Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


ONLINE-VORTRAG AM 11. MAI: CORONA UND ANGST

In Zeiten, in denen Kinder und Jugendliche angstbesetzte Gedanken entwickeln und Schüler sensibler denn je reagieren, sind z. B. Lehrer/-innen vor besonderen Herausforderungen gestellt. Um diese wichtige Berufsgruppe zu unterstützen, bietet das Institut für LernGesundheit und die APOLLON Hochschule ein kostenloses Webinar zum Thema „Corona und Angst“ am 11. Mai 2020 um 18:00 Uhr an.

In Zeiten, in denen Kinder und Jugendliche angstbesetzte Gedanken entwickeln und Schüler sensibler denn je reagieren, sind z. B. Lehrer/-innen vor besonderen Herausforderungen gestellt. Um diese wichtige Berufsgruppe zu unterstützen, bietet das Institut für LernGesundheit und die APOLLON Hochschule ein kostenloses Webinar zum Thema „Corona und Angst“ am 11. Mai 2020 um 18:00 Uhr an.

Die Corona-Pandemie hat unser aller Leben in kürzester Zeit verändert. Es gibt viele Umstellungen, die bei Kindern und Jugendlichen Ängste und Unsicherheiten auslösen. Auch weil die Zukunft oder die Folgen dieser weltweiten Krise kaum abzuschätzen sind. Das Webinar soll gezielt Menschen ansprechen, die in ihrem beruflichen Umfeld mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Sie erhalten das notwendige Rüstzeug, um Kinder und Jugendliche in dieser besonderen Situation zu begleiten, zu stärken und aufzufangen.

  • Wie gelingt es, nachhaltig den Blick auf Stärkendes und Sinnstiftendes zu lenken?
  • Wie lassen sich Kinder und Jugendliche dort abholen, wo sie aktuell stehen?
  • Wie lässt sich mit Trauer, Rat- und Hilflosigkeit der jungen Interaktionspartner umgehen?

Zahlreiche dringende Fragen und psychologische Hintergründe erörtert der Referent, Herr Dr. Markus Eckert in seinem rund 45-minütigen Online-Vortrag „Corona und Angst“, der am 11. Mai, ab 18 Uhr im virtuellen Vortragsraum der APOLLON Hochschule beginnt. Im Anschluss daran können die Teilnehmenden gemeinsam mit den Dozenten auf der Videokonferenz-Plattform Zoom diskutieren.

Dr. Marcus Eckert ist Geschäftsführer des Verlags LG-Print (www.lg-print.de) und des Instituts LernGesundheit, das bereits seit drei Jahren mit der APOLLON Hochschule kooperiert. Moderiert wird der Vortrag von Prof. Dr. Viviane Scherenberg, Dekanin Prävention und Gesundheitsförderung an der APOLLON Hochschule. Gemeinsam haben sie aufgrund des hohen Bedarfes einen Hochschulzertifikatskurs zum Thema „Psychische Gesundheit für Kinder und Jugendliche im Setting Schule“ entwickelt, der ab ca. Juli 2020 buchbar ist.

Bitte melden Sie sich für das kostenlose Webinar zentral über die folgende Website an: www.lg-print.org/apollon.html

Zur Teilnahme am Online-Vortrag benötigen Interessierte einen Computer mit Internetzugang und Audioausgabe. Sie erhalten zwei Stunden vor Vortragsbeginn die Zugangsdaten. Das Webinar ist teilnehmerbegrenzt. Der Einlass ist ab 17:30 Uhr für einen Technikcheck möglich.

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben