Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Bildergalerie

Das 3. APOLLON Symposium der Gesundheitswirtschaft im Swissôtel Bremen war ein großer Erfolg. Dabei stand am 28. Oktober 2011 alles im Zeichen der Bevölkerungsentwicklung: mehr als 250 Teilnehmer informierten sich auf der eintägigen Veranstaltung über den demografischen Wandel und seine Möglichkeiten und Grenzen. U. a. beteiligten sich Ärzte, Pflegepersonal, Pädagogen, Kaufleute und Versicherungsmitarbeiter an dem Symposium.

Im Rahmen der Impulsreferate von Prof. Dr. Ralf E. Ulrich, Prof. Dr. Klaus-Dirk Henke und Dr. Bernard Braun konnten die Besucher einen vielfältigen Blick aus verschiedenen Fachbereichen auf die Auswirkungen des Demografischen Wandels in der Bundesrepublik Deutschland werfen. In fünf lebhaften Workshops mit den Teilnehmern fand außerdem ein Erfahrungsaustausch mit Wrap-up-Diskussion zum Thema Bevölkerungswandel statt. Ein abschließendes Get Together ließ die gut besuchte Veranstaltung am Abend ausklingen.

Parallel zum 3. APOLLON Symposium fand zum zweiten Mal sehr erfolgreich die APOLLON Branchenbörse mit Kooperationspartnern der Hochschule statt.  In das Foyer des Swissotel Bremen waren die Besucher des Symposiums sowie Interessierte eingeladen, in entspannter Atmosphäre Themen und Trends der Gesundheitswirtschaft zu entdecken.

So wurde das Thema des Symposiums „Demografischer Wandel“ mit der Aktion „Age Simulator“ für die Besucher am eigenen Leib erfahrbar. Daneben luden unterschiedliche Institutionen der Gesundheitswirtschaft zum Kennenlernen sowie zu Austausch und Diskussion ein.

Die APOLLON Hochschule stellte ihren neu gegründeten Hochschulverlag „APOLLON University Press“ sowie Absolventen und ihre Thesis-Themen vor. In der Lounge trafen sich Studierende, Lehrende und der Verein „APOLLON Alumni Network e.V.“ zu lockerem Austausch.

Auch in diesem Jahr war die Branchenbörse mit ihren vielfältigen Einblicken ein Highlight neben dem Programm des 3. APOLLON Symposiums. Sehen Sie sich hier die einzelnen Börsenplätze an und verschaffen Sie sich so einen persönlichen Eindruck!

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Unsere Prüfungsstandorte