Zurück

Stimmen zum Studium


WELTGRÖSSTER PSYCHOLOGIE-FACHVERBAND STELLT DR. MARC SCHIPPER VOR

Dr. Marc Schipper ist einer von rund 130.000 Mitgliedern der American Psychological Association (APA), dem wohl weltgrößten Fachverband für Psychologie.

Mit einem Jahresbudget von über 100 Millionen Dollar, internationalen Forschungsprojekten und einem großen Netzwerk an Mitgliedern zählt die APA zu den einflussreichsten Organisationen auf dem Gebiet der Psychologie. Jetzt hat der Fachverband ein Interview mit Dr. Marc Schipper veröffentlicht und ihn damit einer breiten Leserschaft vorgestellt.

Schipper ist bereits seit 2015 an der APOLLON Hochschule beschäftigt und seit 2016 mit einer vollen Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Dekanat Prävention und Gesundheitsförderung tätig. Der promovierte Neurowissenschaftler und Psychologe betreut hier unter anderem den Bachelor-Studiengang „Angewandte Psychologie“. Sein besonderes Forschungsinteresse liegt im Bereich der Klinischen Psychologie sowie der Angewandten Kognitions- und Sozialpsychologie. Zahlreiche Ergebnisse seiner Studien wurden bereits in nationalen und internationalen Fachzeitschriften publiziert.

„Mit Dr. Marc Schipper unterstreichen wir einmal mehr die internationale Kompetenz unserer Lehrkräfte“, betont Prof. Dr. Viviane Scherenberg, Dekanin Prävention und Gesundheitsförderung.

Zum APA-Interview mit Dr. Marc Schipper