Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Tarifverhandlungen für Krankenhaus-Ärzte gehen weiter

Düsseldorf (dpa) ,

Im Tarifkonflikt der rund 50 000 Ärzte an kommunalen Kliniken haben der Marburger Bund und die Arbeitgeber am Mittwoch in Düsseldorf ihre Verhandlungen fortgesetzt.

Am Vortag hatte die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) ein Angebot vorgelegt, das die Ärztegewerkschaft zurückwies. Die Arbeitgeber boten in der dritten Tarifrunde Gehaltssteigerungen von zwei Prozent rückwirkend von Januar an. Die Ärztegewerkschaft will ein Plus von sechs Prozent und lehnte das Angebot ab. «Da sind die Positionen diametral entgegengesetzt», sagte Hans-Jörg Freese, Sprecher der Gewerkschaft. Die Arbeitgeber wollten auch einen Urlaubstag streichen und hätten kein Angebot zu der geforderten Begrenzung der wöchentlichen Höchstarbeitszeit gemacht.

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben