Präsenz oder online statt. Für jedes Seminar gibt es mehrere Termine, für die Sie sich bequem über den Online-Campus anmelden können. Zu Beginn Ihres Fernstudiums nehmen Sie am Einführungsseminar teil. Es bietet Ihnen einen sicheren Einstieg ins Studium und Sie lernen Ihre Kommilitonen sowie Lehrenden kennen.

Mehr zu den Einführungsseminaren und den Terminen.

 

Ihre Studiengangsleiterin

Prof. Dr. Nadine Berling

Studium der Ökotrophologie und Promovierung zum Dr. rer. medicarum. Anschließend mehrjährige Tätigkeit als Autorin und Medical Writer für Fachliteratur sowie Sachbücher und als Ernährungstherapeutin und -beraterin. 

zum Profil von Prof. Dr. Nadine Berling

 

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft genießt einen exzellenten Ruf. Die Qualität und Innovationskraft der Hochschule finden viel Anerkennung in der Gesundheitsbranche. Diese Wertschätzung spiegelt sich in der Vielfalt an Auszeichnungen und Studienpreisen wider.

Preise, Probelektionen und mehr im Downloadcenter

Das Downloadcenter bietet Ihnen umfassende Informationen über den Bachelor-Studiengang Ernährungsmanagement und das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule. Der Zugang ist unverbindlich und kostenlos. Zudem erhalten Sie ein Gratis-Exemplar des Studienprogramms. 

Karrierechancen

Gesunde Ernährung ist als ein wesentliches Ziel von Gesundheitsförderung und Prävention gesetzlich verankert. Dementsprechend spielt Ernährung als Mittel zur Prävention auf vielen Ebenen eine zentrale Rolle.

Dazu zählen …

  • gesundheitspolitische Player, die öffentliche, ernährungsbezogene Präventionsmaßnahmen voranbringen,
  • die Lebensmittelindustrie, die in gesunde Ernährung investiert,
  • öffentliche Einrichtungen und Zentren, die Ernährungskonzepte zielgruppengerecht entwickeln und umsetzen,
  • Marketingunternehmen und -abteilungen, die sich auf Ernährungsthemen spezialisieren,
  • Ernährungsberater/-innen, deren Leistungen darauf abzielen, das individuelle Ernährungsverhalten zu verbessern,
  • Krankenkassen, die Versicherten gezielte Präventionsangebote machen oder
  • Personen, die sich eigeninitiativ um einen gesünderen Lebensstil kümmern.

Qualifikation zur Ernährungsberater/-in

Mit der Bearbeitung der beiden Wahlpflichtfächer „Intestinal Function“ und „Food Quality“ haben Sie die Möglichkeit, ein Zertifikat als anerkannte/-r Ernährungsberater/-in beim Berufsverband Oecotrophologie (VDOe) zu erwerben.

Jetzt online anmelden

Mit unserer Online-Anmeldung können Sie sich einfach und schnell in Ihren Wunsch-Studiengang starten. Und natürlich können Sie auch hier 4 Wochen kostenlos testen, ob das Fernstudium zu Ihnen passt.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Studium an einer Fernhochschule mit Spezialisierung im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Von der Akkreditierungsagentur AHPGS akkreditierter Studiengang
  • Zulassung zum Fernstudium auch ohne Abitur möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studienzeit um bis zu 50 Prozent
  • Studium an einer Fernhochschule mit Spezialisierung im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Von der Akkreditierungsagentur AHPGS akkreditierter Studiengang
  • Zulassung zum Fernstudium auch ohne Abitur möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studienzeit um bis zu 50 Prozent
  • Sofortiger Studienbeginn möglich
  • Ohne Numerus Clausus (NC) studieren
  • Ausgezeichneter Studienservice
  • Sofortiger Studienbeginn möglich
  • Ohne Numerus Clausus (NC) studieren
  • Ausgezeichneter Studienservice

Ihre Studienhefte: Anschaulich und methodisch vielfältig erklärt

Die Inhalte werden Ihnen durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Unsere Lehrenden begleiten Sie dabei.

Die Studienhefte stehen Ihnen so zur Verfügung, wie Sie am besten lernen können: Als gedrucktes Heft, das Sie nach Hause geschickt bekommen, und auch in diversen digitalen Formaten. In der Online-Variante erhalten Sie ausschließlich digitale Studienmaterialien. Über Ihre Lernplattform können Sie die Studienhefte bequem als PDF herunterladen, auch in allen gängigen E-Book-Formaten oder sogar mit Audiofunktion.

Ihre Studienhefte werden durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen Sie mittels Quizaufgaben das Gelesene wiederholen, anwenden und festigen können.

Fahren Sie mit der Maus über ein Icon, um mehr zu den Formaten zu erfahren

Persönliche Studienberatung

0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Mo.-Fr. 8:00-18:00 Uhr

 

Zulassung

Da die APOLLON Hochschule ihren Sitz in Bremen hat, ist die Zulassung zum Studium durch das Bremische Hochschulgesetz (BremHG) geregelt. Dieses ermöglicht es auf zwei Wegen zum Bachelorstudium zugelassen zu werden.

Kontaktieren Sie uns. Wir prüfen gerne, ob eine Zulassung möglich ist.

Zugangsweg 1

Sie haben z. B.

  • Abitur
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (wenn passend)
  • Meisterprüfung, Betriebswirt, Aufstiegsfortbildung oder vergleichbaren Abschluss
  • Hochschulabschluss
  • Gleichwertige ausländische Hochschulzugangsberechtigung (Prüfung der Anerkennung ggf. nötig)

Mit dieser Voraussetzung können Sie sich sofort zum Studium an der APOLLON Hochschule anmelden.

Zugangsweg 2

Sie haben

  • eine abgeschlossene, mind. 2-jährige Berufsausbildung und
  • mind. 3 Jahre Berufspraxis und
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen.

Dann können Sie an einer Einstufungsprüfung teilnehmen. Haben Sie diese Prüfungen erfolgreich abgeschlossen, erlangen Sie die fachgebundene Hochschulreife und werden auch ohne Abitur vollwertig zum Bachelor-Studium an der APOLLON Hochschule zugelassen. 

Weitere Informationen zum Zugangsweg 2

Unsere Prüfungsstandorte

       JETZT ENTDECKEN

Anrechnungen

Sie haben schon ein Studium, eine Ausbildung oder Weiterbildung im Gesundheitswesen absolviert? Dann können Sie, soweit die Gleichwertigkeit der erbrachten Vorleistung mit den zu erbringenden Leistungen im Studium übereinstimmten, diese anrechnen lassen.

Alle Anrechnungsmöglichkeiten finden Sie unter Anrechnung von Vorleistungen

Anrechenbare Zertifikatskurse

Die folgenden APOLLON Zertifikatskurse können Ihnen bei einem Studium zum Bachelor Ernährungsmanagement (B. Sc.) angerechnet werden.
Für je 5 volle Credits sparen Sie eine monatliche Studienrate und das entsprechende Modul braucht von Ihnen nicht mehr bearbeitet werden - Sie sparen also Zeit und Geld. Die Credits sind natürlich auch kombinierbar.

 

Alle anrechenbare Zertifikatskurse im Überblick
Ernährungsberater/in

15 anrechenbare Credits, Seminar muss absolviert werden

Zum Zertifikatskurs

Fachberatung für Kinderernährung

10 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Ernährungsprävention
Gesundheits- und Präventionsmanager

10 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Public Health

5 anrechenbare Credits 

Zum Zertifikatskurs 

Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Human Resource Management

8 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Allgemeine BWL

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Projektmanagement

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Visualisieren, Präsentieren und Moderieren

3 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in

8 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Praxiswissen für die Gesundheitswirtschaft

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Gesundheitspsychologie

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Grundlagen Medizin für Nicht-Mediziner

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

Grundlagenmedizin für Tourismusmanager

5 anrechenbare Credits

Zum Zertifikatskurs

EINBLICKE INS FERNSTUDIUM

Alles zum Bachelor Ernährungsmanagement

Videos, Interviews und Exkurse von APOLLON Experten

ONLINE-SEMINARE: DIE FLEXIBLE ALTERNATIVE

Vorteile und Herausforderungen der digitalen Seminarvariante

Katrin Göritz, Referentin für Seminarorganisation im Interview.

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:
Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Persönliche Studienberatung

0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Menü

Finanzierung und Förderung