Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Neues Rhön-Management peilt 2013 wieder Gewinnzuwachs an

Bad Neustadt (dpa),

Der Krankenhausbetreiber Rhön hat 2012 wegen Problemen im Klinikum Gießen-Marburg einen massiven Gewinnrückgang verbucht. Für 2012 wiesen die Franken einen Gewinnrückgang von 43 Prozent auf 92 Millionen Euro aus. In Folge des starken Zuwachses an Patienten erzielte Rhön beim Umsatz einen neuen Rekord von 2,86 Milliarden Euro, wie der MDax-Konzern am Donnerstag bei der Vorlage vorläufiger Zahlen im fränkischen Bad Neustadt an der Saale mitteilte. Im laufenden Geschäftsjahr soll sich der Konzerngewinn wieder auf 110 Millionen Euro verbessern.

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben
MTC Tag