Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Wie machen die das? – APOLLON Studierendenporträts

Bremen,

Ein Fernstudium wird meist neben Job und Alltag absolviert – aber nicht „nebenbei“. Denn für ein solches Studium braucht es Selbstdisziplin, Motivation und ein klares Ziel vor Augen. Doch wie bleibt man am Ball? Wie ist der Lernaufwand neben Vollzeitjob, Kinderbetreuung oder Ehrenamt zu schaffen? Wie machen das andere?

Ein Fernstudium wird meist neben Job und Alltag absolviert – aber nicht „nebenbei“. Denn für ein solches Studium braucht es Selbstdisziplin, Motivation und ein klares Ziel vor Augen. Doch wie bleibt man am Ball? Wie ist der Lernaufwand neben Vollzeitjob, Kinderbetreuung oder Ehrenamt zu schaffen? Wie machen das andere?

In der neuen Reihe APOLLON Studierendenportraits erzählen Studierende und Absolventen von ihrem Studium, dem Alltag, der doppelten Herausforderung und geben so hilfreiche Einblicke für Gleichgesinnte. Ausgewählt wurden sechs ganz unterschiedliche (Ex-)APOLLONianer, die sich entweder per Interview zum Nachlesen oder per Google+ Hangout vorstellen. Die Google+ Hangouts entstehen in Kooperation mit fernstudium-infos.de

Den Anfang macht Pia Kramps, die davon berichtet, wie sie ihr Fernstudium Bachelor Gesundheitstourismus (B. A.) neben ihrem Beruf als PTA in einer Apotheke und ihrem Leistungssport (Bodybuilding) organisiert. 

Pia Kramps beantwortet Markus Jung von fernstudium-infos.de am Mittwoch, 09. September 2015 unter dem Motto „Leistungssport & Fernstudium? Machbar!“ Fragen zu ihrem Studienalltag und gibt den ein oder anderen Tipp zur Studienorganisation aus ihrer eigenen Erfahrung heraus. 

Das Google+ Hangout on Air startet um 15:00 Uhr und ist direkt über die Startseite von fernstudium-infos.de abrufbar. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Interessierte können einfach durch Drücken des Startbuttons im Video live dabei sein - einfach und unmittelbar auf den heimischen Computer-Bildschirm. 

Von Oktober 2015 bis Februar 2016 folgen weitere Studierendenporträts – abwechselnd als Hangout oder als schriftliches Interview – unter anderem über das Studieren vom „anderen Ende der Welt“, den Weg in die Selbstständigkeit nach dem Studium und den Studienabschluss im Schnelldurchlauf.