Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Save the date: 5. APOLLON Symposium der Gesundheitswirtschaft am 15.11.2013

Bremen,

Am 15. November 2013 lädt die APOLLON Hochschule zum 5. APOLLON Symposium der Gesundheitswirtschaft nach Bremen ein. Der diesjährige Titel der Veranstaltung lautet Gesundheitsberufe auf dem Prüfstand: Wandel, Trends und Perspektiven. Weitere Informationen zu Anmeldemöglichkeiten, Frühbuchertarif, Teilnahmegebühr etc. folgen alsbald an dieser Stelle. Das Symposium findet im Swissôtel Bremen statt.

Am 15. November 2013 lädt die APOLLON Hochschule zum 5. APOLLON Symposium der Gesundheitswirtschaft nach Bremen ein. Der diesjährige Titel der Veranstaltung lautet "Gesundheitsberufe auf dem Prüfstand: Wandel, Trends und Perspektiven". Weitere Informationen zu Anmeldemöglichkeiten, Frühbuchertarif, Teilnahmegebühr etc. folgen alsbald an dieser Stelle. Das Symposium findet im Swissôtel Bremen statt.

Das Programm wird momentan noch konkretisiert, fest steht aber bereits jetzt: Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft lädt zum Symposium wieder interessante Experten der Branche ein, die in Impulsreferaten das Veranstaltungsthema präsentieren. Ebenso bieten parallel stattfindende Foren die Möglichkeit, das Thema im kleineren Kreis zu vertiefen und ausgiebig zu diskutieren. Auch der Ideenwettbewerb für APOLLON Studierende wird 2013 wieder ausgeschrieben.

Gesundheitsberufe auf dem Prüfstand: Wandel, Trends und Perspektiven
Aktuelle Änderungen der gesundheitspolitischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen wirken sich auch auf die Berufe aus, die im Gesundheitssystem personenbezogene Dienstleistungen für oder am Patienten erbringen. So haben zahlreiche Publikationen in den letzten Jahren das Thema aufgegriffen, wie beispielsweise die Empfehlung des Wirtschaftsrats vom Juli 2012, die Gutachten des SVR aus den Jahren 2007, 2009 und 2012 und auch das Memorandum "Kooperation der Gesundheitsberufe. Qualität und Sicherstellung der zukünftigen Gesundheitsversorgung" von der Robert Bosch Stiftung aus dem Jahre 2011. Alles in allem führen Trends im Spannungsfeld von beruflichen Anforderungen und Qualifizierungsnotwendigkeiten über kurz oder lang zu einem veränderten Arbeitsumfeld, zu erhöhten Arbeitsanforderungen und zu neuen bzw. veränderten Tätigkeitsfeldern in der Gesundheitsbranche. Fragen nach der beruflichen Bildung, Qualifikations- und Kompetenzentwicklungen sowie fortschreitende Professionalisierungsaspekte der Gesundheitsberufe spielen als Folge eine bedeutende Rolle.

Beim 5. APOLLON Symposium der Gesundheitswirtschaft sollen diese sich abzeichnenden Entwicklungen aus verschiedenen Perspektiven der Akteure der Gesundheitswirtschaft präsentiert und diskutiert werden.

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben