Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


ONLINE-VORTRAG AM 21. FEBRUAR 2018 ZUM MODELL DER BÜRGERVERSICHERUNG VON DR. FRANK SCHULZE EHRING

„Was heißt und bedeutet Bürgerversicherung? Eine Annäherung aus Sicht der Privaten Krankenversicherung“ – unter diesem Titel skizziert Referent Dr. Frank Schulze Ehring am Mittwoch, 21. Februar 2018, in seinem Online-Vortrag die Idee der Bürgerversicherung.

Das Modell Bürgerversicherung spielt aktuell eine umstrittene Rolle in unserer Gesellschaft und gibt regelmäßig Anlass für Diskussion zwischen Befürwortern und Gegnern. Im Rahmen des Online-Vortrags „Was heißt und bedeutet Bürgerversicherung? Eine Annäherung aus Sicht der Privaten Krankenversicherung“ beleuchtet der Experte Dr. Schulze Ehring am Mittwoch, 21. Februar 2018, von 18:00 bis etwa 19:30 Uhr verschiedene Aspekte: Was sind die Hintergründe der politischen Diskussion zur Bürgerversicherung? Wie sieht die politische Zukunft der Bürgerversicherung aus und welche Antworten gibt sie auf Versorgung, Digitalisierung und demografischen Wandel?

Moderiert wird der Vortrag von Prof. Dr. Helge Schumacher, Modulverantwortlicher für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Krankenhausmanagement im Fachbereich Gesundheitswirtschaft der APOLLON Hochschule. Teilnehmende haben die Möglichkeit, dem Referenten direkt Fragen zu stellen und im Anschluss an den Vortrag gemeinsam über das Thema diskutieren.

Für die Teilnahme am Online-Vortrag benötigen Interessierte einen Computer mit Internetzugang und Audioausgang. Die Veranstaltung steht für externe Gäste nach Anmeldung offen. Mit einer Anmeldung bis spätestens 20.02.2018 per E- Mail an studienorganisation@apollon-hochschule.de erhalten die Teilnehmenden die Zugangsdaten zum virtuellen Vortragsraum. Einlass ist ab 17:30 Uhr für einen Technikcheck möglich.

Dr. Frank Schulze Ehring ist seit 2009 Leiter des Bereichs „Grundsatzfragen der Gesundheits- und Sozialpolitik“ im Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV). Über diese Funktion hinaus begleitet ihn die politische Auseinandersetzung um die Bürgerversicherung seit mehr als einem Jahrzehnt.

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben