Zurück

APOLLON bewegt


ONLINE-INTERVIEW: BEST PRACTICE-ERFAHRUNG IN DER KLINISCHEN UND AMBULANTEN VERSORGUNG WÄHREND DER CORONA-KRISE AM DIENSTAG, DEN 18.08.2020 VON 18:00 bis 19:00 UHR

Mit einem zusätzlichen Vortragstermin im August trägt die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft dem Umstand Rechnung, dass in einigen Ländern eine zweite Infektionswelle befürchtet wird. Im Fokus steht die Frage: Welche Lehren zieht das Pflegemanagement aus der Corona-Krise?

Mit einem zusätzlichen Vortragstermin im August trägt die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft dem Umstand Rechnung, dass in einigen Ländern eine zweite Infektionswelle befürchtet wird. Im Fokus steht die Frage: Welche Lehren zieht das Pflegemanagement aus der Corona-Krise?

Das Krisenmanagement zur Abwehr der Corona-Pandemie hat sich zwar mit einer gewissen Verzögerung durchgesetzt, im Endeffekt aber zu einer Art „Lock-Down-Paradoxie“ geführt: Während die gesundheitliche Bedrohung durch das Covid-19 Virus überall dort offensichtlich ist, wo keine Isolations- und Schutzmaßnahmen getroffen wurden, bewegt sich die Infektionsrate in Deutschland wider Erwarten auf einem relativ niedrigen Niveau. Dies vermittelt fälschlicherweise den Eindruck von Normalität und einer gleichzeitig „übertriebenen“ Krisenstimmung.

Welche Auswirkungen die Corona-Pandemie in zwei sehr unterschiedlichen Sektoren der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung gehabt hat und welche Maßnahmen zu deren Abwehr dort getroffen wurden, berichten zwei erfahrene Pflegedienstleitungen am Dienstag, 18. August, um 18:00 Uhr. In einer Art Best Practice-Bericht geben Sönke Caspers, Klinikpflegeleitung am Klinikum Bremen Mitte, und Monika Jansen, Inhaberin und Leiterin des gleichnamigen ambulanten Pflegedienstes bei Hannover, Auskunft über ihre Strategien, Erfahrungen und die Ergebnisse ihrer Bemühungen in der Bewältigung der Corona-Pandemie. 

Das Gespräch führt Frau Dr. Barbara Mayerhofer, Leiterin des Bachelor-Studiengangs Pflegemanagement an der APOLLON Hochschule. Moderiert wird das Gespräch von Prof. Dr. Michael Rosentreter, Professor für Pflegemanagement und Berufspädagogik an der APOLLON Hochschule.

Sönke Caspers arbeitet seit 2004 in der Krankenpflege an verschiedenen Kliniken und verantwortet seit 2017 als Klinikpflegeleitung die Bereiche OP-Management, OP-Funktionsdienst und Anästhesie sowie die Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung der Intensiv- und Notfallmedizin im Klinikum Bremen Mitte.
Monika Jansen ist examinierte Krankenschwester und seit 1984 in der Pflegeleitung tätig. Seit fast zwei Jahrzehnten leitet sie ihren eigenen Pflegedienst mit derzeit rund 25 Mitarbeiter/-innen.

Zur Teilnahme am Online-Vortrag benötigen Interessierte einen Computer mit Internetzugang und Audioausgabe. Mit der Anmeldung bis 17.08.2020 per E-Mail an studienorganisation(at)apollon-hochschule(dot)de erhalten externe Teilnehmer die Zugangsdaten zum virtuellen Vortragsraum. Der Einlass ist ab 17:30 Uhr für einen Technikcheck möglich. Studierende der APOLLON Hochschule entnehmen die Anmeldungsmöglichkeiten und Zugangsdaten den Informationen auf dem Online-Campus.