Zurück

APOLLON bewegt


Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


NEUES LEHRBUCH „PRÄVENTIONSMARKETING“

Wie lassen sich Ziel- und Risikogruppen gewinnen und motivieren? Welche strategischen und operativen Marketingansätze stehen zur Verfügung? Und wie konzipiert man präventive Angebote differenziert und medienübergreifend für spezifische Ziel- und Risikogruppen?

Wie lassen sich Ziel- und Risikogruppen gewinnen und motivieren? Welche strategischen und operativen Marketingansätze stehen zur Verfügung? Und wie konzipiert man präventive Angebote differenziert und medienübergreifend für spezifische Ziel- und Risikogruppen? Diesen und weiteren Fragen geht das neue Lehrbuch „Präventionsmarketing“ von Prof. Dr. Viviane Scherenberg anschaulich und praxisorientiert auf den Grund.

Die noch junge Disziplin Präventionsmarketing erhält durch den Anstieg chronisch-degenerativer Erkrankungen in unserer Gesellschaft eine wachsende Bedeutung. Moderne Lifestyle-Faktoren wie etwa Sucht, Stress, Fehlernährung und Bewegungsmangel, gehen zu Lasten der Volkswirtschaft, verursachen bei den Betroffenen Leid und verschlechtern die persönliche Lebensqualität. Wie aber können spezifische Zielgruppen (z. B. in unterschiedlichen gesundheitlichen Lebenswelten, sogenannten Settings oder über neue Medien) – unter Einbeziehung gesundheits- und neuropsychologischer Erkenntnisse – für präventive Interventionen gewonnen und gebunden werden? Innerhalb von neun Kapiteln beleuchtet Prof. Dr. Scherenberg die Hintergründe, Möglichkeiten und Anwendungsfelder des Präventionsmarketings, angefangen von der zielgruppenspezifischen Konzeption bis hin zur Evaluation und den Möglichkeiten der Qualitätssicherung. Zudem formuliert die Expertin soziale, psychologische, ethische und gesetzliche Besonderheiten für den verantwortungsvollen Einsatz von Präventionsmarketing. Mit zahlreichen Literaturempfehlungen, Linktipps, Checklisten und Übungsfragen richtet sich das Buch an Studierende der Gesundheitswirtschaft oder des Marketings sowie allgemein an Praktiker aus dem Gesundheitswesen.

Hier geht es zur Leseprobe: http://bit.ly/2gOpkeq

Zur Autorin:
Prof. Dr. Viviane Scherenberg
ist Dekanin Prävention und Gesundheitsförderung an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft und hat dort unter anderem den Bachelor-Studiengang Präventions- und Gesundheitsmanagement (B. A.) entwickelt. Ihr Anliegen ist es innovative Themen aus anderen Wissenschaftsbereichen, wie. z. B. Neuromarketing oder Nachhaltigkeitsmanagement, auf den Präventions- und Gesundheitsbereich zu übertragen.

„Präventionsmarketing“ von Prof. Dr. Viviane Scherenberg, Auflage 1: September 2017, utb – UVK-Verlag, 233 Seiten, 24,99 €, ISBN 978-3-8252-4742-3

Staatliche Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen:

Das gesamte Studienangebot der APOLLON Hochschule wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Alle Studiengänge sind zusätzlich durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Logo des deutschen Wissenschaftsrats

Die APOLLON Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.

Logo der Klett Gruppe

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 16 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.

nach oben