Zurück

APOLLON Dekanat


Zurück

APOLLON Projekte


Zurück

Hochschulverlag


Neuer Zertifikatskurs zu Rechtsfragen in der Pflege gestartet

Bremen,

Von der Haftung über Medizinproduktrecht bis zum Arbeitsrecht: Der neue Zertifikatskurs der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft thematisiert und informiert über arbeitsrechtliche Besonderheiten in Pflegeberufen.

Von der Haftung über Medizinproduktrecht bis zum Arbeitsrecht: Der neue Zertifikatskurs der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft thematisiert und informiert über arbeitsrechtliche Besonderheiten in Pflegeberufen.

Wer haftet im Falle eines Falles? Welche Aufgaben dürfen Ärzte an das Pflegepersonal delegieren? Welche Rechte darf ich für meinen zu pflegenden Angehörigen einfordern? – Im pflegerischen Berufsalltag stoßen Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen, Angehörige von Patienten ebenso wie Arbeitgeber sowohl auf arbeits- und haftungsrechtliche Probleme, als auch auf Fragen zum Pflegeversicherungs- und Betreuungsrecht.

Wer die herrschenden Rechtsvorschriften kennt und versteht, daraus resultierende Verhaltensregeln in die täglichen Pflegemaßnahmen integriert, baut möglichen Rechtsbrüchen vor.

Der neue Zertifikatskurs „Rechtsfragen in der Pflege“ entschlüsselt die relevanten rechtlichen Maßgaben, sensibilisiert für Grenzbereiche und gibt Beispiele für einen daran angepassten Pflegeablauf mit den entsprechenden Arbeitsprozessen. 

Innerhalb von vier Monaten behandelt der Fernkurs die Themen:

  • Arbeitsrecht in der Pflege und in Pflegeeinrichtungen
  • Betreuungsrecht und freiheitsentziehende Maßnahmen
  • Haftung in der Pflege
  • Heimrecht und Heimvertragsrecht
  • Pflegeversicherungsrecht
  • Medizinproduktrecht 

Als Studienmaterial dienen insgesamt vier Studienhefte. Ergänzend dazu wird mit dem 1. Band der Methodenbuchreihe der APOLLON University Press „Die juristische Fallbearbeitung: Ein Leitfaden für Gesundheitsberufe“ gearbeitet. Das Lehrmaterial – Studienhefte und Buch – bietet zahlreiche Beispielfälle, Checklisten und Übungen zur Selbstüberprüfung und wendet sich ausdrücklich auch an Nichtjuristen. Mit der erfolgreichen Bearbeitung einer abschließenden Fallaufgabe erhalten die Teilnehmenden ihr Zertifikat. 

Der neu eingerichtete Kurs richtet sich an Mitarbeiter von stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen sowie Arbeitgeber, Pflegepersonal in Alten- und Pflegeheimen wie auch an pflegende Angehörige. Der Einstieg in das berufsbegleitende Fernstudienangebot ist ab sofort jederzeit möglich –individuell und flexibel. 

Gern beantworten wir Ihre Fragen auch persönlich. Der Studienservice steht Ihnen montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der gebührenfreien Service-Hotline 0800 3427655 oder per E-Mail unter info@apollon-hochschule.de zur Verfügung.