Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Staatliche Zulassung bis 2025 verlängert

Bremen,

Die APOLLON Hochschule, eine Hochschule in privater Trägerschaft, freut sich über die Verlängerung ihrer staatlichen Zulassung durch das Bundesland Bremen um weitere 10 Jahre. 

Die APOLLON Hochschule, eine Hochschule in privater Trägerschaft, freut sich über die Verlängerung ihrer staatlichen Zulassung durch das Bundesland Bremen um weitere 10 Jahre. 

Die APOLLON Hochschule ist eine von der Freien Hansestadt Bremen staatlich zugelassene Hochschule in privater Trägerschaft. Die allgemeine Zulassung wird – wie die jeder anderen Hochschule – durch das Hochschulrahmengesetz der Bundesrepublik Deutschland und durch das Hochschulgesetz des Bundeslandes bestimmt, in dem die Hochschule ihren Sitz hat.

„Diese Verlängerung um eine ganze Dekade zeigt das große Vertrauen des Landes Bremen in unsere Hochschule“, so Michael Timm, Kanzler und Geschäftsführer der privaten Fernhochschule. 

Besonders wichtig für die Studierenden: Allen APOLLON Absolventen sichert die staatliche Zulassung eine Gleichstellung ihrer Studienabschlüsse mit denen von staatlichen Hochschulen. 

Wichtige Voraussetzung für die Verlängerung der Zulassung war die zuvor erreichte Institutionelle Akkreditierung der APOLLON Hochschule durch den unabhängigen Wissenschaftsrat Anfang des Jahres. 

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben