Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


1. APOLLON Symposium

Rückblicke auf die Symposien der APOLLON Hochschule

5. APOLLON Symposium

4. APOLLON Symposium

3. APOLLON Symposium

2. APOLLON Symposium

1. APOLLON Symposium

1. APOLLON Symposium:

1. APOLLON Symposium der Gesundheitswirtschaft - Chance und Auftrag der Gesundheitswirtschaft

Zwei der renommiertesten Gesundheitswissenschaftler Deutschlands sprachen auf dem 1. APOLLON Symposium der Gesundheitswirtschaft am 30. Oktober 2009 in Bremen über ihre Ansichten zur Zukunft der Branche: Professor Dr. Gerd Glaeske vom Bremer Zentrum für Sozialpolitik (ZeS) unterstrich die soziale Verantwortung aller Beteiligten und Privatdozent Dr. Josef Hilbert, Sprecher des Netzwerks Deutscher Gesundheitsregionen, erklärte die Strukturen des stürmisch wachsenden Wirtschaftszweiges.

Mehr als 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten das 1. APOLLON Symposium der Gesundheitswirtschaft im Bremer World Trade Center. Neben den Impulsreferaten von Prof. Dr. Gerd Glaeske und PD Dr. Josef Hilbert wurden insgesamt drei Workshops zu ausgesuchten Themen aus der Gesundheitswirtschaft angeboten: Der erste Workshop mit Prof. Dr. Werner Heister befasste sich mit aktuellen Marketing-Trends in der Gesundheitswirtschaft, der zweite unter der Leitung von Prof. Dr. Otten behandelte die Logistik als das neue Wundermittel und ein dritter Workshop wurde von Michaela Evans zu Gesundheitsberufen und Biografien im Wandel angeboten. Den Abschluss der eintägigen Veranstaltung bildete eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gesundheitsreform: Mehr Staat oder mehr Markt?“.

Die inhaltliche Zusammenfassung der Veranstaltung von Christian Beneker (Bremer Medienbüro) finden Sie hier.

Den Programmflyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

„Zukunftsbranche Gesundheit: Chancen, Baustellen, Gestaltungsnetzwerke“

PD Dr. Josef Hilbert, Direktor des Forschungsschwerpunktes Gesundheitswirtschaft am Institut Arbeit und Technik (IAT), Gelsenkirchen, erklärte in seinem Vortrag zur Zukunftsbranche Gesundheit die Strukturen dieses stürmisch wachsenden Wirtschaftszweiges mit seinen Chancen, Baustellen und Gestaltungsnetzwerken.

Hier können Sie sich den kompletten Vortrag als Pdf herunterladen

Den Mittschnitt  zum Vortrag können Sie sich hier ansehen.

„Gesundheitsversorgung wohin? – Welche Potenziale und Barrieren zeigen die aktuellen gesundheitspolitischen Entwicklungen?“

Prof. Dr. Gerd Glaeske, Professor für Arzneimittelanwendungsforschung am Zentrum für Sozialpolitik der Universität Bremen (ZeS), unterstrich in seinem Impulsreferat „Gesundheitsversorgung – wohin? – Welche Potenziale und Barrieren zeigen die aktuellen gesundheitspolitischen Entwicklungen“ die soziale Verantwortung aller Beteiligten.

Hier können Sie sich den kompletten Vortrag als Pdf herunterladen

Den Mitschnitt zum Vortrag können Sie sich hier ansehen.

Zum Öffnen der Vorträge benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können.

Unser kostenloses Studienprogramm können Sie hier bestellen:

Unsere Prüfungsstandorte