Zurück

Auszeichnungen


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr
Persönliche Studienberatung
0800 / 342 76 55
gebührenfrei: Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Online-Fachvortrag zum Thema Krankenhaussanierung in der Praxis

Bremen,

Am 21. Januar 2013 veranstaltet die APOLLON Hochschule einen Online-Fachvortrag zum Thema „Krankenhausfinanzierung in der Praxis“ unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Terkatz, ADMED Geschäftsführer und APOLLON Studienleiter.

Am 21. Januar 2013 veranstaltetet die APOLLON Hochschule einen Online-Fachvortrag zum Thema „Krankenhausfinanzierung in der Praxis“ unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Terkatz, ADMED Geschäftsführer und APOLLON Studienleiter.

Regelmäßig werden wir in letzter Zeit mit Problemen der Krankenhausfinanzierung konfrontiert. Verschiedene Ursachen sind dafür verantwortlich wie

  • Rückzug der öffentlichen Gewährträger; Investitionen müssen ohne Bürgschaften des Landes oder der Kommune durchgeführt werden,
  • Abbau des enormen Investitionsstaus von Krankenhäusern,
  • neue gesetzliche Vorschriften, wie beispielsweise die Einführung von Mindestmengen und Infragestellung steuerlicher Sonderbehandlungen,
  • Umstellung der Krankenhausfinanzierung auf DRG-Basis,
  • Verkürzung der Liegezeiten mit der Folge von stationären Überkapazitäten,
  • zunehmende Verlagerung medizinischer Behandlungen in den ambulanten Bereich und
  • wachsende Schwierigkeiten öffentlicher Kliniken qualifiziertes Personal zu finden.

In Zukunft ist daher mit einer deutlich höheren Ausfallrate bei Krankenhäusern bzw. mit Sanierungen zu rechnen. Gibt es Hilfen und Wege, die in Erwägung gezogen werden können, um Kliniken vor einem Sanierungsfall zu retten? Wie verläuft eine Sanierung, und was sollte dabei beachtet werden?

Mit diesem Thema wird sich Prof. Dr. Stefan Terkatz am 21. Januar 2013 um 18 Uhr in einem ca. 90-minütigen Vortrag befassen:
"Krankenhaussanierung in der Praxis.
Von der Analyse zur Umsetzung: ein praktisches Beispiel"

Leider sind schon alle Plätze für die Veranstaltung vergeben. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Nach dem Vortrag stellen wir den Mitschnitt zur Verfügung.